Kooperationen: Katholische Arbeitnehmerbewegung Süddeutschlands (Christine Nußhart); Fair Play Consortium, Leeds/Großbritannien (Lis Bavidge); Beratungsunternehmen De Jong &Van Doorne-Huiskes en Partners, Utrecht/Niederlande(Anneke van Doorne-Huiskes)
Aufgabe des europäischen Kooperationsprojekts war es, auf der Basis des biographischen Lernens in und durch Familienarbeit ein Instrument zur Selbsteinschätzung und beruflichen Entwicklung für berufstätige Eltern, für an Weiterbildung Interessierte und für Berufsrückkehrer/innen zu entwickeln, um die eigene Lebenssituation im Spannungsfeld zwischen beruflicher und persönlicher Entwicklung zu reflektieren und zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten und –wünsche abzuschätzen. Das Instrument der "Kompetenzbilanz" unterstützt Unternehmen, öffentlichen Arbeitgeber und Institutionen bei der Nutzung von sozial – kommunikativen Kompetenzpotenzialen in den Bereichen: Personalentwicklung, Mitarbeitergesprächen, Berufsrückkehr und Personalrekrutierung.


Kontakt

+49 89 62306-255
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Mehr zum Projekt

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.