In den letzten zwei Jahrzehnten wurden die Präventionsstrategien in Deutschland für Kinder und Jugendliche vielfältig ausgebaut. Dabei wurde vorrangig auf pädagogische Angebote gesetzt.

Seit 1997 begleitet die Arbeitsstelle diese Entwicklung und informiert Praxis, Politik, Medien und Forschung über Konzepte und Handlungsstrategien der Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention. Die in der Kinder- und Jugendhilfe, in den Schulen, in der Polizei und Justiz vorhandenen kriminalpräventiven Ansätze werden konzeptionell verglichen, auf ihre Voraussetzungen und Erfolgsbedingungen geprüft, ihre Zielgruppen und Zielsetzungen beschrieben und - soweit möglich - hinsichtlich ihrer Erfolge bewertet. Der zunehmend entgrenzte Präventionsbegriff wird kritisch hinterfragt und v.a. die Angebote der Kinder- und Jugendhilfe im Blick auf ihre präventiven Effekte reflektiert. Ziel ist die Weiterentwicklung und Qualifizierung der Fachdebatte und Fachpraxis.

Die Arbeitsstelle versteht dabei die Prävention von Delinquenz im Kindes- und Jugendalter vor allem als pädagogische Aufgabe - nicht nur für die Kinder- und Jugendhilfe, sondern ebenso auch für die anderen zuständigen Institutionen wie Schule, Polizei und Justiz.


Kontakt

+49 89 62306-195
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Aktuelles

Die Arbeitsstelle auf dem 24. Deutschen Präventionstag in Berlin

Auch in diesem Jahr ist die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitäts-
prävention auf dem Deutschen Präventionstag vertreten. Der 24. Deutsche Präventionstag mit dem Schwerpunktthema „Prävention und Demokratieförderung“ findet am 20. und 21. Mai 2019 in Berlin statt. Die Arbeitsstelle wird aktuelle Themen in Vorträgen und bei einer Posterpräsentation vorstellen sowie sich durch Moderationen einbringen.  Nähere Informationen dazu gibt es hier.
Am Informationstand des DJI (Convention Hall 1, Standnummer 1101) stehen die Kolleginnen und Kollegen der Arbeitsstelle für weitere Informationen gerne zur Verfügung und freuen sich auf anregende Diskussionen und Austausch.

Weitere Informationen zum Präventionstag sind verfügbar unter: http://www.praeventionstag.de/nano.cms/jahreskongress.


Zahlen - Daten - Fakten: Jugendgewalt

 

Aktualisierte Fassung mit den Zahlen für 2018

Hier finden Sie die aktualisierte Zusammenstellung der Arbeitsstelle zu Gewalttaten, jugendlichen Tatverdächtigen, verurteilten Jugendlichen, verhängten Sanktionen, Verteilung nach Deliktgruppen etc.

Stand: April 2019


Arbeits- und Forschungsfelder der Arbeitsstelle


Publikationen der Arbeitsstelle




Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.