Zielsetzung

Das Projekt sollte zum Auf- und Ausbau eines Angebots beitragen, das fachlich - qualitativen Standards entspricht. Anhand ausgewählter Beispiele guter Praxis und unter Berücksichtigung internationaler Erfahrungen sollten folgende Untersuchungsfragen geklärt werden:

• Welche Merkmale charakterisieren „gute Praxis“ beim Träger eines Angebots?
• Welche Strukturen und Prozesse erweisen sich als förderlich?
• Welchen Beitrag zur Förderung der Tagespflege kann die Landespolitik leisten?
• Welche Qualitätsstandards für die fachliche Unterstützung der Tagespflege in den Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit, Eignungsfeststellung, Vermittlung, Beratung und Fortbildung werden für erforderlich gehalten?
• Inwieweit können die als notwendig erachteten Standards umgesetzt werden?
• Welche Kosten sind für Kommunen und Länder mit einem qualitativ vertretbaren Tagespflege-Angebot verbunden?
• Welche Modelle der Finanzierung haben sich bewährt?
• Welche Ansätze der Bedarfsplanung erscheinen als angemessen? Wie sind sie eingebunden in den weiteren Rahmen der Jugendhilfeplanung?
• Welche politischen, sozialen und/oder ökonomischen Vorteile sind für Kommunen/Landkreise erkennbar, die Tagespflege fördern?
• Welche Gründe gibt es für Bundesländer, das Tagespflege-Angebot rechtlich und/oder finanziell zu unterstützen?
• Welche Möglichkeiten bestehen auf Bundesebene, eine Weiterentwicklung der Tagespflege zu fördern?

In die Untersuchung sollten regionale Faktoren (Stadt-Land/West-Ost) und trägerspezifische Faktoren (öffentliche/freie Jugendhilfe, privat-gewerblich) einfließen. Auch neue Ansätze der Vermittlung und fachlichen Beratung über das Medium Internet sollten berücksichtigt werden.

Kontakt

+49 89 62306-255
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Gefördert / finanziert durch

Bundesministerium für Famile, Senioren, Frauen und Jugend

Mehr zum Projekt

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.