Projektkonzeption

Für einen geplanten integrierten Survey in der nächsten Legislaturperiode wurde eine vorgeschaltete Methodenstudie notwendig. Die Methodenstudie zum integrierten Survey wird aus alten und neu zu erschließenden Adressen gebildet. Da die früheren Surveys von unterschiedlichen Instituten durchgeführt worden sind, muss auch die Methodenstudie von mehreren Instituten durchgeführt werden.

Das Gesamtkonzept der Methodenstudie umfasst zwei Erhebungsphasen: jeweils im Frühjahr und im Herbst 2007. In Vorbereitung für diese Erhebungen werden die vorhandenen Paneladressen aus dem Jugendsurvey, dem Kinderpanel und der Kinderbetreuungsstudie aufbereitet.

Die Arbeiten zur Panelpflege, zu Einwohnermeldeamtsrecherchen und Adressaktualisierungen erfolgen 2006/2007. Für die Durchführung der Erhebungsphasen in 2007 werden die vorhandenen Paneladressen der drei Studien zu einem Adresspool zusammengefasst. Die Adressen werden anhand des Alters der im Haushalt vorhandenen Kinder den jeweiligen Befragungsgruppen zugeordnet. Durch die Berücksichtigung aller Kinder im Haushalt können einzelne Adressen je nach Altersgruppe der Kinder in beiden Erhebungsphasen zum Einsatz kommen.

Kontakt

+49 89 62306-322
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Mehr zum Projekt

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.