Veröffentlichung der Expertisen

Die von der Bundesregierung mit der Erstellung des Berichts betraute Sachverständigenkommission hat zahlreiche Expertisen und eine Delphi-Studie erstellen lassen, um einen umfassenden Überblick zu diesem Themenkreis und vertiefte Einblicke in einzelne Bereiche zu gewinnen.
Die – ausschließlich von den Autorinnen und Autoren verantworteten – Texte der Expertisen stehen nun als PDF zum Download zur Verfügung (siehe rechts). Die Expertisen sind als gebundene Ausgabe unter dem Titel "Materialien zum 13. Kinder- und Jugendbericht" im DJI-Verlag erschienen.

Die 17 Expertisen und die Delphi-Studie sind folgenden fünf Bereichen zugeteilt:

  • Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Gesundheitsförderung und Prävention in der Kinderbetreuung und für Heranwachsende mit Behinderungen
  • Gesundheitsförderung und Prävention in der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendberufshilfe
  • Gesundheitsförderung und Prävention für Kinder und Jugendliche in Risikolagen
  • Gesundheitsförderung und Prävention in den Hilfen zur Erziehung und ihre Schnittstellen

Diese Bereiche bilden auch Schwerpunkte des 13. Kinder- und Jugendberichts. Dabei wurde in allen Expertisen – wie auch im Bericht – den Schnittstellen und sowohl den Kooperationserfordernissen wie den Kooperationschancen zwischen Kinder- und Jugendhilfe, Schule, Gesundheitssystem und Behindertenhilfe/Rehabilitation besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Kontakt

+49 89 62306-210
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München