Das Projekt untersucht die berufliche Entwicklung von Frauen im Kontext von Paardynamiken, kulturell verankerten Leitbildern und institutionellen Rahmenbedingungen. Ziel ist es, die Bedingungen zu identifizieren, die für den beruflichen Erfolg von Frauen ausschlaggebend sind. Auf dieser Grundlage sollen neue Handlungskonzepte zur Unterstützung der Berufskarrieren von Frauen in Paarbeziehungen entwickelt werden.

Das Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) der Europäischen Union im Rahmen der BMBF-Bekanntmachung "Frauen an die Spitze" gefördert.


Kontakt

+49 89 62306-176 od. 153
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.