Ausgangssituation

Vielfältig unterschiedliche Ausführungsbestimmungen in den Ländern, regional je spezifische Kostenberechnungs- und Finanzierungsmodelle, Praxiskonzepte und Qualitätsniveaus erschwerten in der Ausgangssituation des Projekts mehr noch als heute den lokalen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern in der Jugendhilfepolitik herauszufinden, welche fachlichen Standards ein gutes Tagespflege-Angebot ausmachen. Auch Bedarfs- und Kostenplanung schienen in Zeiten vor TAG und KICK häufig schier unüberwindbare Hürden für die realistische Kalkulation eines Angebots an Erziehung, Bildung und Betreuung für Kinder unter drei Jahren und für Kinder im Grundschulalter darzustellen.

Kontakt

+49 89 62306-255
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Gefördert / finanziert durch

Bundesministerium für Famile, Senioren, Frauen und Jugend

Mehr zum Projekt

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.