Digitale Auftaktveranstaltung

Regionale Bildungslandschaften – gemeinsam BNE gestalten

Datum: 26. Januar 2021 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Die Vereinten Nationen haben sich 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) gesetzt. 2020 startete die UNESCO-Dekade "Education for Sustainable Development: Towards Achieving the SDGs" (ESD for 2030), sie betont die besondere Bedeutung von Bildung, spezifischer von Bildung für Nachhaltige Entwicklung, beim Erreichen aller 17 SDGs bis zum Jahr 2030. In Deutschland wurde der Nationale Aktionsplan Bildung für Nachhaltige Entwicklung (NAP BNE) ausgearbeitet. In diesem werden Vorschläge und Empfehlungen dargelegt, wie in den verschiedenen Bereichen des deutschen Bildungssystems Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) strukturell verankert werden kann. Kommunen bzw. kommunale Bildungslandschaften werden im Nationalen Aktionsplan als entscheidender Ort der Verbreitung und Umsetzung von BNE ausgemacht. Sie haben, etwa als Träger von Bildungseinrichtungen, viele Möglichkeiten, die Verankerung von BNE ganzheitlich in formalen, non-formalen und informellen Lernsettings zu fördern und zu gestalten.

Diesen und weiteren Fragen stellt sich die digitale Auftaktveranstaltung „Regionale Bildungslandschaften – gemeinsam BNE gestalten“.