Die Kinder- und Jugendhilfe in Corona-Zeiten

Stellungnahmen, Positionspapiere, Plattformen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie: Eine Zusammenstellung

30. April 2020 -

Der Umgang mit der Corona-Krise stellt alle Beteiligten der Kinder- und Jugendhilfe vor sehr große Herausforderungen. In einer Vielzahl von Stellungnahmen und Positionspapieren und auf zahlreichen Plattformen werden Kinder- und Jugendschutz, häusliche Gewalt, Bildung und Erziehung und viele weitere Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe dargestellt, diskutiert und Lösungen zu Problemfeldern skizziert.
 

Stellungnahmen und Positionspapiere (chronologisch)

Positionspapier Deutscher Kitaverband
Im Interesse der Kinder: Notbetreuung überwinden und Übergang zum Regelbetrieb gestalten (29. April 2020)

Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ
Von der Notbetreuung für Wenige zur Kindertagesbetreuung für Viele – Worauf es bei der Kita-Öffnung ankommt! (27. April 2020)

Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband e.V.
Positionierung des KTK-Bundesverbandes zur schrittweisen Wiederaufnahme der Kindertagesbetreuung (24. April 2020)

Stellungnahme AWO Bundesverband e.V.Kitas sind systemrelevant. Voraussetzungen für die (weitere) Öffnung von Kindertageseinrichtungen (23. April 2020)
Appell Deutsches Kinderhilfswerk / Bündnis von sieben Verbänden und Organisationen
Ende der Corona-Pandemie noch nicht in Sicht: Arme Kinder und ihre Familien in der Krise mit Soforthilfen materiell absichern! (23. April 2020)

Stellungnahme Deutsche Liga für das Kind
Junge Kinder und ihre Eltern in der Corona-Zeit (20. April 2020)

Ad-hoc Stellungnahmen der Leopoldina
„Corona-Virus-Pandemie - Die Krise nachhaltig überwinden“ (13. April 2020)

Appell Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Bei Diskussion über Exit-Strategie zur Beendigung des Shutdown die Interessen von Kindern besonders in den Blick nehmen (10. April 2020)

Zwischenruf der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ Wenn „Kümmerer*innen selbst Hilfe brauchen... Die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Kinder- und Jugendhilfe“ (27. März 2020)

Zwischenruf der Erziehungshilfefachverbände
Dringender Handlungsbedarf bei Sicherstellung des Kinderschutzes in Zeiten von Corona (Covid-19) (1. April 2020)

Stellungnahme Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ)
Bedrohte Infrastruktur Kultureller Bildung schützen – Fachkräfte, Einrichtungen und Angebote absichern (30. März 2020)

Position Deutscher Bundesjugendring
Gemeinsame Herausforderungen der Kinder- und Jugendarbeit in Krisenzeiten (25. März 2020)

Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM)
Gefährdung von Kinder und Jugendlichen während der Corona Krise (25. März 2020)

Zwischenruf des Bundesjugendkuratoriums (BJK)
Unterstützung von jungen Menschen in Zeiten von Corona gestalten! (24. März 2020)


Plattformen (alphabetisch)

Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe

Hier finden Sie Stellungnahmen, Aufrufe, Lernangebote, Tipps für Eltern sowie insbesondere Informationen zu politischen Maßnahmen und zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die Arbeit der Fachkräfte und die Existenz der Träger und Organisationen.

Plattform „Forum Transfer“ für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe

Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gemeinnützige GmbH (ism)
Die neue Kommunikations- und Transferplattform möchte dazu beitragen, dass sich Fach- und Leitungskräfte der Kinder- und Jugendhilfe gerade in Corona-Zeiten austauschen und wechselseitig unterstützen können, um rasch neue Ansätze erproben zu können und Erfahrungen miteinander zu teilen.


Kontakt

Marion Horn
Abteilung Medien und Kommunikation
Tel 089/632306-311
horn@dji.de

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.