Hüsken, Katrin/Gedon, Benjamin (2019): Betreuungswünsche verwirklichen - Rechtsanspruch vs. Realität. In: KiTa aktuell Recht. 17 Jg., H. 4, S. 107-109
Hubert, Sandra/Lippert, Kerstin/Alt, Christian (2019): Unerfüllte Betreuungswünsche. In: DJI Impulse. Frühe Bildung. Bilanz und Perspektiven für Deutschland. Band 1/19. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 10-13. PDfile: Download
Alt, Christian/Guglhör-Rudan, Angelika/Hüsken, Katrin/Winklhofer, Ursula (2019): Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder. Kosten des Ausbaus bei Umsetzung des Rechtsanspruchs. München: DJI. PDfile: Download
Alt, Christian/Gedon, Benjamin/Hubert, Sandra/Hüsken, Katrin/Lippert, Kerstin (2019): DJI-Kinderbetreuungsreport 2018. Inanspruchnahme und Bedarfe bei Kindern bis 14 Jahre aus Elternperspektive – ein Bundesländervergleich. München: DJI. PDfile: Download
Hüsken, Katrin/Gedon, Benjamin/Alt, Christian (2019): Wer nutzt die Ganztagsangebote in der Grundschule? Gewichtungsverfahren zur Frage der statistisch ungeklärten Zuordnung von Hort, Ganztagsschulen und Übermittagsbetreuung in der amtlichen Statistik. Korrigierte Fassung 2019. München: DJI. PDfile: Download
Hüsken, Katrin/Gedon, Benjamin/Alt, Christian (2018): Wer nutzt die Ganztagsangebote in der Grundschule? Gewichtungsverfahren zur Frage der statistisch ungeklärten Zuordnung von Hort, Ganztagsschulen und Übermittagsbetreuung in der amtlichen Statistik. München: DJI. PDfile: Download
Alt, Christian/Hüsken, Katrin/Hubert, Sandra/Lippert, Kerstin (2018): Kinderbetreuung passgenau. Angebot und Nachfrage aus der Elternperspektive. In: TPS - Theorie und Praxis der Sozialpädagogik. H. 1, S. 14-18
Alt, Christian/Gesell, Daniela/Hubert, Sandra/Hüsken, Katrin/Kuhnke, Ralf/Lippert, Kerstin (2017): DJI-Kinderbetreuungsreport 2017. Inanspruchnahme und Bedarfe aus Elternperspektive im Bundesländervergleich. München: DJI. PDfile: Download
Hüsken, Katrin/Alt, Christian (2017): Bedingungsfaktoren der Umsetzung von Betreuungswünschen in der frühen Kindheit und in der Grundschule. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. 12 Jg., H. 4, S. 455-468
Lange, Jens/Hüsken, Katrin/Alt, Christian (2017): Kinderbetreuung im Grundschulalter. Angebotsstrukturen und Betreuungswünsche. München: DJI. PDfile: Download
Hüsken, Katrin/Alt, Christian (2017): Betreuungssituation und Elternbedarfe bei Grundschulkindern. Befunde der DJI-Kinderbetreuungsstudie 2016. München: DJI. PDfile: Download
Alt, Christian/Hubert, Sandra/Jehles, Nora/Lippert, Kerstin/Meiner-Teubner, Christiane/Schilling, Carina/Steinberg, Hannah (2016): Datenbericht Betreuungsgeld. Auswertung amtlicher Daten und der Kifög-Länderstudien aus den Jahren 2013/2014/2015. München: Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download
Hubert, Sandra/Berngruber, Anne/Alt, Christian (2015): Kindertagesbetreuung für unter Dreijährige: Elternbedarfe und ihre Determinanten. Befunde der ersten drei Erhebungswellen der DJI-Länderstudien (2012—2014). München: DJI. PDfile: Download
Alt, Christian/Hubert, Sandra/Steinberg, Hannah (2015): Auswirkungen des Ausbaus der öffentlichen Kindertagesbetreuung für Kinder im zweiten und dritten Lebensjahr. Was ändert sich für potentielle Nutzer und überzeugte Nichtnutzer? In: Walper, Sabine/Bien, Walter/Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Aufwachsen in Deutschland heute. Erste Befunde aus dem DJI-Survey AID:A, 2. Welle. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 25-29. PDfile: Download
Berngruber, Anne/Alt, Christian/Hubert, Sandra (2014): Die Auswirkungen des Ausbaus und des Rechtsanspruchs auf die Einstellungen der Eltern zur Kindertagesbetreuung. DJI TOP THEMA Juni 2014 zu „Das Recht auf den Platz – Tagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren auf dem Prüfstand.“ [online unter: http://www.dji.de/index.php?id=43589]
Alt, Christian/Berngruber, Anne/Hubert, Sandra (2014): Trotz Ausbau kein Platz? Der Einfluss von Einstellungen und soziodemografischen Faktoren auf die Nichtinanspruchnahme öffentlicher Kindertagesbetreuung. DJI TOP THEMA Dezember 2014 zu „Ist das deutsche Kita-System sozial ausgewogen?“ Deutsches Jugendinstitut. [online unter: http://www.dji.de/?id=43721]
Alt, Christian/Berngruber, Anne/Hubert, Sandra/Pötter, Ulrich (2014): Der Einfluss motivationaler, evaluativer und einstellungsbezogener Merkmale auf die Betreuungsentscheidung von Eltern. Ergänzende Analysen des DJI-Surveys AID:A. In: Fuchs-Rechlin, Kirsten/Kaufhold, Gudula/Thuilot, Mareike/Webs, Tanja (Hrsg.): Der U3-Ausbau im Endspurt. Analysen zu kommunalen Betreuungsbedarfen und Betreuungswünschen von Eltern. Dortmund: Deutsches Jugendinstitut, S. 110-131. PDfile: Download
Hubert, Sandra/Berngruber, Anne/Alt, Christian (2014): Der Ausbau der öffentlichen Betreuung für unter dreijährige Kinder. Befunde der zweiten KiföG-Bundesländerstudie 2013 sowie Veränderungen zwischen 2012 und 2013. München: DJI. PDfile: Download
Hubert, Sandra (2014): Die Betreuungssituation von Kindern unter drei Jahren und die elterlichen Betreuungsbedarfe. Ergebnisse der DJI-Bundesländerstudie. In: Familien-Prisma (Zeitschrift des Zentralinstituts für Ehe und Familie in der Gesellschaft (ZFG)). S. 52-55
Hubert, Sandra (2013): Der Bedarf an Randzeitenbetreuung für unter Dreijährige. Ergebnisse der KiföG Elternbefragung 2012. In: Zeitpolitisches Magazin. 10 Jg., H. 23, S. 11-12
Alt, Christian/Hubert, Sandra/Pötter, Ulrich (2013): Der U3-Ausbau: Angebote, Bedarfe und Zufriedenheit. Eine Analyse auf Basis der KiföG-Bundesländerstudie 2012. München: DJI. PDfile: Download
Alt, Christian/Hubert, Sandra/Berngruber, Anne (2013): Betreuungsangebote und -bedarf aus Elternsicht: Passgenauigkeit und Zufriedenheit. DJI TOP THEMA August 2013 zu „Die 45-Stunden-Woche für Kita-Kinder? Flexible und intensive Betreuungszeiten in der Diskussion.“ [online unter: http://www.dji.de/index.php?id=43398]

Kontakt

+49 89 62306-239
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.