Zielsetzung

Das Projekt geht zwei Fragestellungen nach: 1. Wie wirken sich Bildung, Erwerbspartizipation, Berufskarriere auf das Eingehen einer Ehe und Vaterschaft aus? 2. Welchen Einfluss haben private Lebensformen auf die Erwerbsbeteiligung und berufliche Karriere von Männern? Untersucht werden zum einen das Ausmaß, zu dem ein schwieriger Verlauf der Erwerbspartizipation und der Berufskarriere eine Heirat und den Übergang in die Vaterschaft beeinflussen und zum anderen, inwieweit persönliche Erfahrungen in der Herkunftsfamilie und die eigene Partnerschaftsbiografie zusätzlich eine Rolle spielen.

Kontakt

+49 89 62306-255
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Gefördert / finanziert durch

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Mehr zum Projekt