Informationen zum Bezug von DJI-Materialien

DJI-Materialien sind kostenlos.

DJI-Materialien liegen meist nur in einer digitalen Version (Download) vor.

Einige DJI-Materialien liegen zusätzlich als Printversion vor. Diesen können Sie über den jeweiligen Bestelllink bestellen.

Irene Hofmann-Lun (2020):
Schulwahlprozesse in Familien.
Familiäre Entscheidungen für oder gegen eine Ganztagsschule am
Übergang in die Sekundarstufe – eine qualitative Studie
 

ISBN: 978-3-86379-322-7
Download

Dr. Thomas Meysen, Lydia Schönecker & Dr. Nadja Wrede
SOCLES International Centre for Socio-Legal Studies, Heidelberg/Berlin (2020):
Gesetzliche Altersgrenzen im jungen Erwachsenenalter.
erstellt im Auftrag des Deutschen Jugendinstituts e.V. (DJI) für das Bundesjugendkuratorium (BJK) 6. Mai 2020

ISBN: 978-3-86379-339-5
Download

Claudia Krell, Folke Brodersen (2020):
Coming-out in NRW.
Coming-out-Verläufe und Diskriminierungserfahrungen von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans* und queeren Jugendlichen und jungen Erwachsenen
 


ISBN: 978-3-86379-354-8
Download

Claudia Krell (2020):
Erfahrungen von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans* und queeren
Jugendlichen in der beruflichen Bildung.

Abschlussbericht



ISBN: 978-3-86379-349-4
Download

Christian Alt, Jeffrey Anton, Benjamin Gedon, Sandra Hubert, Katrin Hüsken, Kerstin Lippert, Valerie Schickle (2020):
DJI-Kinderbetreuungsreport 2019
Inanspruchnahme und Bedarf aus Eltern- perspektive im Bundesländervergleich

 


ISBN: 978-3-86379-293-0
Download

Laura Sophia Miehlbradt, Heinz Kindler (2020):
Evaluation der Medizinischen Kinderschutzhotline
Abschussbericht




ISBN: 978-3-86379-329-6
Download

Annemarie Schmoll (2020):
Junge Geflüchtete zwischen Asyl-, Ausländer-, Aufenthalts-, Jugendhilfe-
und Strafrecht:
Ein Überblick über aktuelle Gesetzesänderungen und Verfahren.




ISBN: 978-3-86379-328-9
Download

Franziska Heinze, Stefanie Reiter, Ellen Schroeter
unter Mitarbeit von Max Hemmann (2020):
Wissenschaftliche Begleitung des Programmbereichs „Förderung der Strukturentwicklung zum bundeszentralen Träger.“
Abschlussbericht 2019 Programmevaluation „Demokratie leben!“


ISBN: 978-3-86379-337-1
Download

Leonie Kleinschrot, Laura Castiglioni (2020):
Ergebnisse der Evaluationsstudie „Stark durch Erziehung”.
Eine Kampagne des Bayerischen Staatsministeriums für Familie,
Arbeit und Soziales
 


ISBN: 978-3-86379-326-5
Download

Leonie Kleinschrot, Laura Castiglioni unter Mitarbeit von Sophia Danner (2020):
Bildungsangebote für Eltern mit jugendlichen Kindern in Deutschland.
Expertise zu (evaluierten) Programmen und elterlichen Bedarfen




ISBN: 978-3-86379-332-6
Download

Ursula Bischoff, Katrin Haase, Frank König, Ina Weigelt
unter Mitarbeit von Steven Hummel (2020):
Wissenschaftliche Begleitung der Landes-Demokratiezentren.
Abschlussbericht 2019 Programmevaluation „Demokratie leben!“



ISBN: 978-3-86379-346-3
Download

Ursula Bischoff, Frank König, Carsta Langner, Ina Weigelt
unter Mitarbeit von Steven Hummels (2020):
Vierter Bericht: Landes-Demokratiezentren.
Programmevaluation „Demokratieleben!“ Zwischenbericht 2018
 


ISBN: 978-3-86379-347-0
Download

Ehnert Katrin, Hädicke Maximiliane (2020):
Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojektes OPENION –
Demokratieförderung im Bildungsbereich.

Programmevaluation „Demokratie leben!“
 


ISBN: 978-3-86379-341-8
Download

Ehnert Katrin, Hädicke Maximiliane (2020):
Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojekts OPENION –
Demokratieförderung im Bildungsbereich.

ABSCHLUSSBERICHT 2019
Programmevaluation „Demokratie leben!“
 

ISBN: 978-3-86379-336-4
Download

Franziska Heinze, Stefanie Reiter, Ellen Schroeter
unter Mitarbeit von Max Hemmann (2020):
Wissenschaftliche Begleitung des Programmbereichs
„Förderung der Strukturentwicklung zum bundeszentralen Träger“.

Abschlussbericht 2019 Programmevaluation „Demokratie leben!“


ISBN: 978-3-86379-337-1
Download

Karin Jurczyk, Ulrich Mückenberger (Hrsg.) (2020):
„Selbstbestimmte Optionszeiten im Erwerbsverlauf“.
Forschungsprojekt im Rahmen des „Fördernetzwerks
Interdisziplinäre Sozialpolitikforschung“ (FIS)
 


ISBN: 978-3-86379-335-7
Download

Andreas Mairhofer, Christian Peucker, Liane Pluto, Eric van Santen, Mike Seckinger
unter Mitarbeit von Monika Gandlgruber (2020):
Kinder-und Jugendhilfe in Zeiten der Corona-Pandemie.
DJI-Jugendhilfeb@rometer bei Jugendämtern
 


ISBN: 978-3-86379-340-1
Download

Anja Pilsl/ Martina Heitkötter (Hg.) (2020):
Bestandsaufnahme Online-Paarberatung.


 



ISBN: 978-3-86379-344-9
Download

Stefan Fehser, Tatjana Mögling, Tabea Schlimbach, Birgit Reißig (2020):
Demokratieförderung in der beruflichen Bildung.
Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung des Programm-bereichs F
„Engagement und Vielfalt in der Arbeits- und Unternehmenswelt“
 


ISBN: 978-3-86379-342-5
Download

Joachim Langner, Maruta Herding, Sally Hohnstein,
Björn Milbradt ( Hrsg.) (2020):
Religion in der pädagogischen Auseinandersetzung mit
islamistischem Extremismus.

 


ISBN: 978-3-86379-321-0
Download

Thomas A. Fischer (2020):
Delinquenz junger Geflüchteter.
Erkenntnisse aus Hell-und Dunkelfeld

 


ISBN: 978-3-86379-343-2 / DOI: 10.36189/DJI022020
Download

Frederike Hofmann-van de Poll, Marit Pelzer, Stephanie Riedle,
Andreas Rottach (2020):
The European Discussion on Youth Work 2015-2020.
 



ISBN: 978-3-86379-350-0
Download

Diana Willems (2020):
Viktimisierungserfahrungen junger Geflüchteter.
Eine Annäherung an Größenordnungen und Herausforderungen

 


ISBN: 978-3-86379-327-2
Download

Laura Castiglioni, Shih-cheng Lien, Christopher Peterle und Nadira Tursun (2020):
Impulse für die Weiterentwicklung der Familienerholung.
Bericht zur quantitativen Sekundärdatenanalyse ( Modul 1)
 



ISBN: 978–3-86379–312-8
Download

Jacqueline Ludwig, Nadira Tursun, Maria Gavranic, Laura Castiglioni (2020):
Impulse für die Weiterentwicklung der Familienerholung nach §16 SGB VIII.
Die Perspektive der Nutzerinnen und Nutzer der Familienferienstätten (Modul 2)
 



ISBN: 978-3-86379-345-6
Download

Thomas A. Fischer, Annemarie Schmoll, Diana Willems, Annalena Yngborn (2020):
Zahlen –Daten –Fakten Jugendgewalt.
Forschung zu Kindern, Jugendlichen und Familien an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik und Fachpraxis
 


ISBN: 978-3-86379-333-3
Download