Publikationen

Radikaler Islam im Jugendalter


Herding, Maruta (Hrsg.) (2013):
Radikaler Islam im Jugendalter. Erscheinungsformen, Ursachen und Kontexte.
Halle (Saale)Download hier bestellen
Download
Der Sammelband „Radikaler Islam im Jugendalter – Erscheinungsformen, Ursachen und Kontexte“ dokumentiert die Ergebnisse eines Expertenhearings, das das Deutsche Jugendinstitut im September 2012 in Halle an der Saale zu diesem Thema veranstaltete. Die Beiträge in dem Band basieren zu einem Teil auf Kurzvorträgen, die auf dem Hearing gehalten wurden, zu einem anderen Teil stammen sie von weiteren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die zu einer ähnlichen Thematik arbeiten. Die Autorinnen und Autoren gehen auf Erscheinungsformen und ursächliche Erklärungsmuster für radikalen Islam bei Jugendlichen ein oder befassen sich mit dem gesellschaftlichen Kontext von Radikalisierungsprozessen. Zudem wird das Phänomen in wissenschaftliche und öffentliche Debatten eingeordnet, wobei Warnungen mitschwingen, dass sowohl Radikalisierung als auch Stigmatisierung durch den öffentlichen Diskurs verstärkt werden können und auch Vorsicht vor einer Beteiligung der Wissenschaft daran geboten sei. Konkret geht es in den einzelnen Beiträgen um den Stand der Forschung im Themenfeld, Migrationshintergrund und biografische Belastungen, die Bedeutung der Jugendphase, Frauen in dschihadistischen Strukturen, das niederländische Hofstad-Netzwerk, britische Identitätspolitik, Auswirkungen von Terrorismusverdacht und um den Gesichtsschleier in Europa.


Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.