Der DJI-Survey Aufwachsen in Deutschland: Alltagswelten (AID:A) liefert wichtige Informationen zum Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen sowie Lebenslagen von Erwachsenen und Familien in Deutschland. Er ist zentraler Baustein der Surveyforschung des Deutschen Jugendinstituts (DJI)

Nicht zuletzt durch die Coronapandemie haben sich Lebenswelten und Lebensführung von Kindern und Jugendlichen sowie Lebenslagen von Erwachsenen und Familien in Deutschland verändert. Um diese Veränderung und Entwicklung abzubilden werden aufbauend auf AID:A 2019 im Herbst 2021 die Studienteilnehmer und -teilnehmerinnen erneut mithilfe eines Online-Fragebogens befragt. Hierbei handelt es sich um eine in AID:A regulär geplante Zwischenerhebung.

AID:A 2021 wird wie die Vorgängerstudien vor allem aus Fördermitteln des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie aus Eigenmitteln des DJI finanziert.