Leiter der Fachgruppe 3 "Familienhilfe und Kinderschutz"

Dr. Heinz Kindler, Dipl. Psych.

Kontakt

Dr. Heinz Kindler, Dipl. Psych.
Heinz Kindler
+49 89 62306-245
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Mitglied im Editorial Board der Zeitschriften "Child and Family Social Work" und "Kindesmisshandlung und -vernachlässigung"

Mitglied der Ständigen Fachkonferenz - "Familienrecht und Soziale Dienste im Jugendamt" des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht (DIJUF)

Mitglied in den wissenschaftlichen Beiräten der Projekte "STAMINA Formation of non-violent behaviour in school and leisure time among youths from violent families", "Familienbesucher. Ausbildung und Einsatz von Familienbesuchern", "E-Learning. Frühe Hilfen und frühe Intervention im Kinderschutz" und "Gütesiegel: Netzwerk Frühe Hilfen und Kinderschutz"

Mitglied des Experten-Komitees der Stiftung "World Childhood Foundation Deutschland"

Listenformat ändern

als Erstautor:

Kindler, Heinz (2016): Kindesmisshandlung und neue Morbidität in der Pädiatrie. Konsequenzen für Frühe Hilfen und Kinderschutzmaßnahmen. In: Bundesgesundheitsblatt. H. 10, S. 1332-1336. PDfile: Download

Kindler, Heinz/Walper, Sabine (2016): Das Wechselmodell im Kontext elterlicher Konflikte. In: Neue Zeitschrift für Familienrecht. 3 Jg., H. 18, S. 820-824. PDfile: Download

Kindler, Heinz/Rauschenbach, Thomas (2016): Kinderschutz als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Rückblick und künftige Perspektiven. In: Forum Jugendhilfe. H. 2, S. 4-9. PDfile: Download

Kindler, Heinz (2016): Frühe Hilfen und interventiver Kinderschutz- eine Abgrenzung. In: Mall, Volker/Friedmann, Anna (Hrsg.): Frühe Hilfen in der Pädiatrie. Bedarf erkennen-intervenieren-vernetzen. Heidelberg: Springer, S. 13-26. PDfile: Download

Kindler, Heinz (2016): Von der unterdurchschnittlichen Versorgung zur chronischen Kindesvernachlässigung. In: Neue Zeitschrift für Familienrecht. 3 Jg., H. 19, S. 872-877. PDfile: Download

Kindler, Heinz (2016): Ethische Fragen in der Forschung mit Kindern und Jugendlichen zu sexueller Gewalt: Ein Überblick. In: Helfferich, Cornelia/Kavemann, Barbara/Kindler, Heinz (Hrsg.): Forschungsmanual Gewalt. Grundlagen der empirischen Erhebung von Gewalt in Paarbeziehungen und sexualisierter Gewalt. Weinheim: Springer VS, S. 69-100

Kindler, Heinz (2016): Erhebungsmethoden mit Kindern bzw. Jugendlichen zu sexueller Gewalt. In: Helfferich, Cornelia/Kavemann, Barbara/Kindler, Heinz (Hrsg.): Forschungsmanual Gewalt. Grundlagen der empirischen Erhebung von Gewalt in Paarbeziehungen und sexualisierter Gewalt. Weinheim: Springer VS, S. 191-216

Helfferich, Cornelia/Kavemann, Barbara/Kindler, Heinz (Hrsg.) (2016): Forschungsmanual Gewalt. Grundlagen der empirischen Erhebung von Gewalt in Paarbeziehungen und sexualisierter Gewalt. 1 Aufl. Wiesbaden: Springer VS

Kindler, Heinz (2016): Qualitätsanforderungen an Sachverständigengutachten in kindschaftsrechtlichen Verfahren bei möglicher Gefährdung des Kindeswohls ( 1666, 1666a BGB). Ergebnisse der Arbeitsgruppe Familienrechtliche Gutachten 2015. In: Das Jugendamt. 89 Jg., H. 5, S. 230-233

Kindler, Heinz (2015): Miterlebte Partnerschaftsgewalt und Kindeswohl. Ein Update aus der Forschung. In: CORAktuell. 38 Jg., S. 8-10

Kindler, Heinz/Brunner, R./Reichl, C./Bermpohl, F./Bertsch, K./Bock, J./Bödeker, K./Firk, C./Fuchs, A./Führer, D./Gröger, N./Heinz, A./Herpertz-Dahlmann, B./Herpertz, S. C./Dahmen, B./Hindi Attar, C./Kluczniok, D./Konrad, K./Lehmkuhl, U./Möhler, E./Neukel, C./Reck, C./Resch, F./Rether, K./Zietlow, A.-L./Ziehenhain, U./Schury, K./Karabatsiakis, A./Braun, K./Gündel, H./Buchheim, A./Meysen, T./Kolassa, I. T./Fegert, J. M. (2015): Mechanismen der generationsübergreifenden Transmission belastender Kindheitserfahrungen. Theoretischer Hintergrund, Forschungsdesigns und erste Ergebnisse zweier multizentrischer Studien in Deutschland. In: Trauma & Gewalt. 9 Jg., H. 2, S. 134-147

Kindler, Heinz (2015): Anforderungen an familiengerichtliche Entscheidungen im Kinderschutz aus Sicht der Praxis des Sachverständigen. In: Das Jugendamt. Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht.. 88 Jg., H. 6, S. 297-299

Kindler, Heinz/Fegert, Jörg M. (2015): Missbrauch in Institutionen. Empirische Befunde zur grundlegenden Orientierung. In: Fegert, Jörg M./Wolff, Mechthild (Hrsg.): Kompendium >>Sexueller Missbrauch in Institutionen<<. Entstehungsbedingungen, Prävention und Intervention. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 167-185

Kindler, Heinz (2015): Sexuelle Gewalt in Familien. In: Melzer, Wolfgang/Hermann, Dieter/Sandfuss, Uwe/Schäfer, Mechthild/Schubarth, Wilfried/Daschner, Peter (Hrsg.): Handbuch Aggression, Gewalt und Kriminalität bei Kindern und Jugendlichen. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 244-249 [online unter: http://www.klinkhardt.de/verlagsprogramm/8580.html]

Walper, Sabine/Kindler, Heinz (2015):Partnergewalt. In: Melzer, Wolfgang/Hermann, Dieter/Sandfuchs, Uwe/Schäfer, Mechthild/Schubarth, Wilfried/Daschner, Peter (Hrsg.): Handbuch Aggression, Gewalt und Kriminalität bei Kindern und Jugendlichen. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, S. 226-233

Kindler, Heinz (2015): Wirkung und Wirkfaktoren in den Frühen Hilfen. In: jugendhilfe. 53 Jg., H. 5, S. 368-374

Kindler, Heinz (2015): Sexuelle Gewalt in der Familie. In: Melzer, Wolfgang/Hermann, Dieter/Sandfuchs, Uwe/Schäfer, Mechthild/Schubarth, Wilfried/Daschner, Peter (Hrsg.): Handbuch Aggression, Gewalt und Kriminalität bei Kindern und Jugendlichen. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, S. 244 - 249

Kindler, Heinz (2015): Prävention von sexuellem Missbrauch. Möglichkeiten und Grenzen. In: Fegert, Jörg M./Hoffmann, Ulrike/König, Elisa/Niehaus, Johanna/Liebhardt, Hubert (Hrsg.): Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen. Ein Handbuch zur Prävention und Intervention für Fachkräfte im medizinischen, psychotherapeutischen und pädagogischen Bereich. Berlin/Heidelberg: Springer Medizin Verlag, S. 351-362

Kindler, Heinz/Pooch, Marie-Theres (2014): Qualität und Qualitätsindikatoren in den Hilfen zur Erziehung. Eine Perspektive in fünf Thesen. In: Das Jugendamt. H. 7-8, S. 354-357

Kindler, Heinz (2014): Kinderschutz in Pflegefamilien. In: PFAD - Fachzeitschrift für die Pflege- und Adoptivkinderhilfe. 28 Jg., H. 3, S. 17-18 Bezugsquelle: hier bestellen

Kindler, Heinz (2014): Familiengerichtliches Verfahren bei Umgangskonflikten wegen sexuellen Missbrauchs. Ein Diskussionsbeitrag. In: IzKK-Nachrichten. H. 1, S. 73-79. PDfile: Download

Kindler, Heinz (2014): Flüchtlingskinder, Jugendhilfe und Kinderschutz. In: DJI-Impulse. (Über)Leben. Die Probleme junger Flüchtlinge in Deutschland. Nr. 105, H. 1, S. 9-11. PDfile: Download

Kindler, Heinz (2014): Sexuelle Übergriffe in Schulen. In: Willems, Helmut/Ferring, Dieter (Hrsg.): Macht und Missbrauch in Institutionen. Interdisziplinäre Perspektiven auf institutionelle Kontexte und Strategien der Prävention. Wiesbaden: Springer VS, S. 111-131 [online unter: http://www.springer.com/springer+vs/soziologie/book/978-3-658-04296-7]

Kindler, Heinz (2014): Rückführungsentscheidungen. Belastbarkeit der Einschätzungen von Sachverständigen und Jugendämtern. In: Coester-Waltjen, Dagmar/Lipp, Volker/Schumann, Eva/Veit, Barbara (Hrsg.): Das Pflegekindverhältnis - zeitlich befristete oder dauerhafte Lebensperspektive für Kinder. 12. Göttinger Workshop zum Familienrecht. Reihe: Göttinger Juristische Schriften. Band 15. Göttingen: Universitätsverlag, S. 43-52 [online unter: http://www.univerlag.uni-goettingen.de/content/list.php?details=isbn-9783863951542]

Kindler, Heinz/Pooch, Marie-Theres/Bertsch, Bianca (2014): Das Bundeskinderschutzgesetz: Gut gemeint und auch gut gemacht? In: KJug - Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis. 59. Jg., H. 1, S. 3-7

Kindler, Heinz (2013): Qualitätsindikatoren für den Kinderschutz in Deutschland. Analyse der nationalen und internationalen Diskussion - Vorschläge für Qualitätsindikatoren (Eine Expertise). In: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) (Hrsg.): Beiträge zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz. Paderborn: Bonifatius, S. 1-78 [online unter: http://www.fruehehilfen.de/fileadmin/user_upload/fruehehilfen.de/pdf/Publikation_QE_Kinderschutz_6_Expertise_Qualitaetsindikatoren.pdf]

Kindler, Heinz (2013): Prävention sexueller Übergriffe in Einrichtungen. In: eeV-aktuell. Zeitschrift des Evangelischen Erziehungsverbandes in Bayern e.V.. 31. Jg., S. 12-15

Kindler, Heinz (2013): Partnergewalt und Beeinträchtigungen kindlicher Entwicklung: Ein aktualisierter Forschungsüberblick. In: Kavemann, Barbara/Kreyssig, Ulrike (Hrsg.): Handbuch Kinder und häusliche Gewalt. Wiesbaden: Springer VS, S. 27-46

Kindler, Heinz/Unterstaller, Adelheid (2013): Primäre Prävention von Partnergewalt. Ein entwicklungsökologisches Modell. In: Kavemann, Barbara/Kreyssig, Ulrike (Hrsg.): Handbuch Kinder und häusliche Gewalt. Wiesbaden: Springer VS, S. 513-531

Kindler, Heinz (2013): Trennungen zwischen Kindern und Bindungspersonen. In: FPR- Familie, Partnerschaft, Recht. 19. Jg., S. 194-200

Kindler, Heinz (2013): Gewalttätige Jugendliche mit einer Geschichte als misshandeltes Kind. Entwicklungswege zwischen Kinderschutz und Jugendstrafrecht. In: ZJJ - Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. 24. Jg., S. 138-144

Kindler, Heinz (2013): Prävention sexueller Gewalt gegen Mädchen und Jungen. Blick zurück nach vorn. In: projugend. H. 1, S. 4-7

Kindler, Heinz/Künster, Anne-Katrin (2013): Prävalenz von Belastungen und Risiken in der frühen Kindheit in Deutschland. In: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (Hrsg.): Datenreport Frühe Hilfen. Köln: Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH), S. 8-13

Kindler, Heinz/Sandner, Eva (2012): Children of divorce in Germany. In: Kääriäinen, Aino/Hämäläinen, Juha/Pölkki, Pirjo (Hrsg.): Challenges of divorce, interventions and children. Helsinki: Ensi- Ja Turvakotien Liitto, S. 16-33

Kindler, Heinz (2012): Prävention kindlicher Verhaltensstörungen in und mit Familien. In: Fingerle, Michael/Grumm, Mandy (Hrsg.): Prävention von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen. Programme auf dem Prüfstand. München: Ernst Reinhardt , S. 49-69

Kindler, Heinz (2012): Kinderschutz im BGB. In: FPR - Familie, Partnerschaft, Recht. H. 18, S. 422-427

Kindler, Heinz/Borrmann, Stefan (2012): Prominent Facets of Child Protection in Germany. In: Hämäläinen, Juha/Littlechild, Brian/Chytil, Oldrich/Sramata, Miriam/Joveline, Emmanuel (Hrsg.): Evolution of Child Protection and Child Welfare Policies in Selected European Countries. Ostrava: European Research Institut for Social Work (ERIS), S. 161-180

Kindler, Heinz (2012): Fachlich gestaltete Gespräche mit Kindern im Kinderschutz. Eine Forschungsübersicht. In: Thole, Werner/Retkowski, Alexandra/Schäuble, Barbara (Hrsg.): Sorgende Arrangements. Kinderschutz zwischen Organisation und Familie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 203-216

Kindler, Heinz (2012): Eltern und die Prävention von sexueller Gewalt. In: IzKK-Nachrichten. H. 1, S. 5-10

Kindler, Heinz/Schwabe-Höllein, Marianne (2012): Aspekte seelischer Kindesmisshandlung. In: Praxis der Rechtspsychologie. 22. Jg., H. 2, S. 404-418

Kindler, Heinz (2011): Wirkungen von Jugendhilfe. In: Amt für Jugend und Familie (Hrsg.): Fachlichkeit und Effizienz. Qualitätssicherung mit Augenmaß. Dokumentation der 57. Tagung der österreichischen JugendamtspsychologInnen. Wien, S. 41-54

Kindler, Heinz (2011): Einschätzungen und Einschätzungshilfen in den Frühen Hilfen und im Kinderschutz. In: Freese, Jörg/Göppert, Verena/Paul, Mechtild (Hrsg.): Frühe Hilfen und Kinderschutz in den Kommunen. Wiesbaden: Kommunal- und Schul-Verlag, S. 129-145

Kindler, Heinz (2011): Strategien und Haltungen im fachlichen Umgang mit sexuell missbrauchten Jungen. Ein Kommentar. In: Kinderschutz e.V. (Hrsg.): "Es kann sein, was nicht sein darf...". Jungen als Opfer sexualisierter Gewalt. Dokumentation der Fachtagung am 19./20.11.2009. Norderstedt: Book on Demand, S. 116-121

Kindler, Heinz (2011): Cyberbullying und Cyberagression durch Kinder und Jugendliche. In: Deegener, Günther/Körner, Wilhelm (Hrsg.): Gewalt und Aggression im Kindes- und Jugendalter. Ursachen, Formen, Intervention. Weinheim: Beltz Verlag, S. 267-283

Kindler, Heinz/Schmidt-Ndasi, Daniela (2011): Wirksamkeit von Maßnahmen zur Prävention und Intervention im Fall sexueller Gewalt gegen Kinder. In: Amyna e. V (Hrsg.) München: Amyna. PDfile: Download

Kindler, Heinz (2011): Ausgewählte Forschungsergebnisse aus dem Projekt "Pflegekinderhilfe" von DJI und DIJUF. In: Mascenare, Michael/Hiller, Stephan/Fischer, Klaus (Hrsg.): Outcome in der Jugendhilfe gemessen. Freiburg: Lambertus, S. 47-52

Kindler, Heinz (2011): Missbrauch verhindern. DJI- Thema Sexuelle Gewalt gegen Kinder. In: DJI-Impulse. H. 95, S. 31-34

Kindler, Heinz (2011): Denkfehler und andere Praxisirrtümer im Kinderschutz. Eine persönlich gefärbte Übersicht. In: Körner, Wilhelm/Deegener, Günther (Hrsg.): Erfassung von Kindeswohlgefährdung in Theorie und Praxis. Lengerich: Pabst, S. 174-200

Kindler, Heinz (2011): Kindesvernachlässigung. In: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge (Hrsg.): Fachlexikon der sozialen Arbeit. 7. völlig überarb. und aktual. Auflage. Baden-Baden: Nomos, S. 513-515

Kindler, Heinz (2011): Häusliche Gewalt und Hochstrittigkeit. In: FPR - Familie, Partnerschaft, Recht. H. 17, S. 207-211

Kindler, Heinz (2011): Frühe Hilfen - auch bei häuslicher Gewalt? In: Jugendhilfe aktuell. H. 1, S. 20-25

Kindler, Heinz/Sann, Alexandra (2011): Das kontrollierte Kind. Gefahr erkannt - Gefahr gebannt? Über die Nachteile und unbeabsichtigten Wirkungen, die Frühe Hilfen haben können, wenn sie falsch verstanden werden. In: DJI-Impulse. H. 2, S. 7-8

Kindler, Heinz (2011): Äpfel, Birnen oder Obst? Partnerschaft, Hochstrittigkeit und die Frage nach sinnvollen Interventionen. In: Walper, Sabine/Fichtner, Jörg/Normann, Katrin (Hrsg.): Hochkonflikthafte Trennungsfamilien. Forschungsergebnisse, Praxiserfahrungen und Hilfen für Scheidungseltern und ihre Kinder. Weinheim: Juventa. PDfile: Download

Kindler, Heinz/Lillig, Susanna (2011): Kinderschutz bei Jugendlichen? Schutzauftrag, Gefährdungsformen und Hilfen jenseits des 14. Lebensjahres. In: IzKK-Nachrichten. H. 1, S. 10-16

Kindler, Heinz (2011): Pflegekinder. Sorgerechtssituation und Ergebnisqualität in der Pflegekinderhilfe. Ergebnisse aus dem Projekt "Pflegekinderhilfe" von DJI und DIJUF. In: Recht der Jugend und des Bildungswesens. 59. Jg., H. 4, S. 410-422

Kindler, Heinz/Helming, Elisabeth/Meysen, Thomas/Jurczyk, Karin (Hrsg.) (2011): Handbuch Pflegekinderhilfe. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 1026, PDfile: Download , Bezugsquelle: hier bestellen

Kindler, Heinz (2010): A Fresh Start Free of Anxiety. In: DJI-Bulletin Special English edition. S. 19-20

Kindler, Heinz/Meysen, Thomas (2010): Ergebnisqualität und fachliche Weiterentwicklung in der Pflegekinderhilfe. Ausgewählte Forschungsergebnisse aus dem Projekt "Pflegekinderhilfe". In: Jugendhilfereport des LVR - Landesjugendamt Rheinland. H. 4, S. 8 - 14. PDfile: Download

Kindler, Heinz (2010): Wenn es zu Hause nicht mehr geht... Pflegefamilien leisten bewundernswerte Arbeit. Einige Wünsche wie mehr Bildungschancen oder therapeutische Versorgung für Pflegekinder sind noch offen. In: Aktion Kontakte. H. 2, S. 4 - 9. PDfile: Download

Kindler, Heinz (2010): Risikoscreening als systematischer Zugang zu Frühen Hilfen. Ein gangbarer Weg? In: Bundesgesundheitsblatt . H. 10, S. 1073-1079

Kindler, Heinz/Suess, Gerhard (2010): Forschung zu Frühen Hilfen. Eine Einführung in Methoden. In: Renner, Ilona/Sann, Alexandra/Nationales Zentrum Frühe Hilfen (Hrsg.): Forschung und Praxisentwicklung Früher Hilfen. Köln, S. 11-38

Kindler, Heinz (2010): Risikoeinschätzung und Diagnostik im Rahmen Früher Hilfen. In: IzKK-Nachrichten. H. 1, S. 53-56

Kindler, Heinz (2010): Empirisch begründete Strategien zur Verbesserung des deutschen Kinderschutzsystems. In: Suess, Gerhard J./Hammer, Wolfgang (Hrsg.): Kinderschutz. Risiken erkennen, Spannungsverhältnisse gestalten. Stuttgart: Klett-Cotta, S. 234-260

Kindler, Heinz (2010): Kinderschutz in Europa. Philosophien, Strategien und Perspektiven nationaler und transnationaler Initiativen zum Kinderschutz. In: Müller, Regine/Nüsken, Dirk (Hrsg.): Child Protection in Europe. Von den Nachbarn lernen - Kinderschutz qualifizieren. Münster/New York/München/Berlin: Waxmann, S. 11-29

Kindler, Heinz (2010): Wieder und wieder oder doch nicht mehr? Diagnosen und Prognosen im Jugendstrafverfahren. In: Zeitschrift für Jugendkriminalität und Jugendhilfe. 21. Jg., H. 3, S. 289-294

Kindler, Heinz/Derr, Regine/Herzig, Sabine (2010): Kinderschutz und neue Medien bzw. Kommunikationstechnologien. Teil 2: Forschungsüberblick. In: Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, Interdisziplinäre Fachzeitschrift für Prävention und Intervention. 13. Jg., H. 1, S. 4-19

Kindler, Heinz (2010): Neuanfang ohne Angst. In: DJI Bulletin. H. 89, S. 20-22

Kindler, Heinz/Sann, Alexandra (2010): Früherkennung von Risiken für Kindeswohlgefährdung. In: Kißgen, Rüdiger/Heinen, Norbert (Hrsg.): Frühe Risiken und Frühe Hilfen. Stuttgart: Klett-Cotta, S. 161-174

Kindler, Heinz (2010): Innerfamiliäre Viktimisierung und Familienrechtspsychologie. In: Praxis der Rechtspsychologie. 20. Jg., H. 2, S. 215-230

Kindler, Heinz (2009): Umgangsregelungen im Einzelfall. Psychologische Aspekte. In: FPR - Familie, Partnerschaft, Recht. 15. Jg., H. 4, S. 150-152

Kindler, Heinz (2009): Risikoeinschätzung bei Kindeswohlgefährdung und Umgang mit Verdachtsfällen. In: Kirch, Wilhelm/Middeke, Martin/Rychlik, Reinhard (Hrsg.): Aspekte der Prävention. Stuttgart: Georg Thieme, S. 100-110

Kindler, Heinz (2009): Umgang und Kindeswohl. Empirische Befundlage und Folgerungen. In: ZKJ - Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe. H. 3, S. 110-114

Kindler, Heinz/Derr, Regine/Herzig, Sabine (2009): Kinderschutz und neue Medien bzw. Kommunikationstechnologien. Teil 1: Ein Forschungsüberblick. In: Kindesmisshandlung und -vernachlässigung. Interdisziplinäre Fachzeitschrift der DGgKV. 12. Jg., H. 1, S. 5-22

Kindler, Heinz (2009): Wie könnte ein Risikoinventar für Frühe Hilfen aussehen? Expertise für das Projekt „Guter Start ins Kinderleben". In: Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe im Deutschen Institut für Urbanistik (Hrsg.): Frühe Hilfen interdisziplinär gestalten. Zum Stand des Aufbaus Früher Hilfen in Deutschland. Dokumentation der Fachtagung in Kooperation mit dem Nationalen Zentrum Frühe Hilfen. Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)

Kindler, Heinz/Lukaszyk, Peter/Reich, Wulfhild (2009): Evaluation des Diagnoseinstruments zur Gefährdungseinschätzung des Kindeswohls. Qualitätsentwicklung im Kinderschutz in den Jugendämtern Stuttgart und Düsseldorf. In: Nachrichtendienst des deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge. 89 Jg., H. 2, S. 63-71

Kindler, Heinz (2009): Kindeswohlgefährdung. Ein Forschungsupdate zu Ätiologie, Folgen, Diagnostik und Intervention. In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie. 58 Jg., H. 10, S. 764-785

Kindler, Heinz (2008): Frühe Vernachlässigung und Gewalt an Kindern. In: Dessecker, Axel/Egg, Rudolf (Hrsg.): Gewalt im privaten Raum. Aktuelle Formen und Handlungsmöglichkeiten. Bd. 54, Kriminologie und Praxis, Schriftenreihe der Kriminologischen Zentralstelle. Wiesbaden: Eigenverlag, S. 97-123

Kindler, Heinz/Ziesel, Birgit/König, Cornelia/Schöllhorn, Angelika/Ziegenhain, Ute/Fegert Jörg M. (2008): Unterstützungsbogen für die Jugendhilfe: Bogen zur Unterstützung der Hilfeplanung im frühen Kindesalter. In: Das Jugendamt. 81 Jg., H. 10, S. 467-470

Kindler, Heinz/Lukasczyk, Peter/Reich, Wulfhild (2008): Validierung und Evaluation eines Diagnoseinstrumentes zur Gefährdungseinschätzung bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung (Kinderschutzbogen). In: ZKJ - Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe. 94 Jg., H. 3, S. 500-505

Kindler, Heinz (2008): Gefährdungseinschätzung durch psychologische Sachverständige im Kontext von § 1666 BGB / § 8a SGB VIII. In: Praxis der Rechtspsychologie. 18 Jg., H. 2, S. 240-257

Kindler, Heinz (2008): Developing Evidence-Based Child Protection Practice. A View from Germany. In: Research on Social Work Practice. 18. Jg., H. 4, S. 319-324

Kindler, Heinz (2008): Gefährdungseinschätzung in der Kindertagesstätte – auch das noch? In: Diskowski, Detlef/Pesch, Ludger (Hrsg.): Familien stützen, Kinder schützen. Was Kitas beitragen können. Weimar/Berlin: Verlag das Netz, S. 174-189

Kindler, Heinz/Pluto, Liane/Strobel, Bettina (2008): Kinderschutz im Jugendamt der Hansestadt Lüneburg. Abläufe, Kommunikationswege und Handlungskriterien. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 102, PDfile: Download

Kindler, Heinz/Fichtner, Jörg (2008): Die gemeinsame elterliche Sorge aus Sicht der Bindungs- und Scheidungsforschung. In: FPR - Familie, Partnerschaft, Recht. 14. Jg., H. 4, S. 139-143

Kindler, Heinz (2007): Die Zukunft des Kinderschutzes. In: Forum Erziehungshilfen. 13 Jg., H. 3, S. 145-148

Kindler, Heinz/Reinhold, Claudia (2007): Umgangskontakte. Wohl und Wille des Kindes. In: FPR - Familie, Partnerschaft, Recht. 13. Jg., H. 7/8, S. 291-293

Kindler, Heinz (2007): Einschätzung von Gefährdungsrisiken am Beispiel der weiterentwickelten Version des Kinderschutzbogens. In: Verein für Kommunalwissenschaften e.V. (Hrsg.): Kinderschutz gemeinsam gestalten. § 8a SGB VIII - Schutzauftrag der Kinder- und Jugendhilfe. Berlin, S. 63-94

Kindler, Heinz/Unterstaller, Adelheid (2007): Reviktimisierung sexuell missbrauchter Kinder. In: IzKK-Nachrichten. H. 1-2, S. 8-12

Kindler, Heinz (2007): Empirisch gestützte Diagnostik und Intervention bei Kindeswohlgefährdung. In: Sommerfeld, Peter/Hüttemann, Matthias (Hrsg.): Evidenzbasierte Soziale Arbeit. Nutzung von Forschung in der Praxis. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 92-123

Kindler, Heinz (2007): Kinderschutz in Deutschland stärken. Analyse des nationalen und internationalen Forschungsstandes zu Kindeswohlgefährdung und die Notwendigkeit eines nationalen Forschungsplanes zur Unterstützung der Praxis (Expertise). In: Informationszentrum Kindesmisshandlung / Kindesvernachlässigung (Hrsg.) München: Deutsches Jugendinstitut, S. 50. PDfile: Download

Kindler, Heinz/Sann, Alexandra (2007): Frühe Hilfen zur Prävention von Kindeswohlgefährdung. In: Kind Jugend Gesellschaft. 52. Jg., H. 2, S. 42-45

Kindler, Heinz (2007): Prävention von Vernachlässigung und Kindeswohlgefährdung im Säuglings- und Kleinkindalter. In: Ziegenhain, Ute/Fegert, Jörg M. (Hrsg.): Kindeswohlgefährdung und Vernachlässigung. München: Ernst Reinhardt , S. 94-108

Kindler, Heinz/Permien, Hanna/Hoops, Sabrina (2007): Geschlossene Formen der Heimunterbringung als Maßnahme der Kinder- und Jugendhilfe. Eine empirische Forschungsübersicht zu Wirkungen, Alternativen und Indikationen. In: ZJJ - Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. H. 1, S. 40-48

Kindler, Heinz/Lillig, Susanna/Blüml, Herbert/Meysen, Thomas/Werner, Annegret (Hrsg.) (2006): Handbuch Kindeswohlgefährdung nach § 1666 BGB und Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD). München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 800, PDfile: Download

Kindler, Heinz/Lillig, Susanna (2006): Was ist unter "gewichtigen Anhaltspunkten" für die Gefährdung eines Kindes zu verstehen? Probleme und Vorschläge zu einem neuen Begriff im Kinderschutzrecht. In: IKK-Nachrichten. H. 1/2, S. 16-19

Kindler, Heinz/Bluemel-Tilli, Hedwig/Hainbach Sigurd/Liel, Christoph/Zuck, Wolfgang/Allwang, Herta/Badewitz, Stephanie/Hinz, Walter/Maeter, Heike (2006): Gewalt in der Partnerschaft und Soziale Arbeit. In: Sozialmagazin. 31 Jg., H. 12, S. 35-45

Kindler, Heinz (2006): Misshandlung, Ablehnung und Vernachlässigung. In: Rosner, Rita (Hrsg.): Kinder- und Jugendpsychotherapieführer. München: Verlag C.H. Beck, S. 255-264

Kindler, Heinz (2006): Frühe Prävention von Kindesmisshandlung und –vernachlässigung. Ein internationaler Forschungsüberblick. In: Kindesmisshandlung und -vernachlässigung. 9 Jg., H. 1, S. 23-47

Kindler, Heinz (2006): Partnergewalt und Beeinträchtigungen kindlicher Entwicklung. Ein Forschungsüberblick. In: Kavemann, Barbara/Kreyssig, Ulrike (Hrsg.): Handbuch Kinder und häusliche Gewalt. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 36-53

Kindler, Heinz/Lillig, Susanna (2006): Der Schutzauftrag der Jugendhilfe unter besonderer Berücksichtigung von Gegenstand und Verfahren zur Risikoeinschätzung. In: Jordan, Erwin (Hrsg.): Kindeswohlgefährdung. Rechtliche Neuregelungen und Konsequenzen für den Schutzauftrag der Kinder- und Jugendhilfe. Weinheim/München: Juventa, S. 85-109

Kindler, Heinz/Lillig, Susanna (2006): Die Bedeutung von Risikofaktoren für die Gestaltung von Erziehungshilfen. In: Forum Erziehungshilfen. 12. Jg., H. 1, S. 9-14

Kindler, Heinz/Unterstaller, Adelheid (2006): Primäre Prävention von Partnergewalt. Ein entwicklungsökologisches Modell. In: Kavemann, Barbara/Kreyssig, Ulrike (Hrsg.): Handbuch Kinder und häusliche Gewalt. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 419-443

Kindler, Heinz (2006): Partnergewalt und Beeinträchtigungen kindlicher Entwicklung. Ein Forschungsüberblick. In: Kavemann, Barbara/Kreyssig, Ulrike (Hrsg.): Handbuch Kinder und häusliche Gewalt. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 36-53

Kindler, Heinz/Lillig, Susanna/Küfner, Marion (2006): Rückführung von Pflegekindern nach Misshandlung bzw. Vernachlässigung in der Vorgeschichte. Forschungsübersicht zu Entscheidungskriterien. In: Das Jugendamt. 79 Jg., S. 9-17

Kindler, Heinz (2005): Umgangskontakte bei Kindern, die nach Kindeswohlgefährdung in einer Pflegefamilie untergebracht werden. Eine Forschungsübersicht. In: Das Jugendamt. 78 Jg., H. 12, S. 541-546

Kindler, Heinz (2005): Evidenzbasierte Diagnostik in der Sozialen Arbeit. In: Neue Praxis. 35. Jg., H. 5, S. 541-546

Kindler, Heinz (2005): Früherkennung von Familien mit erhöhten Misshandlungs- oder Vernachlässigungsrisiken. In: FPR - Familie, Partnerschaft, Recht. 11. Jg., H. 6, S. 227-230

Kindler, Heinz (2005): Verfahren zur Einschätzung der Gefahr zukünftiger Misshandlung bzw. Vernachlässigung. Ein Forschungsüberblick. In: Deegener, Günther/Körner, Wilhelm (Hrsg.): Kindesmisshandlung und Vernachlässigung. Ein Handbuch. Göttingen: Hogrefe, S. 385-404

Kindler, Heinz/Werner, Annegret (2005): Auswirkungen von Partnerschaftsgewalt auf Kinder. Forschungsstand und Folgerungen für die Praxis. In: Deegener, Günther/Körner, Wilhelm (Hrsg.): Kindesmisshandlung und Vernachlässigung. Ein Handbuch. Göttingen: Hogrefe, S. 104-127

Kindler, Heinz (2005): Auswirkungen von häuslicher Gewalt auf die psychosoziale Entwicklung von Kindern. In: FPR - Familie, Partnerschaft, Recht. 11. Jg., H. 1/2, S. 16-20

Kindler, Heinz/Spangler, Gottfried (2005): Wirksamkeit ambulanter Jugendhilfemaßnahmen bei Misshandlung bzw. Vernachlässigung. In: Kindesmisshandlung und -vernachlässigung. 8 Jg., S. 101-116

Kindler, Heinz/Grossmann Karin (2004): Vater-Kind Bindung und die Rollen von Vätern in den ersten Lebensjahren ihrer Kinder. In: Ahnert, Lieselotte (Hrsg.): Frühe Bindung. Entstehung und Entwicklung. München: Ernst Reinhardt Verlag, S. 240-255
 
Kindler, Heinz/Lillig, Susanne (2004): Psychologische Kriterien bei Entscheidungen über eine Rückführung von Pflegekindern nach einer früheren Kindeswohlgefährdung. In: Praxis der Rechtspsychologie, Jg. 14, S. 368-397
 
Kindler, Heinz/Salzgeber, Joseph/Fichtner, Jörg/Werner, Annegret (2004): Familiäre Gewalt und Umgang. In: Zeitschrift für das gesamte Familienrecht, Jg. 51, S. 1241-1252
 

Kindler, Heinz/Drechsel, Annegret (2003): Partnerschaftsgewalt und Kindeswohl. Forschungsstand und Folgerungen für die Praxis. In: Das Jugendamt. (hrsg. v. Deutsches Jugendinstitut), 76 Jg., H. 5, S. 217-222. PDfile: Download

Kindler, Heinz (2003): Ob das wohl gut geht? Verfahren zur Einschätzung der Gefahr von Kindesmisshandlung und Vernachlässigung im ASD. In: DISKURS, Nr. 2, S. 8-18

Kindler, Heinz (2003): Evaluation der Wirksamkeit präventiver Arbeit gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen. Expertise. München: Amyna e.V.
 

Kindler, Heinz (2002): Partnerschaftsgewalt und Kindeswohl. Eine meta-analytisch orientierte Zusammenschau und Diskussion der Effekte von Partnerschaftsgewalt auf die Entwicklung von Kindern: Folgerungen für die Praxis. In: Kindeswohlgefährdung und Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD) (Hrsg.) Reihe: DJI - Arbeitspapier. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 94. PDfile: Download Bezugsquelle: hier bestellen

Kindler, Heinz/Grossmann, Karin/Zimmermann, Peter (2002): Kind-Vater-Bindungspersonen und Väter als Beziehungspersonen. In: Walter, Heinz (Hrsg.): Männer als Väter. Gießen: Psychosozial-Verlag, S. 685-742

Kindler, Heinz (2002): Väter und Kinder. Langzeitstudien über väterliche Fürsorge und die sozioemotionale Entwicklung von Kindern. Weinheim: Juventa
 
Kindler, Heinz/Schwabe-Höllein, Marianne (2002): Eltern-Kind Bindung und geäußerter Kindeswille in hochstrittigen Trennungsfamilien. In: Kind-Prax, Jg. 5, S. 10-17
 
Kindler, Heinz (2000): Verfahren zur Einschätzung von Mißhandlungs- und Vernachlässigungsrisiken. In: Kindheit und Entwicklung, Jg. 9, S. 222-230
 
Kindler, Heinz (1999): Ursachen und Hintergründe sexualisierter Gewalt durch Jungen. In: Amyna e.V. - Projekt zur Prävention von sexuellem Mißbrauch (Hrsg.): "Die leg' ich flach!" Bausteine zur Täterprävention. München, S. 29-44
 
Kindler, Heinz (1996): Jungenforschung und die Praxis der Jungenarbeit. In: Hessische Jugend, Jg. 48, S. 15-17.
 
Kindler, Heinz (1995): Geschlechtsbezogene Aspekte der Bindungsentwicklung. In: Spangler, Gottfried/Zimmermann, Peter (Hrsg.): Die Bindungstheorie. Grundlagen, Forschung und Anwendung. Stuttgart: Klett-Cotta, S. 281-296
 
Kindler, Heinz (1993): Maske(r)ade. Jungen und Männerarbeit für die Praxis. Schwäbisch Gmünd/Tübingen: Neuling Verlag

als Beitragender:
 

Zwönitzer, Annabel/Ziegenhain, Ute/Bovenschen, Ina/Pillhofer, Melanie/Spangler, Gottfried/Gerlach, Jennifer/Gabler, Sandra/Kindler, Heinz/Fegert, Jörg M./Künster, Anne Katrin (2016): Frühe Hilfen und kindliche kognitive Entwicklung: Eine längsschnittliche Pilotuntersuchung psychosozial belasteter Mutter-Kind-Paare in der frühen Kindheit. In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie. 65 Jg., H. 5, S. 340-353. PDfile: Download

Walper, Sabine/Kindler, Heinz (2014): Partnergewalt. In: Metzler, Wolfgang/Hermann, Uwe/Sandfuchs, Uwe/Schäfer, Mechthild/Schubarth, Wilfried/Daschner, Peter (Hrsg.): Handbuch Aggression, Gewalt und Kriminalität bei Kindern und Jugendlichen. 1 Aufl. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 226-233

Helming, Elisabeth/Kindler, Heinz (2014): Die Perspektive der Kinder und Jugendlichen in der Pflegekinderhilfe in Deutschland. In: Bühler-Niederberger, Doris/Alberth, Lars/Eisentraut, Steffen (Hrsg.): Kinderschutz. Wie kindzentriert sind Programme, Praktiken und Perspektiven? Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 82-100

Schutter, Sabina/Kindler, Heinz (2013): Kinderschutzforschung zwischen Evidenz und Desiderat. Sammelbesprechungen. In: SLR - Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau. 67 Jg., H. 2, S. 61-67

Jud, Andreas/Fluk, John/Alink, Lenneke/Allan, Kate/Fallon, Barbara/Kindler, Heinz/Lee, Bong/Mansell, James/Puyenbroek, Hubert van (2013): On the nature and scope of reported child maltreatment in high-income countries. Opportunities for improving the evidence base. In: Paediatrics and International Child Health. 33. Jg., S. 207-215

Helming, Elisabeth/Kindler, Heinz/Langmeyer, Alexandra/Mayer, Marina/Entleitner, Christine/Mosser, Peter/Wolff, Mechthild (2011): Sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Jungen in Institutionen. Rohdatenbericht. In: Projekt Sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Jungen in Institutionen (Hrsg.) München: Deutsches Jugendinstitut, S. 242. PDfile: Download

Zimmermann, Peter/Neumann, Anna/Çelik, Fatma/Kindler, Heinz (2011): Sexuelle Gewalt gegen Kinder in Familien. Ein Forschungsüberblick. In: Sexuologie. 18 Jg., H. 3/4, S. 119-142

Helming, Elisabeth/Kindler, Heinz (2011): Sexuelle Gewalt in Institutionen. Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt des Deutschen Jugendinstituts e.V. In: Thema Jugend. H. 4, S. 13-15

Künster, Anne-Katrin/Wucher, Anne/Thurn, Eleonore/Kindler, Heinz/Fischer, Diedrich/Ziegenhain, Ute (2011): Risikoepidemiologie und Kinderschutzstatistik in der frühen Kindheit. Eine Pilotuntersuchung. In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychatrie. H. 60, S. 206-223

Ziegenhain, Ute/Thurn, Eleonore/Künster, Anne-Katrin/Besier, Tanja/Roudil d' Anjou, Verena/Böttinger, Ulrich/Fegert, Jörg/Renner, Ilona/Kindler, Heinz (2011): Frühe Risiken für eine potenzielle Kindeswohlgefährdung. Eine Untersuchung in den Geburtskliniken des Ortenaukreises. In: Das Jugendamt. H. 84, S. 377-382

Friedrich, Vanessa/Walter, Claudia/Kindler, Heinz (2011): (Begleiteter) Umgang mit Kindeswohl. Eine Forschungsübersicht. In: Klinkhammer, Marion/Prinz, Sabine/Klothmann, Ursula (Hrsg.): Handbuch Begleiteter Umgang. Pädagogische, psychologische und rechtliche Aspekte. Köln: Bundesanzeiger, S. 27-56

Galm, Beate/Hees, Katja/Kindler, Heinz (2010): Kindesvernachlässigung - verstehen, erkennen und helfen. München/Basel: Ernst Reinhardt

Reich, Wulfhild/Lukasczyk, Peter/Kindler, Heinz (2009): Evaluation eines Diagnoseinstrumentes zur Gefährdungseinschützung des Kindeswohls. In: NDV - Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V.. 89 Jg., H. 2, S. 63-68

Jurczyk, Karin/Kindler, Heinz/Rauschenbach, Thomas (2009): Prävention und Intervention in Familien. In: Mertens, Gerhard/Frost, Ursula/Böhm, Winfried/Ladenthin, Volker (Hrsg.): Handbuch der Erziehungswissenschaft - Band III. Familie - Kindheit -Jugend - Gender. Paderborn: Ferdinand Schöningh , S. 511-536

Strobel, Bettina/Liel, Christoph/Kindler, Heinz (2008): Validierung und Evaluation des Kinderschutzbogens. Ergebnisbericht. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download

Reinhold, Claudia/Friedrich, Vanessa/Kindler, Heinz (2008): Qualität beobachtbarer Eltern-Kind Interaktion während begleiteter Umgangskontakte. In: Staatsinstitut für Frühpädagogik (Hrsg.): Handbuch begleiteter Umgang. München: Verlag C.H. Beck, S. 538-551

Fegert, Jörg M./Schnoor, Kathleen/Kleidt, Stefanie/Kindler, Heinz/Ziegenhain, Ute (2008): Lernen aus problematischen Kinderschutzverläufen. Machbarkeitsexpertise zur Verbesserung des Kinderschutzes durch systematische Fehleranalyse. Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) [online unter: http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/publikationen,did=114994.html]

Meysen, Thomas/Schönecker, Lydia/Kindler, Heinz (Hrsg.) (2008): Frühe Hilfen im Kinderschutz. Rechtliche Rahmenbedingungen und Risikodiagnostik in der Kooperation von Gesundheits- und Jugendhilfe. Weinheim/München: Juventa

Grossmann, Karin/Grossmann, Klaus/Kindler, Heinz/Zimmermann, Peter (2008): A Wider View of Aattachment and Exploration. The Influence of Mothers and Fathers on the Development of Psychological Security from Infancy to Young Adulthood. In: Cassidy, Jude/Shaver, Phillip R. (Hrsg.): Handbook of Attachment (2nd Ed.). New York: Guilford Press, S. 857-879

Blüml, Herbert/Kindler, Heinz/Lillig, Susanna (2007): Kindeswohlgefährdung und ASD. Bilanz und Ausblick nach drei Jahren Forschung. In: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge (Hrsg.):Dokumentation des ASD-Bundeskongresses "Zukunftsanforderungen und Positionierungen des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD)". Berlin:

Schwabe-Höllein, Marianne/Kindler, Heinz (2006): Partnerschaftsgewalt und Erziehungsfähigkeit. In: Fabian, Thomas/Nowara, Sabine (Hrsg.): Neue Wege und Konzepte in der Rechtspsychologie. Münster: LIT, S. 155-166

Grossmann, Karin/Grossmann, Klaus E./Kindler, Heinz (2005): Early care and the roots of attachment and partnership representations. In: Grossmann, Klaus E./Grossmann, Karin/Waters, Everett (Hrsg.): Attachment from infancy to adulthood. The major longitudinal studies. New York: Guilford Press, S. 98-136

Grossmann, Karin/Grossmann, Klaus E./Fremmer-Bombik, Elisabeth/Kindler, Heinz, Scheuerer-Englisch, Hermann/Zimmermann, Peter (2002): The uniqueness of child-father attachment relationship. Fathers' sensitive and challenging play as the pivotal variable in a 16-year longitudinal study. In: Social Development. Jg. 11, S. 307-311
 
Schwabe-Höllein Marianne/Kindler, Heinz/August-Frenzel Petra (2001): Relevanz der Bindungen im neuen Kindschaftsrecht. In: Praxis der Rechtspsychologie. Jg. 11, H. 2, S. 41-63
 
Grossmann, Klaus E./Becker-Stoll, Fabienne/Grossmann, Karin/Kindler, Heinz/Schieche, Michael/Spangler, Gottfried/Wensauer, Mirjam/Zimmermann, Peter (1997): Die Bindungstheorie. Modell, entwicklungspsychologische Forschung und Ergebnisse. In: Keller, Heidi (Hrsg.): Handbuch der Kleinkindforschung. Bern: Verlag Hans Huber, S. 51-96
 
Schwabe-Höllein, Marianne/Kindler, Heinz/August-Frenzel, Petra (1997): Der Bindungsaspekt von Eltern-Kind Beziehungen: Forschungsstand und Anwendung in der familienpsychologischen Begutachtung. In: Praxis der Rechtsspsychologie. H. 7, S. 6-21

Tagungs- und Kongressbeiträge (Eine Auswahl):
 

Kindler, Heinz (14.10.2014): Kriterien und Verfahren bei der Einschätzung von Erziehungsfähigkeit. Vortrag. Tagung der Deutschen Richterakademie Trier „Kindschaftsrechtliche Verfahren bei Partnerschaftsgewalt.“ Deutsche Richterakademie. Trier

Kindler, Heinz/Zimmermann, Janin (07.11.2014): Wechselmodell, Wissenschaft und die Bedeutung von Vätern. Eine Einschätzung. Vortrag. Tagung „Betreuungsregelungen für Kinder unter sechs Jahren. Was lässt sich seriös sagen, was wird nur behauptet?“ Gesellschaft für wissenschaftliche Gerichts- und Rechtspsychologie (GWG). München

Kindler, Heinz (11.11.2014): Was wird aus Kindern im Kinderschutz? Einblicke in Erfolge und Misserfolge aus der Verlaufsforschung. Vortrag. DJI Jahrestagung 2014 „Risikokarrieren im Kindes- und Jugendalter. Aufwachsen zwischen Risiken und Risikomanagement.“ Deutsches Jugendinstitut. Berlin

Kindler, Heinz (20.11.2014): Elterntrennung, Umgang und Kindeswohl. Lerngeschichten. Vortrag. Jubiläumsveranstaltung „40 Jahre Deutscher Kinderschutzbund 'Das Kind im Blick'.“ Deutscher Kinderschutzbund Ulm/Neu-Ulm. Ulm

Kindler, Heinz (27.11.2014): Zwischen Kinderschutz und Elternrecht. Gute Lösungen für Kinder nach Trennung der Eltern in Fällen häuslicher Gewalt. Vortrag. Fachveranstaltung mit Podiumsdiskussion „Zwischen Kinderschutz und Elternrecht.“ Frauenhilfe München. München

Kindler, Heinz (05.06.2014): Kinderschutz in Pflegefamilien. Vortrag. Vortrag im Rahmen des 15. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetags „Fachausschuss VI 'Hilfen zur Erziehung, Familienunterstützende und Sozialpädagogische Dienste'.“ Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ. Berlin

Kindler, Heinz (04.06.2014): Das Familiengerichtliche Verfahren nach § 1666 BGB - Das Kind im Schatten der Konflikte Erwachsener. Ein Kommentar. Vortrag. Fachforum im Rahmen des 15. Kinder- und Jugendhilfetags „Das Familiengerichtliche Verfahren nach § 1666 BGB. Das Kind im Schatten der Konflikte Erwachsener.“ Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ. Berlin

Kindler, Heinz (04.06.2014): Ein Versuch zur Einordnung der Bundestatistik. Vortrag. Fachforum im Rahmen des 15. Kinder- und Jugendhilfetags „'Neue' Daten zum Kinderschutz. Befunde, Fragestellungen und Perspektiven zum 8a in der Kinder- und Jugendhilfe.“ Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ. Berlin

Kindler, Heinz (06.03.2014). Situation und Perspektiven von Kindern durchblicken und verstehen. Anforderungen für sozialpädagogische Diagnostik und Fallverstehen in der Kinder- und Jugendhilfe. Werkstatt-/Fachgespräch 'Sozialpädagogische Diagnostik und Fallverstehen in der Jugendhilfe' organisiert von der KatHO NRW (Abteilung Münster), dem Koblenzer Institut für sozialpädagogische Forschung und Beratung e.V. und dem Landesjugendamt Westfalen-Lippe. Münster.
 
Kindler, Heinz (29.11.2013). Platzierung- und Rückführungsentscheidungen. Belastbarkeit von Einschätzungen der Jugendämter und Sachverständigen. Vortrag im Rahmen der Tagung '12. Göttinger Workshop zum Familienrecht' an der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen. Göttingen.
 
Kindler, Heinz (27.11.2013). Folgen miterlebter Partnergewalt für Kinder. Befundlagen und Folgerungen. Vortrag bei einer Veranstaltung des Landkreises Ostallgäu und Stadt Kaufbeuren. Kaufbeuren.
 
Kindler, Heinz (18.11.2013). Was ist "Wirksamkeit“ in der Jugendhilfe im Kontext von Kindeswohlgefährdung? Vortrag im Rahmens des Workshops 'Wirksamkeit ambulanter Hilfen bei Kindeswohlgefährdung', Veranstaltung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung Schleswig-Holstein. Kiel.
 
Kindler, Heinz (12.11.2013). Rahmenbedingungen zur Kompensation von Defiziten bei Pflegekindern, Vortrag im Rahmen des Fachtages 'Pflegekinder im Fokus'. Vortrag bei einer Veranstaltung des Sozialdienstes katholischer Frauen Landesverband Bayern e.V. München.
 
Kindler, Heinz (25.01.2006). Elterliche Erziehungsfähigkeit und Kindeswohlgefährdung. Einschätzungsfragen im Schnittfeld von Jugendhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie. Vortrag im Rahmen des kinder- und jugendpsychiatrischen Kolloquiums im Bezirksklinikum Regensburg. Regensburg.
 
Kindler, Heinz (10.-12.11.2005). Die Notwendigkeit einer evidenzbasierten sozialen Arbeit: Das Beispiel Kindeswohlgefährdung. Vortrag auf der Internationalen Tagung 'What works - Welches Wissen braucht die soziale Arbeit?' AG Sozialarbeit/Sozialpädagogik der Fakultät für Pädagogik an der Universität Bielefeld. Bielefeld.
 
Kindler, Heinz (28.-29.09.2005). Frühinterventionen bei Risikokindern in Deutschland und im internationalen Vergleich. Vortrag bei der Düsseldorfer Gesundheitskonferenz 'Neue Wege in der Prävention'. Düsseldorf.
 
Kindler, Heinz (26.-27.11.2004). Risikoeinschätzung bei Misshandlung und Vernachlässigung. Möglich aber verwerflich? Vortrag beim 28. Tübinger Sozialpädagogiktag, Institut für Erziehungswissenschaft. Tübingen.
 
Kindler, Heinz (24.-27.04.2003). Fathers in Longitudinal Studies of Socioemotional Development. Steps Towards a Theory of the Child-Father Relationship. Symposium (together with Karin Grossmann) at the Biennial Meeting of the Society for Research in Child Development. Tampa.
 
Kindler, Heinz (22.07.1998). Jungen und die Entwicklung von Gewalt. Neue Einsichten, neue Ansichten. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung der Ludwig-Maximilians-Universität München zur Kampagne 'Aktiv gegen Männergewalt'. München.

Fortbildungen und Trainings (Eine Auswahl):
 
(28.11.2005). Die Bedeutung des neuen § 8a SGB VIII für das fachliche Handeln im Kinderschutz. 1. Kinderschutzworkshop der Jugendämter Stuttgart und Düsseldorf. Stuttgart.
 
(24.11.2005). Konfliktfeld Umgangsrecht und Gewaltschutz. Fortbildungstag des Ministeriums für Justiz im Saarland für Familienrichterinnen und Familienrichter., Saarbrücken.
 
(9.-13.05.2005; jährlich 1-2mal seit 2001). Gefährdungseinschätzung und Hilfen bei Misshandlung und Vernachlässigung (zusammen mit Frau Eichner). 5-tägiger Trainingskurs für Fachkräfte aus ASD und freien Trägern. Bayerisches Landesjugendamt. München.
 
Risikoeinschätzung in Fällen von Misshandlung bzw. Vernachlässigung. Fortbildung mit dem psychologischen Dienst der Magistratsabteilung 11 der Stadt Wien, Wien, 10.-11.02.2005.
 
(16.-17.12.2004). Umgang mit dissozialen Jugendlichen. Workshop für Fachkräfte aus der Jugendhilfe (zusammen mit Herr Christoph Liel). Input e.V. München.
 
(09.-10.12.2004). Gewaltprävention mit Kindern. Workshop für Fachkräfte aus der Jugendhilfe. Input e.V. München.
 

seit 2012 Leiter der Fachgruppe 3 "Familienhilfe und Kinderschutz" in der Abteilung "Familie und Familienpolitik" des Deutschen Jugendinstituts e. V. München
seit 2002 wissenschaftlicher Referent beim Deutschen Jugendinstitut e. V. München
2001 Verleihung der Doktorwürde (Dr. phil.) "summa cum laude" im Fach Psychologie durch die Universität Regensburg, Philosophische Fakultät II
1996 - 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Psychologie der Universität Regensburg
seit 1993 familienrechtspsychologischer Sachverständiger
1990 - 1992 Bildungsreferent im "Modellprojekt zur Förderung der Jungen- und Männerarbeit in der Jugendverbandsarbeit der KSJ-GCL", gefördert im Rahmen des Bundesjugendplans (Programm zur Weiterentwicklung der Jugendhilfe)
1984 - 1990 Studium der Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Universität Regensburg