Dr. Christine Entleitner-Phleps, Dr.phil.

Contact

Dr. Christine Entleitner-Phleps, Dr.phil.
Christine Entleitner-Phleps
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

quantitative Familienforschung, Trennungs-, Scheidungs- und Stieffamilien, Familienalltag und doing family

Walper, Sabine/Entleitner-Phleps, Christine/Witte, Susanne (2019): Geschwisterbeziehungen in Stieffamilien. In: Neue Zeitschrift für Familienrecht. Geschwisterforschung. (hrsg. v. Salzgeber, Joseph), 6 Jg., H. 7, S. 287-292
Entleitner-Phleps, Christine/Rost, Harald (2017): Stieffamilien. In: Bergold, Pia/Buschner, Andrea/Mayer-Lewis, Birgit/Mühling, Tanja (Hrsg.): Familien mit multipler Elternschaft. Entstehungszusammenhänge, Herausforderungen und Potenziale. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 29-56
Entleitner-Phleps, Christine (2017): Zusammenzug und familiales Zusammenleben von Stieffamilien. 1. Aufl. Wiesbaden: Springer VS [online unter: http://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-17127-8#page-1]
Walper, Sabine/Bovenschen, Ina/Entleitner-Phleps, Christine/Lux, Ulrike (2016): Was kann der Staat? Mutterschaft aus Sicht der Familien-, Kinder- und Jugendforschung. In: Röthel, Anne/Heiderhoff, Bettina (Hrsg.): Regelungsaufgabe Mutterstellung: Was kann, was darf, was will der Staat? Reihe: Schriften zum deutschen und ausländischen Familien- und Erbrecht. Band 14. Frankfurt/Main, S. 31-62
Walper, Sabine/Entleitner-Phleps, Christine/Wendt, Eva-Verena (2016): Brauchen Kinder immer (nur) zwei Eltern? Forschungsergebnisse in Psychologie und Soziologie und ihre Bedeutung für das Kindschaftsrecht. In: Recht der Jugend und des Bildungswesens. 64 Jg., H. 2, S. 210-226
Entleitner-Phleps, Christine/Langmeyer-Tornier, Alexandra (2015): Coparenting, Kontakthäufigkeit und Sorgerecht in Trennungsfamilien. In: Walper, Sabine/Bien, Walter/Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Aufwachsen in Deutschland heute. Erste Befunde aus dem DJI-Survey AID:A 2015. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 34-36
Heintz-Martin, Valerie/Entleitner-Phleps, Christine/Langmeyer, Alexandra (2015): "Doing (step)family":. Family life in (step)families in Germany. In: Zartler, Ulirke/Heintz-Martin, Valerie/Arránz Becker, Oliver (Hrsg.): Family Dynamics after Separation. A Life Course Perspective on Post-Divorce Families. Reihe: Special Issue Journal of Family Research/Zeitschrift für Familienforschung. Band 10. Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich, S. 65-82
Entleitner-Phleps, Christine/Walper, Sabine (2014): Stieffamilien: Wie Eltern bei der Erziehung zusammenarbeiten. In: DJI-Impulse. Gemeinsam leben. Wie sich die Lebens- und Familienformen verändern. Nr. 108, H. 4, S. 17-19
Cornelißen, Waltraud/Entleitner, Christine (2014): Verselbstständigungsprozesse von Kindern in Familien im Übergang von der Kindheit ins Jugendalter. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation. 34 Jg., H. 1, S. 4-22
Entleitner, Christine (2014): Lebenssituation von Stieffamilien in Deutschland. Ergebnisse aus dem DJI-Survey AID:A. In: Familien-Prisma. 6 Jg., S. 50-52
Entleitner, Christine/Cornelißen, Waltraud (2012): Erste Schritte in die Selbstständigkeit. Wie sich die gemeinsamen Freizeitaktivitäten von Eltern und Jugendlichen zwischen dem 13. und 17. Lebensjahr verändern. In: DJI-Impulse. Lebenswelten Jugendlicher. Freunde, Schule, Job: Was die Jugend heute bewegt. Nr. 99, H. 3, S. 15-17
Langmeyer, Alexandra/Entleitner, Christine (2012): Ein erschreckend häufiger Verdacht. In: Blickpunkt Jugendhilfe. 17 Jg., H. 1, S. 11-13
Langmeyer, Alexandra/Entleitner, Christine (2011): Ein erschreckend häufiger Verdacht. In: DJI-Impulse. Sexuelle Gewalt gegen Kinder. Nr. 95, H. 3, S. 4-8
Helming, Elisabeth/Kindler, Heinz/Langmeyer, Alexandra/Mayer, Marina/Entleitner, Christine/Mosser, Peter/Wolff, Mechthild (2011): Sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Jungen in Institutionen. Rohdatenbericht. In: Projekt Sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Jungen in Institutionen (Hrsg.) . München: Deutsches Jugendinstitut, S. 242. PDfile: Download

 

2013 bis heutePersönliche Referentin der Forschungsdirektorin Prof. Dr. Sabine Walper, Institutsleitung
2016Promotion zum Dr.phil. im Fach Pädagogik bei Prof. Dr. Sabine Walper an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2010 bis 2015Wissenschaftliche Referentin in der Abteilung Familie und Familienpolitik
2010Studentische Hilfskraft im Projekt "Gemeinsames Sorgerecht nicht miteinander verheirateter Eltern" Abteilung Familie und Familienpolitik
2009 - 2010Forschungspraktikum in der Abteilung Familie und Familienpolitik
2007 - 2010Bachelorstudium der Soziologie an der Leopold-Franzens-Universtität Innsbruck (BA)
2006 - 2010Studium der Pädagogik an der Leopold-Franzens-Universtität Innsbruck mit dem Schwerpunkt Erziehung-Generation-Lebenslauf (Mag. phil)
2004 - 2006Kolleg für Kindergartenpädagogik in Innsbruck mit Diplomprüfung zur Kindergartenpädagogin
2004Reifeprüfung am Oberstufenrealgymnasium St. Johann in Tirol