Methodisches Vorgehen

Design und Stichprobe, Variablen und Erhebungsinstrumente und Inhalte der Befragung werden hier detaillierter beschrieben. Die Fragebögen der ersten, zweiten und dritten Welle des Kinderpanels können unter der jeweiligen Rubrik auf der Projektstartseite abgerufen werden. Dort finden sich auch die Methodenberichte der ersten und zweiten Welle. 

Design und Stichprobe
Auf der Basis einer prospektiven Längsschnittstudie
mit zwei bundesweit repräsentativen Kohortenstichproben in der Altersgruppe von:

  • Kinder im vorletzten Kindergartenjahr (fünfjährige)
  • ZweitklässlerInnen (achtjährige)

Es sollten bundesweit jeweils 1.100 Interviews mit Müttern, Vätern und deren Kindern durchgeführt werden. Diese Kinder und ihre Eltern galt es über drei Erhebungswellenim Abstand von ca. 1 1/2 Jahren zu untersuchen:

  • 1. Welle: im Herbst 2002: Datenerhebung bereits abgeschlossen.
  • 2. Welle: im Frühjahr 2004: Datenerhebung bereits abgeschlossen.
  • 3. Welle: im Herbst 2005: Datenerhebung bereits abgeschlossen.

Variablen und Erhebungsinstrumente
Zu jedem Zeitpunkt sollten beide Eltern befragt werden.
Die Kinder der älteren Kohorte wurden von Anfang an, die jüngeren Kinder erst zum
dritten Erhebungszeitpunkt mit altersgerechten standardisierten Instrumenten befragt.

Inhalte der Befragung
In den Fragebögen wird folgendes zur Sprache gebracht:

  • Persönlichkeitsmerkmale
  • Zusammensetzung der Familie bzw. des Haushalts
  • Erziehungsziele, Freiräume des Kindes
  • Verhalten im Konfliktfall
  • Probleme und problematische Ereignisse in der Familie
  • Freundschaften und Kontakte des Kindes zu anderen Kindern
  • Interessen und Aktivitäten des Kindes
  • Betreuung des Kindes in Kindergarten und Schule sowie Beurteilung der jeweiligen Institution
  • Bei den Eltern auch Fragen zur Gesundheit, Soziodemographie, Statistik
  • Beim Vater auch Infrastruktur in der Wohnumgebung, Art und Ausstattung der Wohnung



Kontakt

+49 89 62306-239
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.