Dr. Franz Neuberger

Contact

Dr. Franz Neuberger
Franz Neuberger
+49 89 62306-356
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich

Kinderarmut, Sozialstaatliche Leistungen für Kinder, Soziale Ungleichheit, Familiensoziologie, Lebensqualitätsforschung, quantitative Methoden, Statistik

Preisner, Klaus/Neuberger, Franz/Bertogg, Ariane/Schaub, Julia (2019): Closing the Happiness Gap. The Decline of Gendered Parenthood Norms an the Increase in Parental Life Satisfaction. In: Gender & Society. XX Jg., H. X, S. 1-25
Neuberger, Franz/Schutter, Sabina/Preisner, Klaus (2019): Einkommensunterschiede zwischen alleinerziehenden und verheirateten Müttern 1997–2015. Eine detaillierte Effekt-Dekomposition. In: Zeitschrift für Soziologie. 48 Jg., H. 1, S. 42-69
Preisner, Klaus/Neuberger, Franz/Posselt, Lukas/Kratz, Fabian (2018): Motherhood, Employment, and Life Satisfaction: Trends in Germany Between 1984 and 2015. In: The Journal of Marriage and the Family. S. 1-18
Neuberger, Franz/Preisner, Klaus (2018): Parenthood and Quality of Life in Old Age: The Role of Individual Resources, the Welfare State and the Economy. In: Social Indicators Research. 138 Jg., H. 1, S. 353-372
Neuberger, Franz (2016): Kinderarmut als Problem - Die Soziale Frage und die Rolle der Kinderbetreuung im 19. und 21. Jahrhundert. In: Sozialer Fortschritt. 65 Jg., H. 12, S. 298-304

 

 
10/04 - 06/09 Studium der Soziologie (Diplom), LMU München.


09/09 - 05/10 Masterstudium History and Philosophy of Knowledge, ETH Zürich.


05/10 - 12/14 Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand am Lehrstuhl Prof. Szydlik,

Institut für Soziologie, Universität Zürich.

seit 09/15 Wissenschaftlicher Referent, Deutsches Jugendinstitut e.V.; München.

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.