Wissenschaftliche Referentin

Dr. Susanne Gerleigner

Kontakt

Dr. Susanne Gerleigner
Susanne Gerleigner
+49 89 62306-304
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Empirische Bildungsforschung

Soziale Ungleichheit

Ganztagsschulforschung

Kindheitsforschung

Familiensoziologie

Quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung

Mitglied der Sektion Bildung und Erziehung der DGS

Mitglied der Sektion Familiensoziologie der DGS

Liste vervollständigenListe reduzieren
Seit 2014 Wissenschaftliche Referentin am Deutschen Jugendinstitut in München:
 

seit 2017: Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG)

2016: Abteilung Familie und Familienpolitik, Fachgruppe Lebenslagen und Lebensführung von Familien

2015: Abteilung Kinder und Kinderbetreuung, Fachgruppe Lebenslagen und Lebenswelten von Kindern

2014: Abteilung Familie und Familienpolitik, Fachgruppe Familienpolitik und Familienförderung

2013

Promotion am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik, Erziehungs- und Sozialisationsforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München bei Prof. Dr. Hartmut Ditton

Thema der Dissertation: ‚Familiale Ressourcen als entscheidende Faktoren für Bildungserfolg? Über die Zusammenhänge von sozialer Herkunft und Erfolg in der Grundschule‘

2010 - 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik, Erziehungs- und Sozialisationsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2009 - 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt ‚Förderung von Ausbildungsfähigkeit und Berufsfindungsprozessen an Ganztagsschulen‘ (FABIG) an der Pädagogischen Hochschule Weingarten
2003 - 2009 Magisterstudium der Pädagogik und Soziologie an der Universität Regensburg

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.