Gerleigner, Susanne/Prein, Gerald (2017): Integration als Familiengeschichte? Zum Einfluss der Migrationsgenerationen auf den Bildungserfolg. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation. 37 Jg., H. 3, S. 252-269 [online unter: www.beltz.de/fachmedien/erziehungs_und_sozialwissenschaften/zeitschriften/zeitschrift_fuer_soziologie_der_erziehung_und_sozialisation/article/Journal.html?tx_beltz_journal%5Barticle%5D=36645&cHash=b332b6ba5d91688243c8fda75504e61d]
Braun, Frank/Lex, Tilly (2016): Zur beruflichen Qualifizierung von jungen Flüchtlingen. Ein Überblick. München: DJI. PDfile: Download
Braun, Frank/Lex, Tilly (2016): Berufliche Qualifizierung von jungen Flüchtlingen. Eine Expertise. München: DJI. PDfile: Download
Hemming, Karen (2015): Freizeitaktivitäten, chronischer Stress und protektive Ressourcen. Längsschnittstudie zu hohen Leistungsanforderungen in Sport und Musik im Kindesalter. Reihe: Bildung und Sport. Band 7. 1 Aufl. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften [online unter: http://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-10278-4]
Schlimbach, Tabea (2015): Bewältigung des Übergangs Schule-Berufsausbildung bei Migrantinnen und Migranten. Auszüge aus einem Gespräch mit Tabea Schlimbach. In: Rickert, Andreas (Hrsg.): Wege ins Berufsleben. Wirkungsvolle Ansätze der Zivilgesellschaft zur Förderung von Menschen mit Migrationshintergrund und von Frauen. Berlin, S. 50-51 [online unter: http://www.phineo.org/downloads/PHINEO_Expertise_Wege_ins_Berufsleben.pdf]
Krekel, Elisabeth/Lex, Tilly (Hrsg.) (2011): Neue Jugend, neue Ausbildung? Beiträge aus der Jugend- und Bildungsforschung. Reihe: Berichte zur beruflichen Bildung. Bielefeld: W. Bertelsmann
Otremba, Katrin (2016): Migrationssensible Schulöffnung: Antagonismus zwischen Maßnahmen und Handlungsorientierungen auf Schulleitungsebene? In: Otremba, Katrin/Makrinus, Livia/Rennert, Christian/Stoeck, Janine (Hrsg.): (De)Standardisierung von Bildungsverläufen und -strukturen. Neue Perspektiven auf bildungsbezogene Ungleichheit. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 19
Otremba, Katrin/Makrinus, Livia/Rennert, Christian/Stoeck, Janine (Hrsg.) (2016): (De)Standardisierung von Bildungsverläufen und -strukturen. Neue Perspektiven auf bildungsbezogene Ungleichheit. Wiesbaden: Springer VS [online unter: http://http://www.springer.com/gp/book/9783658077655]
Mögling, Tatjana/Tillmann, Frank/Reißig, Birgit (2015): Entkoppelt vom System. Jugendliche am Übergang ins junge Erwachsenenalter und Herausforderungen für Jugendhilfestrukturen. Düsseldorf: Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH
Lex, Tilly/Schlimbach, Tabea (2015): Berufseinstieg mit Hürden. In: DJI-Impulse. Geschlossene Gesellschaft. Warum der Einstieg in die Ausbildung für viele Jugendliche schwierig ist. Nr. 110, H. 2, S. 13-17. PDfile: Download
Reißig, Birgit/Mögling, Tatjana/Tillmann, Frank (2015): Entkoppelt vom System. Jugendliche am Übergang ins junge Erwachsenenalter und Herausforderungen für Jugendhilfestrukturen. In: NachrichtenDienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. (NDV). 95 Jg., H. 6, S. 344-348. PDfile: Download
Schlimbach, Tabea (2015): Den Übergang schaffen – aber nicht allein. Beitrag für das DJI Online Top Thema Juni 2015. Beitrag für DJI Online. Deutsches Jugendinstitut e. V.. [online unter: http://www.dji.de/index.php?id=43878]
Ebbinghaus, Margit/Fuchs, Stefan/Helmrich, Robert/Hupka-Brunner, Sandra/Imdorf, Christian/Krekel, Elisabeth/Lex, Tilly/Maier, Tobias/Zilka, Gerd (Hrsg.) (2015): Chancen und Risiken aus der demografischen Entwicklung für die Berufsausbildung in den Regionen. Reihe: Berichte zur beruflichen Bildung. Bielefeld: W. Bertelsmann
Mahl, Franciska/Schlimbach, Tabea/Zimmermann, Eva (Sommersemester 2015): Entscheiden müssen oder entscheiden können - Qualitative Perspektiven auf den Übergang Schule-Beruf. Abschlussprojekt Soziologie (FSQ2). Seminar. Martin-Luther-Universität Halle. Institut für Soziologie. Soziologie. Halle (Saale)
Mögling, Tatjana/Beierle, Sarah (2015): Einmal Straße, immer Straße? Handlungsbedarfe und Unterstützungsstrukturen für Straßenjugendliche. In: Forum Jugendhilfe. 201 Jg., H. 02, S. 4-11
Reißig, Birgit (2015): Übergänge von der Schule in den Beruf. Forschungsbefunde und Herausforderungen. In: Sandring, S./Helsper, W./Krüger, H.-H. (Hrsg.): Jugend. Theoriediskurse und Forschungsfelder. Reihe: Studien zur Kindheits- und Jugendforschung. Band 2. Wiesbaden: Springer VS, S. 187-208
Mahl, Franciska/Schlimbach, Tabea/Reißig, Birgit (2014): Ich muss mich noch informieren (lassen). Berufsorientierungsprozesse im Zusammenspiel von individuellem Handeln und institutioneller Unterstützung. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik online. 201 Jg., H. 27, S. 1-19 [online unter: http://www.bwpat.de/ausgabe27/mahl_etal_bwpat27.pdf]
Reißig, Birgit (2014): Bildung und Ausbildung nach der Hauptschule. Ergebnisse aus dem DJI-Übergangspanel. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Bildungsforschung 2020 - Herausforderungen und Perspektiven. Dokumentation der Tagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vom 29.-30. März 2012. Reihe: Bildungsforschung. Band 40. Bonn, Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), S. 95-105
Reißig, Birgit (2014): Schwieriger Start in die frühe Erwerbsphase. Das Zusammenspiel von Aspekten sozialer Exklusion bei jungen Erwachsenen. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. 9 Jg., H. 4, S. 421-434
Enes, Rita/Mögling, Tatjana/Schilling, Matthias/Thuilot, Mareike/Webs, Tanja (2014): Kommunale Bedarfserhebungen. Der regionalspezifische Betreuungsbedarf U3 und seine Bedingungsfaktoren. Dortmund: TU Dortmund
Reißig, Birgit (2013): Das Ende der »Normalbiografie«. In: DJI-Impulse. Ausgegrenzt, benachteiligt, marginalisiert. Junge Menschen zwischen Inklusion und Exklusion. Nr. 104, H. 4, S. 4-6
Thimmel, Andreas/Bruhns, Kirsten (2013): Perspektiven interkultureller Öffnung in der Jugendverbandsarbeit. In: Drücker, Ansgar (Hrsg.): Die interkulturelle Öffnung der Jugendverbandsarbeit. Bestandsaufnahme und Erfahrungen aus Projekten. Düsseldorf, S. 33-38
Zimmermann, Julia/Lex, Tilly (2013): Münchner Haupt- und Förderschüler/innen auf dem Weg von der Schule in die Berufsausbildung. Bericht zur fünften Erhebung der Münchner Schulabsolventenstudie. München: Landeshauptstadt München. PDfile: Download
Gaupp, Nora/Lex, Tilly (2013): Jugend und Ausbildung. In: Kaiser, Y./Spenn, M./Freitag, M./Rauschenbach, T./Corsa, M. (Hrsg.): Handbuch Jugend. Evangelische Perspektiven. Opladen/Berlin/Toronto: Barbara Budrich, S. 201-206
Lex, Tilly/Geier, Boris (2013): Übergänge in die berufliche Ausbildung bei bildungsbenachteiligten Jugendlichen: Neuere Entwicklungen und Herausforderungen. In: DRK (Hrsg.): Reader Schulsozialarbeit – Band 1. Aktuelle Beiträge und Reflexionen eines vielschichtigen Theorie- und Praxisfeldes. Berlin, S. 132-137
Lex, Tilly/Zimmermann, Julia (2013): Unsicherheit und Komplexität nehmen laufend zu. In: Jugendpolitik. Fachzeitschrift des Deutschen Bundesjugendrings.. S. 20-25
Gaupp, Nora/Lex, Tilly/Mahl, Franciska (2013): Berufsorientierung und Übergangswege von Hauptschulabsolventinnen und -absolventen. Ergebnisse aus Längsschnittuntersuchungen des Deutschen Jugendinstituts (DJI). In: Brüggemann, T./Rahn, S. (Hrsg.): Berufsorientierung. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Münster: Waxmann, S. 134-144
Eulenberger, Jörg (Hrsg.) (2013): Migrationsbezogene Disparitäten an der ersten Schwelle. Junge Aussiedler im Übergang von der Hauptschule in die berufliche Bildung. Wiesbaden: Springer VS
Reißig, Birgit (2012): Die Potenziale berufsvorbereitender Angebote. Welche Kompetenzen erwerben Jugendliche im sogenannten Übergangssystem? In: DJI-Impulse. Der andere Blick auf Bildung. Über die unterschätzten Potenziale außerschulischer Bildung. Nr. 100, H. 4, S. 17-19
Baas, Meike/Eulenberger, Jörg/Geier, Boris/Kohlrausch, Bettina/Lex, Tilly/Richter, Maria (2012): „Kleben bleiben?“ Der Übergang von Hauptschüler/innen in eine berufliche Ausbildung. Eine gemeinsame Analyse von „Praxisklassen“ in Bayern und „Berufsstarterklassen“ in Niedersachsen. In: Sozialer Fortschritt. H. 10, S. 247-257
Reißig, Birgit Die Welt ist komplizierter geworden - auch für junge Leute. Interview. morgenland - Das Magazin der Bildungslandschaft Gröpelingen, 201. Jg., Nr. 5, S. 17-19
Mögling, Tatjana/Tillmann, Frank/Lex, Tilly (2012): Umwege in die Ausbildung. Die Rolle von Ungelerntentätigkeit für eine späte Berufsqualifizierung. Wege aus der Ungelerntentätigkeit in die Ausbildung: Junge Erwachsene mit prekären Bildungs- und Erwerbsverläufen. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 72, PDfile: Download
Braun, Frank/Gaupp, Nora/Lex, Tilly/Reißig, Birgit (2012): Jugendliche mit Hauptschulbildung im Übergang Schule - Beruf: Lebenslagen, Übergangsverläufe und Handlungsmöglichkeiten im Rahmen eines regionalen Übergangsmanagements. In: Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Hrsg.): Jugendhilfe an der Nahtstelle zum SGB II - Viel Verantwortung und wenig Einfluss?, Berlin. S. 15-40
Lex, Tilly/Zimmermann, Julia (2012): Zwischen Beschleunigung und Verzögerung. Jugendliche auf ihren Wegen zu Ausbildung und Studium. In: Rauschenbach, Thomas/Bien, Walter (Hrsg.): Aufwachsen in Deutschland: zwischen Disparität und Heterogenität. Der neue DJI-Survey. S. 160-176
Lex, Tilly (2012): Jugendliche aus Zuwandererfamilien am Übergang von der Schule in den Beruf: Ergebnisse einer regionalen Längsschnittstudie. In: Scharrer, K./Schneider, S./Stein, M. (Hrsg.): Übergänge von der Schule in Ausbildung und Beruf bei jugendlichen Migrantinnen und Migranten. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 55-65
Mahl, Franciska (2012): Übergang Schule-Beruf im Landkreis St. Wendel – Abschlussbericht zur regionalen Schüler- und Betriebsbefragung. Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Skrobanek, Jan/Reißig, Birgit/Müller, Matthias (2011): Successful placement or displacement in the transition from school to vocational training: the case of lower secondary school pupils. In: Journal of Youth Studies. H. 7, S. 811-836
Zimmermann, Julia/Lex, Tilly/Hofmann-Lun, Irene (2011): Münchner Haupt-, Wirtschafts-, und Förderschüler/innen auf dem Weg von der Schule in die Berufsausbildung. Landeshauptstadt München. Bericht zur vierten Erhebung der Münchner Schulabsolventenstudie. München: Landeshauptstadt München. PDfile: Download
Gaupp, Nora/Geier, Boris/Lex, Tilly/Reißig, Birgit (2011): Wege in Ausbildungslosigkeit. Determinanten misslingender Übergänge in Ausbildung von Jugendlichen mit Hauptschulbildung. In: Zeitschrift für Pädagogik. 57. Jg., H. 2, S. 173-186
Hupka-Brunner, Sandra/Gaupp, Nora/Geier, Boris/Lex, Tilly/Stalder, Barbara, E. (2011): Chancen bildungsbenachteiligter Jugendlicher: Bildungsverläufe in der Schweiz und in Deutschland. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation. 31. Jg., H. 1, S. 62-78
Lex, Tilly/Zimmermann, Julia (2011): Wege in Ausbildung: Befunde aus einer schrittweisen Betrachtung des Übergangsprozesses. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. 14. Jg., H. 4, S. 603-627
Baas, Meike/Eulenberger, Jörg/Geier, Boris/Kohlrausch, Bettina/Lex, Tilly/Richter, Maria (2011): Kleben bleiben? Der Übergang von Hauptschüler/innen in eine berufliche Ausbildung. Eine vergleichende Analyse von Praxisklassen in Bayern und Berufsstarterklassen in Niedersachsen. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 43, PDfile: Download
Gaupp, Nora/Großkurth, Heike/Lex, Tilly (2010): Zweite Erhebung der Münchner Schulabsolventenstudie. Münchner Haupt-, Wirtschafts- und Förderschüler/innen auf dem Weg von der Schule in den Beruf. München: Landeshauptstadt München. PDfile: Download
Großkurth, Heike/Gaupp, Nora/Lex, Tilly/Kestler, Johannes (2010): Münchner Haupt-, Wirtschafts- und Förderschüler/innen auf dem Weg von der Schule in die Berufsfindung. Dritte Erhebung der Münchner Schulabsolventenstudie. München: Landeshauptstadt München. PDfile: Download
Lex, Tilly/Gaupp, Nora/Reißig, Birgit (2010): Verloren im Lern-Labyrinth. DJI Bulletin, Heft 90. S.23-24. In: DISKURS. 20 Jg.,
Lex, Tilly/Geier, Boris (2010): Übergangssystem in der beruflichen Bildung. Wahrnehmung einer zweiten Chance oder Risiken des Ausstiegs? In: Bosch, Gerhard/Krone, Sirikit/Langer, Dirk (Hrsg.): Das Berufsbildungssystem in Deutschland. Aktuelle Entwicklungen und Standpunkte. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 165-187
Gaupp, Nora/Lex, Tilly/Reißig, Birgit (2010): Hauptschüler/innen an der Schwelle zur Berufsausbildung. Schulische Situation und schulische Förderung. Reihe: Regionales Übergangsmanagement. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 34, PDfile: Download
Gaupp, Nora/Großkurth, Heike/Lex, Tilly (2010): Riskante Übergänge von der Schule ins Arbeitsleben. Ergebnisse einer aktuellen Längsschnittstudie. In: K3. Kontakt, Kommunikation, Kalender. Das Magazin des Kreisjugendring München-Stadt. 13 Jg., H. 2, S. 11-12
Skrobanek, Jan/Jobst, Solveg (2009): Migration und Ungleichheit in der wissenschaftlichen Debatte. Zur Konstruktion eines sozialen Problems. In: Soziale Probleme. 19 Jg., S. 34-52
Skrobanek, Jan (2009): Perceived Discrimination, Ethnic Identity and the (Re)Ethnicisation. In: Journal of Ethnic and Migration Studies. 35 Jg., H. 4, S. 535-554
Skrobanek, J./Jobst, S. (2009): Devaluation of cultural capital. A comparison between Pierre Bourdieu und Paul Willis. In: Orbis Scholae. V 3 Jg., H. 1, S. 7-20
Schlimbach, Tabea (2009): Unterstützungsangebote im Übergang Schule - Beruf. Die Rolle gemeinnütziger Organisationen. Expertise im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. Reihe: Wissenschafltiche Texte. Deutsches Jugendinstitut, S. 56, PDfile: Download
Braun, Frank/Gaupp, Nora/Lex, Tilly/Reißig, Birgit (2009): Übergänge bildungsbenachteiligter Jugendlicher von der Schule in Ausbildung. Unterstützungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten: Ergebnisse des DJI-Übergangspanel. In: Evangelische Jugendhilfe. 86 Jg., H. 1, S. 8-13
Braun, Frank/u. a. (2009): Übergänge bildungsbenachteiligter Jugendlicher von der Schule in Ausbildung. Unterstützungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten: Ergebnisse des DJI-Übergangspanels. In: Evangelische Jugendhilfe. H. 1, S. 8-14
Braun, Frank/Reißig, Birgit/Skrobanek, Jan (2009): Jugendarbeitslosigkeit und Benachteiligtenförderung. In: Tippelt, R./Schmidt, B. (Hrsg.): Handbuch Bildungsforschung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 953-966
Gaupp, Nora/Geier, Boris (2008): Stuttgarter Haupt- und Förderschüler/innen auf dem Weg von der Schule in die Berufsausbildung. Bericht zur ersten Folgeerhebung der Stuttgarter Schulabsolventenstudie. Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Gaupp, Nora/Großkurth, Heike/Lex, Tilly (2008): Münchner Haupt-, Wirtschafts- und Förderschüler/innen auf dem Weg von der Schule in die Berufsausbildung. München: Landeshauptstadt München. PDfile: Download
Gaupp, Nora/Lex, Tilly/Reißig, Birgit (2008): Ohne Schulabschluss in die Berufsausbildung. Ergebnisse einer Längsschnittuntersuchung. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. H. 3, S. 388-405
Gaupp, Nora/Lex, Tilly/Reißig, Birgit (2008): Allemagne: Entre la scolarité et emploi: que faire? In: Diversité. H. 154, S. 222-228
Hofmann-Lun, Irene/Geier, Boris (2008): Förderangebote im letzten Pflichtschuljahr und ihr Beitrag zum Gelingen von Übergängen. Eine Untersuchung in Stuttgart und Leipzig. Zusammenfassung. Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Kuhnke, Ralf/Reißig, Birgit/Mahl, Franciska (2008): Schülerinnen und Schüler auf dem Weg von der Schule in die Berufsausbildung. Bericht zur zweiten Erhebung der Kommunalen Schulabsolventenstudie in den Städten Leipzig, Halle, Jena und Frankfurt (Oder). Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Bertelsmann Stiftung (2007): Leitfaden Regionales Übergangsmanagement. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung
Braun, Frank/Müller, Matthias (2007): Lokales Übergangsmanagement - Handlungsbedarf und Handlungsspielräume. Reihe: Wissenschaftliche Texte. Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Schaub, Günther (2007): Lokales Übergangsmanagement Schule - Beruf. Fallstudien zu drei Standorten: der Kreis Herford, die Landeshauptstadt Stuttgart und der Schweizer Kanton Zürich. Reihe: Wissenschaftliche Texte. Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Kuhnke, Ralf/Reißig, Birgit (2007): Schülerinnen und Schüler auf dem Weg von der Schule in die Berufsausbildung. Bericht zur Basiserhebung der Kommunalen Schulabsolventenstudie in den Städten Leipzig, Halle, Jena und Frankfurt (Oder). Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Gaupp, Nora/Prein, Gerald (2007): Stuttgarter Haupt- und Förderschüler/innen auf dem Weg von der Schule in die Berufsausbildung. Bericht zur Basiserhebung der Stuttgarter Schulabsolventenstudie. Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Braun, Frank/Richter, Ulrike/Marquardt, Editha (2007): Unterstützungsangebote in Deutschland für bildungsbenachteiligte Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf. Expertise im Auftrag der Universität Luxemburg. Reihe: Wissenschaftliche Texte. München/Halle: Deutsches Jugendinstitut, S. 118, PDfile: Download
Gaupp, Nora/Reißig, Birgit (2007): Junge Migrantinnen und Migranten auf dem Weg von der Hauptschule in den Beruf. München: Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Reißig, Birgit (2007): Soziale Kompetenzen. Soziale Kompetenzen sichtbar machen und für den Ausbilduns- und Berufsweg nutzen. Bericht zur Erprobung des DJI Portfolios "Soziale Kompetenzen". Reihe: Wissenschaftliche Texte. Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Gaupp, Nora (2007): Sprachkompetenz. Kompetenzfeststellung für Jugendliche - Erprobung des Europäischen Sprachenportfolios. Reihe: Wissenschaftliche Texte. Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Lex, Tilly/Gaupp, Nora/Reißig, Birgit/Adamczyk, Hardy (2006): Übergangsmanagement: Jugendliche von der Schule ins Arbeitsleben lotsen. Ein Handbuch aus dem Modellprogramm "Kompetenzagenturen" Reihe: Übergänge in Arbeit. Band Band 7. München: Deutsches Jugendinstitut
Schaub, Günther (2005): Der Stellenwert des informellen Lernens bei der berufsorientierten Kompetenzfeststellung für benachteiligte Jugendliche. Reihe: Wissenschaftliche Texte FSP. Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Lex, Tilly/Reißig, Birgit/Gaupp, Nora (2005): Durchaus integrationsbereit! Jugendliche aus Zuwandererfamilien an der Schwelle zur Arbeitswelt. In: Jugendpolitik. H. 1, S. 19-21
Schreiber, Elke (Hrsg.) (2005): Nicht beschulbar? Gute Beispiele für den Wiedereinstieg in systematisches Lernen. Reihe: Dokumentation. Deutsches Jugendinstitut, S. 210, PDfile: Download
Richter, Ulrike (Hrsg.) (2005): Den Übergang bewältigen. Gute Beispiele der Förderung an der Ersten Schwelle von der Schule zur Berufsausbildung. Reihe: Dokumentation. Deutsches Jugendinstitut, S. 175, PDfile: Download
Michel, Andrea (Hrsg.) (2005): Den Schulausstieg verhindern. Gute Beispiele einer frühen Prävention. Reihe: Dokumentation. Band 03. München/Halle: Deutsches Jugendinstitut, S. 144, PDfile: Download
Reißig, Birgit (2004): Karrieren am Rande normaler Erwerbsarbeit. Ausbildungs- und Erwerbsverläufe junger Erwachsener in den neuen Bundesländern. Berufliche und soziale Integration im sozialen Raum. Ausgewählte Beiträge zum Handlungsfeld. München/Halle
Netzwerk Prävention von Schulmüdigkeit und Schulverweigerung (Hrsg.) (2004): Dokumentation der Auftaktveranstaltung zur Netzwerkarbeit. Reihe: Newsletter. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 7
Michel, Andrea (2004): Frühe Prävention von Schulmüdigkeit und Schulverweigerung. 2. Newsletter. In: Netzwerk Prävention von Schulmüdigkeit und Schulverweigerung (Hrsg.) . München: Deutsches Jugendinstitut, S. 6
Seus, Lydia/Prein, Gerald (2003): Überraschende Beziehungen: Lebenslauf, Kriminalität, Geschlecht. In: Oberwittler, Dietrich/Karstedt, Susanne (Hrsg.): Soziologie der Kriminalität. Sonderheft 43/2003 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. Opladen/Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 215-239
(2004): Dokumentation der Auftaktveranstaltung zur Netzwerkarbeit. In: Newsletter. (hrsg. v. Projekt: Netzwerk Prävention von Schulmüdigkeit & Schulverweigerung), H. 1, S. 7
Michel, Andrea (2004): Praxisbeispiele in der Prävention von und Auseinandersetzung mit Schulverweigerung. Dokumentation einer Fachtagung. Null Bock auf Schule. Oldenburg, S. 44-64
Marquardt, Editha (2004): Evaluation von Qualifizierungsprojekten. Eine Untersuchung am Beispiel der Qualifizierungsbüros des FSTJ. München; Halle: Deutsches Jugendinstitut, S. 60, PDfile: Download
Lex, Tilly (2004): Jugendsozialarbeit und kommunale Beschäftigungsförderung - Fördern und Fordern als neues Leitmotiv in der Jugendsozialarbeit. Dokumentation einer Konferenz. In: zoom (Hrsg.): Beschäftigungspolitik in Kommunnen: Wie geht es weiter? Göttingen, S. 84-88
Gaupp, Nora/Lex, Tilly/Reißig, Birgit (2004): Skeptischer Blick in die berufliche Zukunft. Junge Migrantinnen und Migranten am Ende der Schulzeit. In: Jugend Beruf Gesellschaft. 55 Jg., H. 3, S. 154-162
Gaupp, Nora/Lex, Tilly/Mittag, Hartmut/Reißig, Birgit (2004): Die Schülerbefragung "Schule und dann? In: INBAS-Werkstattbericht. H. 1,
Gaupp, Nora/Lex, Tilly/Mittag, Hartmut/Reißig, Birgit (2004): Hauptschülerinnen und Hauptschüler am Übergang zur Ausbildung und Arbeit. Eine Befragung in Abschlussklassen an Kooperationsschulen der Kompetenzagenturen. In: INBAS-Infobrief. H. 2, S. 2-6
Gaupp, Nora/Hofmann-Lun, Irene/Lex, Tilly/Mittag, Hartmut/Reißig, Birgit (2004): Schule - und dann? Erste Ergebnisse einer bundesweiten Erhebung von Hauptschülerinnen und Hauptschülern in Abschlussklassen. In: Forschungsschwerpunkt 1: Übergänge in Arbeit (Hrsg.) . München; Halle: Deutsches Jugendinstitut, S. 20. PDfile: Download
Braun, Frank/Kupferschmid, Peter (2004): Soziale und berufliche Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund durch passgenaue Förderung. In: Migrations und Soziale Arbeit. 53 Jg., H. 1, S. 19-29
Braun, Frank (2004): Lehrjahre oder Leerjahre. Verschlungene Wege des Übergangs in die Arbeitswelt. In: Schüler 2004. S. 44-46
Braun, Frank (2004): Was nützt's? Soziale- und arbeitsmarktpolitische Aspekte der Jugendsozialarbeit. In: Brennpunkt Jugendsozialarbeit. S. 17-24
Braun, Frank (2004): Fördern und Fordern im Jugendhilfebetrieb. Dokumentation einer Fachtagung. In: . (hrsg. v. Landesagentur für Struktur und Arbeit (LASA)),
Braun, Frank (2004): Lebenslagen und Lebensverläufe benachteiligter Jugendlicher: Über Medien zur beruflichen und gesellschaftlichen Orientierung. Erfahrungen aus der Bildungspraxis mit benachteiligten jungen Erwachsenen. In: Länge, Theo W./Mayr, Gunnar/Menke, Barbara (Hrsg.): . Recklinghausen: Forschungsinstitut Arbeit, Bildung, Partizipation (FiAB), S. 15-27
Braun, Frank (2003): Ganzheitliche Bildung in der Jugendsozialarbeit. In: Jugend Beruf Gesellschaft. Zeitschrift für Jugendsozialarbeit. 54 Jg., H. 4, S. 384-385
Lappe, Lothar (2003): Fehlstart in den Beruf? Jugendliche mit Schwierigkeiten beim Einstieg ins Arbeitsleben. München: Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download
Bertram, Barbara (1998): Qualifizierung von jungen SozialhilfeempfängerInnen im Küchen- und Gastronomiebereich. Werkstattbericht. In: Übergänge in Arbeit (Hrsg.) . Reihe: Arbeitspapier. Band 6/1998. München/Leipzig: Deutsches Jugendinstitut, S. 50. PDfile: Download
Felber, Holmer (1997): Berufliche Chancen für benachteiligte Jugendliche? Orientierungen und Handlungsstrategien. Reihe: Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit. Band Band II. München: Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download
Lex, Tilly (1997): Berufswege Jugendlicher zwischen Integration und Ausgrenzung. Reihe: Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit. Band 3. München: Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download
Braun, Frank (1996): Lokale Politik gegen Jugendarbeitslosigkeit Band 1 Reihe: Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit. München: Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download
Braun, Frank (1996): Lokale Politik gegen Jugendarbeitslosigkeit Band 2. Reihe: Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit. München
Berg, Ulrike/Lappe, Lothar (1996): Zusatzqualifikationen für junge, betrieblich ausgebildete Fachkräfte – ein Weg zur Verbesserung der beruflichen Entwicklungs- und Arbeitsmarktchancen / Fallstudien. Bericht über die Ergebnisse einer Expertenbefragung in ausgewählten Branchen und Betrieben im Auftrag des BMBF. München: Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Mögling, Tatjana (1995): Jungenarbeit und männliche Sozialisation. Eine annotierte Bibilographie. Reihe: Arbeitspapier. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 66
Bendit, René (1995): Jugendliche MigrantInnen im vereinten Deutschland. Reihe: Arbeitspapier. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 39
Karig, Ute/Stiehler, Hans-Jörg (1993): Angekommen?! Freizeit- und Medienwelten von Jugendlichen in den neuen Bundesländern. Berlin: VISTAS
Hoff, Ernst H./Lempert, Wolfgang/Lappe, Lothar (1991): Persönlichkeitsentwicklung in Facharbeiterbiographien. Bern: Huber
Lex, Tilly (1990): Problematische Übergänge in die Erwerbsarbeit. München/Leipzig: Deutsches Jugendinstitut
Lex, Tilly (1990): Precarious Occupational Careers of Juveniles and Young Adults in the Federal Republic of Germany. Munich: Deutsches Jugendinstitut

Abteilungsleitung

+49 345 68178-33
Deutsches Jugendinstitut Außenstelle Halle
Franckeplatz 1
Haus 12/13 06110 Halle
Stellv. Abteilungsleitung
Dr. Christine Steiner
+49 89 62306-227

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.