Das Projekt "Netzwerke im Stadtteil" führt die wissenschaftliche Begleitung des Programms "Entwicklung und Chancen junger Menschen in sozialen Brennpunkten" (E & C) des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)[2] durch. Das Programm hat zum Ziel, die Lebensbedingungen von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in städtischen Gebieten mit besonderem Entwicklungsbedarf und in strukturschwachen ländlichen Regionen zu verbessern.

mehr Informationen[3]

Kontakt

+49 89 62306-210
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Mehr zum Projekt