Dr. Susanne Witte

Kontakt

Dr. Susanne Witte
Susanne Witte
+49 89 62306-221
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
Witte, Susanne (2018): Kinderrechte bei einem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung. Ein Vergleich der staatlichen Verfahrensrichtlinien in England, den Niederlanden und Deutschland. In: Spatscheck, Christian/Steckelberg, Claudia (Hrsg.): Menschenrechte und Soziale Arbeit. Konzeptionelle Grundlagen, Gestaltungsfelder und Umsetzung einer Realutopie. Reihe: Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit. Band 16. Berlin: Verlag Barbara Budrich
Witte, Susanne (2018): Geschwister im Kontext von Misshandlung, Missbrauch und Vernachlässigung. Risikokonstellationen, Qualität der Geschwisterbeziehung und aktuelle psychische Belastung. Weinheim/Basel: Beltz Juventa
Witte, Susanne/Walper, Sabine/Fegert, Jörg M. (2018): Geschwister im Kontext von sexuellem Missbrauch - Ergebnisse einer retrospektiven Befragung von erwachsenen Geschwisterpaaren. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation. 38 Jg., H. 2, S. 136-153
Witte, Susanne/Fegert, Jörg M./Walper, Sabine (2018): Risk of maltreatment for siblings. Factors associated with similar and different childhood experiences in a dyadic sample of adult siblings. In: Child Abuse and Neglect. 76 Jg., S. 321-333
Witte, Susanne (2018): Kinderrechte bei einem Verdacht Kindeswohlgefährdung: Ein Vergleich der staatlichen Verfahrensrichtlinien in England, den Niederlanden und Deutschland. In: Spatscheck, Christian/Steckelberg, Claudia (Hrsg.): Menschenrechte und Soziale Arbeit. Konzeptionelle Grundlagen, Gestaltungsfelder und Umsetzung einer Realutopie. Reihe: Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit. Band 16. Berlin: Verlag Barbara Budrich, S. 245-256
Walper, Sabine/Lux, Ulrike/Witte, Susanne (2018): Sozialbeziehungen zur Herkunftsfamilie. In: Lohaus, Arnold (Hrsg.): Entwicklungspsychologie des Jugendalters. Reihe: Springer-Lehrbuch. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag, S. 113-137
Witte, Susanne (2020): Geschwister und sexueller Missbrauch. In: Unsere Jugend. 72 Jg., H. 6, S. 250-256
Walper, Sabine/Entleitner-Phleps, Christine/Witte, Susanne (2019): Geschwisterbeziehungen in Stieffamilien. In: Neue Zeitschrift für Familienrecht. Geschwisterforschung. (hrsg. v. Salzgeber, Joseph), 6 Jg., H. 7, S. 287-292
Witte, Susanne/Walper, Sabine/Fegert, Jörg M. (2019): Die dunkle Seite von Geschwisterbeziehungen. Der Einfluss von Konflikten, Rivalität und Gewalt auf die psychische Belastung in einer retrospektiven Online-Befragung. In: Nervenheilkunde. 38 Jg., H. 01, S. 23-28
Witte, Susanne/Fegert, Jörg M./Walper, Sabine (2020): Sibling relationship pattern in the context of abuse and neglect. Results from a sample of adult siblings. In: Child Abuse and Neglect. H. 106, S. 104528 [online unter: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0145213420301836]
Witte, Susanne/Miehlbradt, Laura/Santen, Eric van/Kindler, Heinz (2019): Preventing Child Endangerment. Child Protection in Germany. In: Merkel-Holguin, Lisa/Fluke, John D./Krugman, Richard D. (Hrsg.): National Systems of Child Protection. Understanding the International Variability and Context for Developing Policy and Practice. Reihe: Child Maltreatment - Contemporary Issues in Research and Policy. Band 8. : Springer Verlag, S. 93-114
Witte, Susanne/Fegert, Jörg M./Walper, Sabine (2020): Sibling relationship pattern in the context of abuse and neglect. Results from a sample of adult siblings. In: Child Abuse and Neglect. H. 106, S. 104528 [online unter: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0145213420301836]
Witte, Susanne (2020): Case file analyses in child protection research. Review of methodological challenges and development of a framework. In: Children and Youth Services Review. [online unter: https://authors.elsevier.com/a/1aAmphNfKlKU3]

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.