Veröffentlichung der Expertisen

Die von der Bundesregierung mit der Erstellung des Berichts betraute Sachverständigenkommission hat zahlreiche Expertisen und eine Delphi-Studie erstellen lassen, um einen umfassenden Überblick zu diesem Themenkreis und vertiefte Einblicke in einzelne Bereiche zu gewinnen.
Die – ausschließlich von den Autorinnen und Autoren verantworteten – Texte der Expertisen stehen nun als PDF zum Download zur Verfügung (siehe rechts). Die Expertisen sind als gebundene Ausgabe unter dem Titel "Materialien zum 13. Kinder- und Jugendbericht" im DJI-Verlag erschienen.

Die 17 Expertisen und die Delphi-Studie sind folgenden fünf Bereichen zugeteilt:

  • Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Gesundheitsförderung und Prävention in der Kinderbetreuung und für Heranwachsende mit Behinderungen
  • Gesundheitsförderung und Prävention in der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendberufshilfe
  • Gesundheitsförderung und Prävention für Kinder und Jugendliche in Risikolagen
  • Gesundheitsförderung und Prävention in den Hilfen zur Erziehung und ihre Schnittstellen

Diese Bereiche bilden auch Schwerpunkte des 13. Kinder- und Jugendberichts. Dabei wurde in allen Expertisen – wie auch im Bericht – den Schnittstellen und sowohl den Kooperationserfordernissen wie den Kooperationschancen zwischen Kinder- und Jugendhilfe, Schule, Gesundheitssystem und Behindertenhilfe/Rehabilitation besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Kontakt

+49 89 62306-210
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.