4. Dissemination

Es ist geplant, die Ergebnisse des Projekts auf nationaler und EU-Ebene in Form von nationalen bzw. EU-Berichten zu veröffentlichen. Ebenfalls wird eine Veröffentlichung in Fachzeitschriften geplant; eine „Web Page" und eine CD-Rom sollen erstellt werden, um die Informationen und Ergebnisse sowie Ergebnisberichte des Projektes zu verbreiten; die öffentliche Präsentation der Ergebnisse auf nationaler Ebene in einer mit allen anderen EU-Mitgliedsländern koordinierten Aktion ist geplant, um die Aufmerksamkeit für Gesundheitsförderung zu erhöhen.

Zudem wird eine öffentliche Präsentation der Ergebnisse auf einem Meeting in Berlin (EU-Auslandsvertretung) in Verbindung mit anderen EU-Vertretungen anvisiert; es sollte sichergestellt werden, dass die Ergebnisse nicht nur auf nationaler Ebene durch Konferenzen, Bücher, Fachartikel bekannt gemacht werden, sondern auch auf lokaler und kommunaler Ebene für die relevanten Akteure des Gesundheitssystems zur Verfügung stehen.

Kontakt

+49 89 62306-322
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Gefördert / finanziert durch

Europäische Kommission, General Direktion Gesundheit und Verbraucherschutz

Mehr zum Projekt

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.