Der Bund plant im Rahmen seiner Anstrengungen, das Angebot Kindertagespflege beim quantitativen und qualitativen Ausbau zu unterstützen, Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds ESF in zweistelliger Millionenhöhe für die fachliche Sicherung der Betreuungsform fruchtbar zu machen. Die Umsetzungsstudie des DJI (Bericht an das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend BMFSFJ) trägt dazu bei, die Verfahren im Rahmen des ESF-Mittelabrufs zu klären und mit Hilfe von Modellrechnungen die Entscheidungsfindung vorzubereiten.


Kontakt

+49 89 62306-255
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Mehr zum Projekt

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.