Ries-Schemainda, Gerlinde (2006): Instrumente einer gelingenden Partnerschaft. Austausch mit Eltern über die Bildungs- und Lerngeschichten ihrer Kinder. In: TPS. H. 7/06, S. 30-32
Remsperger, Regina (2006): Vom Lernen der Kinder erzählen. Das Projekt "Bildungs- und Lerngeschichten" des Deutschen Jugendinstituts. In: TPS. H. 4/06, S. 42-46
Wolf, Martin M. (2006): Bildungs- und Lerngeschichten - als Instrument zur Konkretisierung und Umsetzung des Bildungsauftrags im Elementarbereich. Wissen & Wachsen, Schwerpunktthema Naturwissenschaft und Technik, Wissen. . (08.09.2008)]
Schneider, Kornelia (2005): Frühe Bildung und Bildungsdokumentation. Voneinander lernen – internationale Erfahrungen und Ansätze in Deutschland. In: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.): Guck mal! Bildungsprozesse des Kindes beobachten und dokumentieren. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung, S. 50-65
Fried, Lilian (2005): Wissen als wesentliche Konstituente der Lerndisposition junger Kinder. Theorie, Empirie und pädagogische Schlussfolgerungen. Expertise im Auftrag des Deutschen Jugendinstituts. In: Deutsches Jugendinstitut (Hrsg.) . . PDfile: Download
Leu, Hans-Rudolf (2005): Bildungs- und Lerngeschichten - ein Beitrag zur Arbeit im Verbund. Jahrbuch 10 des Pestalozzi-Fröbel-Verbandes. In: Hammes-Di Bernardo, Eva/Hebenstreit-Müller, Sabine (Hrsg.): Innovationsprojekt Frühpädagogik - Professionalität im Verbund. Hohengehren: Schneider Verlag Hohengehren
Wustmann, Corina/Remsperger, Regina (2005): Bildungs- und Lerngeschichten - ein Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren in bundesweiter Erprobung. In: KiTa aktuell MO. 15 Jg., H. 14(4), S. 80-86
Leu, Hans-Rudolf (2005): Argumente für eine differenzierte Sicht auf Beobachtungsverfahren. In: Betrifft KINDER. H. 2/3, S. 7-10
Smith, Anne B. (2004): Vielfalt statt Standardisierung. Curriculumentwicklung in Neuseeland in theoretischer und praktischer Perspektive. In: Fthenakis, Wassilios E/Oberhuemer, Pamela (Hrsg.): Frühpädagogik international. Bildungsqualität im Blickpunkt. , S. 71- 86
Carr, Margaret/May, Helen/Podmore, Val (2004): "Te Whäriki". Neuseelands frühpädagogisches Curriculum. In: Fthenakis, Wassilios E./Oberhuemer, Pamela (Hrsg.): Frühpädagogik international. Bildungsqualität im Blickpunkt. , S. 175-190
Carr, Margaret (2004): Assessment in Early Childhood Education. Reihe: Assessment in Early Childhood Education. Wellington: Te Tari Puna Ora o Aotearoa (New Zealand Childcare Association)
Leu, Hans-Rudolf/Remsperger, Regina (2004): Bildungsarbeit in der Praxis. Beobachtungsverfahren als Ergänzung zu curricularen Vorgaben. In: Wehrmann, Ilse (Hrsg.): Kindergärten und ihre Zukunft. Basel/ Weinheim: Beltz Verlag, S. 167-180
Carr, Margaret (2001): Assessment in Early Childhood Settings. Learning Stories. London: Sage Publications
Ministry of Education (1996): Te Whariki. Early Childhood Curriculum. Wellington, New Zealand. PDfile: Download

Kontakt

+49 89 62306-205
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München