Mitglieder des Bundesjugendkuratoriums

Doris Beneke, Leiterin des Zentrums Familie, Bildung und Engagement bei der Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband e. V., Berlin

Prof. Dr. Karin Böllert, Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe, Berlin

Mike Corsa, Generalsekretär der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V., Hannover

Norbert Hocke, Experte für Kinder- und Jugendhilfe und Sozialarbeit, Berlin

Prof. Dr. Helga Kelle, Professorin mit dem Schwerpunkt Allgemeine Pädagogik an der Fakultät für Erziehungswissenschaften der Universität Bielefeld

Prof. Dr. Nadia Kutscher, Professorin für Erziehungshilfe und Soziale Arbeit am Department Heilpädagogik und Rehabilitation an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln 

Uwe Lübking, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Berlin

Lisi Maier, Vorsitzende des Deutschen Bundesjugendrings, Berlin

Reiner Prölß, Stadtrat und Referent für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Nürnberg

Nora Schmidt, Stellvertretende Geschäftsführerin des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e. V., Berlin

Aylin Selçuk, Gründerin der Initiative DeuKische Generation e.V., Berlin

Prof. Dr. Heike Solga, Direktorin der Abteilung Ausbildung und Arbeitsmarkt am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Berlin

Manfred Walhorn, Leiter der Abteilung Kinder und Jugend im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Prof. Dr. Peter-Ulrich Wendt, Professor für Grundlagen und Methoden der Sozialen Arbeit, Kinder- und Jugendhilfe, Hochschule Magdeburg-Stendal

Ständiger Gast

Prof. Dr. Thomas Rauschenbach, Direktor des Deutschen Jugendinstituts e. V., München

Kontakt

+49 89 62306-332
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München