Wenn Eltern auseinandergehen

TV-Hinweis: ZDFneo „Trennungskinder“ vom 12.05.2022 mit DJI-Direktorin Sabine Walper jetzt in der Mediathek

17. Mai 2022 -

Wie erleben Familien die Trennung und wie können Eltern und Kinder sie gut bewältigen? Diese Fragen stellte die ZDFneo-Sendung „Trennungskinder – Wenn Eltern auseinandergehen“. Vier getrennte Familien zeigen, welche unterschiedlichen Lösungen sie gefunden haben. Als Expertin befragt wurde Prof. Dr. Sabine Walper, Direktorin des Deutschen Jugendinstituts (DJI), die seit vielen Jahren zu den Themen Trennung und Scheidung forscht.

Der erste Teil der Doppelfolge widmet sich der Anfangsphase. Wie wählt man den richtigen Zeitpunkt, es den Kindern zu sagen und wie geht es danach weiter? Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes ergründet, was Eltern beachten können. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Fachbereichen geben konkrete Hilfestellungen, wie eine Trennung zum Wohle aller und insbesondere mit Rücksicht auf die Kinder gelingen kann.

Der zweite Teil der Doppelfolge nimmt verschiedene Betreuungsmodelle unter die Lupe. Für wen ist das Residenz-, das Wechsel- und das Nestmodell geeignet? Wie finden Eltern und Kinder heraus, was für sie richtig ist? Wie schaffen Eltern wieder Sicherheit in den neuen Strukturen? 

Während ZDFneo die Perspektive aller Familienmitglieder beleuchtet, kommen in dem KiKA-Beitrag „PUR+ spezial: Meine Eltern trennen sich“ vor allem die Kinder der Familien zu Wort.


Zur Sendung „Trennungskinder – Wenn Eltern auseinandergehen“Zur Sendung „PUR+ spezial: Meine Eltern trennen sich“