Online Lunchbag Session

Kinderbetreuung, Erwerbstätigkeit von Müttern und die Geburtenrate - Evidenz aus Deutschland

Datum: 16. Februar 2022 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Die Förderung institutionalisierter Kinderbetreuung ist eine der zentralen familienpolitischen Leistungen in Deutschland. Die Erfahrung der Pandemie hat den Wert dieser Leistung nochmals verstärkt deutlich gemacht. Prof. Dr. Stefan Bauernschuster gibt Einblick in seine Forschung, die unter Anwendung moderner Methoden der kausalen Wirkungsforschung die Auswirkungen öffentlich geförderter Kinderbetreuung auf die Arbeitsmarkt-beteiligung von Müttern sowie die Geburtenrate untersucht.

Vortrag:
Prof. Dr. Stefan Bauernschuster
ist Inhaber des Lehrstuhls für Public Economics an der Universität Passau und Forschungsprofessor am ifo Institut München. In seiner Forschung verwendet Stefan Bauernschuster mikroökonometrische Methoden, um politikrelevante Fragen aus den Bereichen Arbeitsmarkt-, Bevölkerungs-, und Gesundheitsökonomik zu beantworten. Seine Forschungsarbeiten wurden in Zeitschriften wie dem American Economic Journal: Economic Policy, dem Journal of the European Economic Association oder dem Journal of Public Economics publiziert.

Moderation: Dr. Simone Schüller, DJI