Publikationen

Rechtspopulismus – Verunsicherungen der Sozialen Arbeit

Haase, Katrin/Nebe, Gesine/Zaft, Matthias (Hrsg.) (2020):
Rechtspopulismus – Verunsicherungen der Sozialen Arbeit.
Weinheim Basel: Beltz Juventa
Cover
Anlass und Gegenstand des Sammelbandes ist eine kritische Verständigung zum Phänomen Rechtspopulismus und seiner Relevanz für Profession und Disziplin der Sozialen Arbeit. Empirisch fundiert und theoretisch rückgebunden wird der Frage nachgegangen, ob und wie Rechtspopulismus in der Sozialen Arbeit verhandelt wird: Wie versichern sich Profession und Disziplin angesichts der Verunsicherungen? Im Band werden insbesondere Selbstverständnisse und Selbstverständlichkeiten artikuliert, analysiert und diskutiert.