Vorträge zur Abschlusstagung

Abschlusstagung 30./31.3.2011 am Deutschen Jugendinstitut

Einführung:

Dr. Martina Heitkötter - Vermessung der Kindertagespflege unter Gesichtspunkten der Professionalisierung

Dr. Heike Wiemert - Professionalisierung der Kindertagespflege - das Projekt

Block I - "Familie":

Stefan Heeg - Familienähnlichkeit, Familiennähe, Familienunterstützung - Das Profil der Kindertagespflege

Dr. Karin Jurczyk - Kindertagespflege im familienwissenschaftlichen und familienpolitischen Diskurs

Block II - "Arbeit":

Dr. Heike Wiemert - Kindertagespflege: Job - Dienstleistung - Beruf

Prof. Dr. Birgit Geissler - Der arbeitssoziologische und arbeitsmarktpolitische Diskurs der Kindertagespflege

Lucia Schuhegger - Perspektive Kompetenzbegriff - Perspektive Verberuflichung

Block III - "Frühe Kindheit":

Stefan Heeg - Bildung und Erziehung in der Kindertagespflege - Die Sicht der Akteure

PD Dr. Fabienne Becker-Stoll - Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindertagespflege

Block IV - "Rechtlich-institutioneller Rahmen":

Dr. Heike Wiemert - Kindertagespflege als kommunales Projekt - Die Sicht der Akteure

Maria-Theresia Münch - Fachpolitischer Diskurs zur Institutionalisierung der Kindertagespflege

Marion von zur Gathen - Statement zur Fachtagung Professionalsiierung der Kindertagespflege

Block V - "Perspektiven":

Prof. Dr. Birgit Geissler - Perspektiven der Professionalisierung: Qualifizierung, Statusverbesserung und Anerkennung der Arbeit

Stefan Heeg - Handlungsempfehlungen zur Professionalisierung der Kindertagespflege

Dieter Gerber - Kommentar des Bundesverbandes für Kindertagespflege zu den Handlungsempfehlungen

Kontakt

+49 89 62306-408
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Mehr zum Projekt