Bei der Studie geht es darum, in einer konzentrierten Form eine Evaluation relevanter Modelle zu Frühen Hilfen für Eltern und Kinder und sozialen Frühwarnsystemen in den Bundesländern vorzunehmen.


Kontakt

+49 89 62306-323
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Mehr zum Projekt

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.