Ziel

Die Sekundäranalyse zielt darauf ab, aktuelle Daten zusammenzutragen, die die Situation von Mädchen und Jungen, sowie von jungen Frauen und Männern, ihre Lebensperspektiven und den Stand der Chancengleichheit widerspiegeln.


Schwerpunkte

  • Auf dem Weg ins Erwerbsleben
  • Zwischen Herkunftsfamilie und eigener Lebensform
  • Freizeit - freie Zeit für junge Frauen und Männer?
  • Bürgerschaftliches Engagement
  • Zum Gesundheitsstatus junger Frauen und Männer
  • Kriminalität von jungen Frauen und Männern

Durchführung

Zusammenstellung vorhandener Daten und nachträgliche Sonderauswertungen von Daten aus durchgeführten Untersuchungen unter besonderer Berücksichtigung der repräsentativen Jugendsurveys.


Projektveröffentlichungen

Cornelißen, Waltraud; Gille, Martina; Knothe, Holger; Meier, Petra; Queisser, Hannelore; Stürzer, Monika: Junge Frauen - junge Männer. Daten zu Lebensführung und Chancengleichheit. Eine sekundäranalytische Auswertung. 2002

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.