Das DJI hat eine Ethikkommission zur Beurteilung ethischer und rechtlicher Aspekte sozialwissenschaftlicher, psychologischer, erziehungswissenschaftlicher Forschungsvorhaben bestellt.

Die Kommission unterstützt durch ihre Beratung die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und hat die Aufgabe, bei der Durchführung von Forschungsvorhaben eine Hilfe bei der Beurteilung ethischer und rechtlicher Gesichtspunkte zu geben.

Die Kommission beurteilt in ihrem Votum ausschließlich die ethischen und rechtlichen Aspekte von Forschungsvorhaben, die von Mitarbeitenden des DJI durchgeführt oder betreut werden, insbesondere in Hinblick auf die Zumutbarkeit der Bedingungen für die Studienteilnehmerinnen und Studienteilnehmer.

Geschäfts- und Verfahrensordnung

Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
Deutsches Jugendinstitut Außenstelle Halle
Franckeplatz 1
Haus 12/13 06110 Halle
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Den Vorsitz hat Sarah Hanke inne.
Die Ethikkommission wird von Ute Greitemeier (Sachbearbeitung) unterstützt.