Aufgaben

Das Deutsche Jugendinstitut wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beauftragt die Wissenschaftliche Begleitung der Förderinitiative Regionales Übergangsmanagement im Programm "Perspektive Berufsabschluss" zu übernehmen.

Die wissenschaftliche Begleitung der Förderinitiative Regionales Übergangsmanagement soll über die klassischen Aufgaben einer wissenschaftlichen Begleitung (insbesondere das Monitoring des Programmverlaufs) hinaus im Sinne einer formativen Evaluation für die Programmverantwortlichen und für die in die Förderung aufgenommenen regionalen Vorhaben Unterstützungs- und Beratungsfunktionen erfüllen. Die wissenschaftliche Begleitung soll darüber hinaus die in der Förderinitiative gewonnenen bzw. entwickelten Erfahrungen, Einsichten, Standards und Instrumente für eine Nachnutzung an Standorten außerhalb des Programms verfügbar machen.

 

Kontakt

+49 345 68178-33
Deutsches Jugendinstitut Außenstelle Halle
Franckeplatz 1
Haus 12/13 06110 Halle

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.