Refle, Margot/Voigtländer, Christiane/Sandner, Eva/Hahn, Michael (2015): Modul 1. Aufgaben und Rolle klären. Reihe: Qualifizierungsmodule für Familienhebammen und Familien-Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger. Köln. PDfile: Download
Nationales Zentrum Frühe Hilfen/ (Hrsg.) (2014): Methodensammlung. Qualifizierungsmodule für Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger. Köln: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA). PDfile: Download [online unter: http://www.fruehehilfen.de/serviceangebote-des-nzfh/materialien/publikationen/qualifizierungsmodule/methodensammlung/]
Sann, Alexandra (2014): Familienhebammen in den Frühen Hilfen: Formierung eines "hybriden" Tätigkeitsfeldes zwischen Gesundheitsförderung und Familienhilfe. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. 9 Jg., H. 2, S. 227-232. PDfile: Download [online unter: http://www.budrich-journals.de/index.php/diskurs/index]
Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.) (2012): Expertise zu Weiterbildungen im Bereich der Frühen Hilfen für Hebammen und vergleichbare Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich. Reihe: Materialien zu Frühen Hilfen. Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Ayerle, Gertrud M. (2012): Frühstart: Familienhebammen im Netzwerk Frühe Hilfen. In: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.) . Reihe: Kompakt. . PDfile: Download
Renner, Ilona (2012): Wirkungsevaluation "Keiner fällt durchs Netz" Ein Modellprojekt des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen. In: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.) . Reihe: Kompakt. . PDfile: Download
Lange, Ute/Liebald, Christiane/Jaque-Rodney, Jennifer (2012): Der Einsatz von Familienhebammen in Netzwerken Früher Hilfen. Leitfaden für Kommunen. In: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.) . Reihe: Bundesinitiative Frühe Hilfen. . PDfile: Download
Hahn, Michael/Sandner, Eva (2012): Kompetenzprofil Familienhebammen. In: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.) . Reihe: Bundesinitiative Frühe Hilfen. . PDfile: Download
Gran, Elisabeth/Küster, Ernst-Uwe/Sann, Alexandra (2012): Bestandsaufnahme Frühe Hilfen - Dritte Teiluntersuchung. Kurzbefragung Jugendämter 2012. In: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.) Reihe: Kompakt. . PDfile: Download
Mattern, Elke/Ayerle, Gertrud M./Behrens, Johann (2012): Zieldefinitionen für das berufliche Handeln von Familienhebammen. Expertise. In: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.) Reihe: Materialien zu Frühen Hilfen. Band 5. . PDfile: Download
Nationales Zentrum Frühe Hilfen (Hrsg.) (2012): VONEINANDER LERNEN. ÜberRegionale NetzwerkeKonferenz Frühe Hilfen, 25. Januar 2012, Mülheim an der Ruhr, Dokumentation. Deutsches Jugendinstitut, S. 98, PDfile: Download
Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.) (2011): Bestandsaufnahme zur Entwicklung der kommunalen Praxis im Bereich Früher Hilfen - zweite Teiluntersuchung. Köln: Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Renner, Ilona/Heimeshoff, Viola (2011): Pilotprojects in the German Federal States. Summary of Results. Köln: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH), PDfile: Download
Maier-Gräwe, Uta/Wagenknecht, Inga (2011): Expertise Kosten und Nutzen Früher Hilfen. Eine Kosten-Nutzen-Analyse im Projekt "Guter Start ins Kinderleben" Reihe: Materialien zu Frühen Hilfen. Köln: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH), PDfile: Download
Derr, Regine/Schäfer, Reinhild/Nothhafft, Susanne/Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH), Informationszentrum Kindesmisshandlung/Kindesmissbrauch (Hrsg.) (2010): Frühe Hilfen bei Häuslicher Gewalt. Tagungsdokumentation des NZFH und des IzKK zur Schnittstelle von Frühen Hilfen und Häuslicher Gewalt. 09.-11.Oktober 2009, in Kooperation mit der Evangelischen Akademie in Tutzing und der Frauenhauskoordinierung e.V. (Frankfurt). Reihe: Materialien zu Frühen Hilfen. Köln: Deutsches Jugendinstitut, S. 152, PDfile: Download
Renner, Ilona/Heimeshoff, Viola (2010): Modellprojekte in den Ländern. Zusammenfassende Ergebnisdarstellung. Köln: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH), S. 60, PDfile: Download
Sann, Alexandra (2010): Kommunale Praxis Früher Hilfen in Deutschland. Teiluntersuchung 1: Kooperationsformen. Reihe: Materialien zu Frühen Hilfen. Köln: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH), S. 34, PDfile: Download
Renner, Ilona/Sann, Alexandra/Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.) (2010): Forschung und Praxisentwicklung Früher Hilfen. Modellprojekte begleitet vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen. Köln: Deutsches Jugendinstitut, S. 312, PDfile: Download
Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.) (2010): Nationales Zentrum Frühe Hilfen. Selbstdarstellungsbroschüre. Köln: Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.) (2010): Die Bedeutung der Schwangerschaftsberatung im Kontext Früher Hilfen. Standortbestimmung. Köln: Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht (DIJuF) (2010): Datenschutz bei Frühen Hilfen. Praxiswissen Kompakt. Köln. PDfile: Download
Haibach, Katja (2010): Bibliographie Frühe Hilfen. Köln: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH). PDfile: Download
Ziegenhain, Ute/Schöllhorn, Angelika/Künster, Anne K./Hofer, Alexandra/König, Cornelia/Fegert, Jörg M. (2010): Werkbuch Vernetzung. Chancen und Stolpersteine interdisziplinärer Kooperation und Vernetzung im Bereich Früher Hilfen und im Kinderschutz. Erfahrungen aus dem Modellprojekt "Guter Start ins Kinderleben" Köln: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)
Nationales Zentrum Frühe Hilfen (2009): Early Childhood Intervention - Pilot Projects in the German Federal States. Englischsprachige Ausgabe.
Nationales Zentrum Frühe Hilfen (Hrsg.) (2008): Nationales Zentrum Frühe Hilfen - Aufgaben und Ziele. Deutsches Jugendinstitut
Nationales Zentrum Frühe Hilfen (2008): Frühe Hilfen - Modellprojekte in den Ländern. Broschüre.

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.