Wissenschaftliche Referentin

Selina Kappler, M.A. Pädagogik

Kontakt

Selina Kappler, M.A. Pädagogik
+49 89 62306-156
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Kinderschutz

Jugendhilfe

Bildungsungleichheit

empirische Bildungsforschung

Jugend- und Bildungsverlaufsforschung

Interkulturelle Pädagogik

Situation von Adoptivfamilien in Deutschland

Risiko- und Schutzfaktoren für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen

Berufliche Tätigkeiten 
2016 - heute Wissenschaftliche Referentin im Projekt "Monitoring zum Stand der Prävention sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen" und im Projekt "Expertise- und Forschungszentrum Adoption (EFZA)" am Deutschen Jugendinstitut e.V.
   
2015 - 2016 Wissenschaftliche Hilfskraft der Fachgruppe 3 "Familienhilfe und Kinderschutz" am Deutschen Jugendinstitut e.V.
   
2013 - 2014 Casemanagerin SINNvoll Lernen, Schulische Hilfen, AWO Karlsruhe gGmbH
   
2012 - 2013 Hilfswissenschaftlerin an der Universität Heidelberg, Insitut für Bildungswissenschaft
   
Studium  
2014 - 2016

Studium der Pädagogik mit Schwerpunkt Bildungsforschung und Bildungsmanagement an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Abschluss: M.A.

2010 - 2013

Studium der Bildungswissenschaft (1. HF) und der Ethnologie
(2. HF) an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Abschluss: B.A.