Dr. Sabrina Hoops, Dipl.-Päd.

Kontakt

Dr. Sabrina Hoops, Dipl.-Päd.
Sabrina Hoops
+49 89 62306-267
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Geschäftsführung Kinder- und Jugendberichte der Bundesregierung

Abweichendes Verhalten, Kinder- und Jugenddelinquenz
Jugendhilfe, resp. Hilfen zur Erziehung und ihre Kooperationspartner

Freiheitsentziehende Maßnahmen in der Jugendhilfe
Kriminalitätsprävention
Evaluation

Sozialpädagogische Forschung, resp. Jugendhilfe-Forschung
Qualitative Methoden in der Sozialforschung

Intern:

  • Ombudsperson am DJI im Umgang mit Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens (seit 01.07.2009 in zweiter Wahlperiode)
  • MitarbeiterInnenvertreterin auf der Mitgliederversammlung des DJI-Vereins (2011-2016)
  • Mitglied im DJI-Kuratorium (ab 2017)
  • Mitglied der DJI-Stipendienkommission (seit 2013)
  • Abteilungsübergreifender Arbeitskreis Gender (seit 2011)
  • Betriebliche Ersthelferin und Brandschutzhelferin (seit 2007)

Extern:

  • Mitgliedschaft im Expertenkreis § 29 SGB VIII des Bayerischen Landesjugendamts  (2013-2015)
  • Mitglied des Qualitätszirkels Jugendgewaltprävention der Berliner Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention (seit 2013)
Hoops, Sabrina/Fischer, Thomas A. (2018): Kinder- und Jugendarbeit und Prävention. In: Rauschenbach, Thomas/Borrmann, Stefan (Hrsg.): Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (EEO). Reihe: Fachgebiet/Rubrik: Jugend und Jugendarbeit. Konzeptionelle Ausrichtung der Jugendarbeit. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 1-25 [online unter: www.erzwissonline.de: DOI 10.3262/EEO13180401]

 

Willems, Diana/Hoops, Sabrina (2018): "Wir scheißegal. Ab nach Kosovo!". Innere und äußere Realitäten straffälliger junger Männer mit unsicherem Aufenthaltsstatus aus dem Kosovo. Rezension zu Leitner, Susanne (2017): "Wir scheißegal. Ab nach Kosovo!". Innere und äußere Realitäten straffälliger junger Männer mit unsicherem Aufenthaltsstatus aus dem Kosovo. Giessen: Psychosozial-Verlag In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe ZJJ 2/2018, 29. Jg., H. 2, S. 168-169
Yngborn, Annalena/Hoops, Sabrina (2018): Das Logische Modell als Instrument der Evaluation in der Kriminalitätsprävention im Kindes- und Jugendalter. In: Walsh, Maria/Pniewski, Benjamin/Kober, Marcus/Armborst, Andreas (Hrsg.): Evidenzorientierte Kriminalprävention in Deutschland. Ein Leitfaden für Politik und Praxis. Wiesbaden: Springer VS, S. 349-368
Hoops, Sabrina (2017): Dauerthema "Geschlossene Unterbringung": Erziehung zur Freiheit durch Freiheitsentzug? In: Marks, Erich/Steffen, Wiebke (Hrsg.): Prävention und Freiheit. Zur Notwendigkeit eines Ethik-Diskurses. Ausgewählte Beiträge des 21. Deutschen Präventionstages 2016. Godesberg, S. 363-377
Hoops, Sabrina/Lüders, Christian/Pluto, Liane (2017): Jugend als sozial- und ordnungspolitisches Projekt. Der 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung. In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis. 62 Jg., H. 3, S. 87-92
Hoops, Sabrina/Lüders, Christian/Pluto, Liane (2017): Der 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung. Ein Bericht fokussiert die Lebensphase Jugend. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ). 28 Jg., H. 3, S. 273-277
Hoops, Sabrina/Lüders, Christian/Pluto, Liane (2017): Jugend ermöglichen. In: DJI-Impulse. Projekt: Erwachsen werden. Nr. 115, H. 1, S. 43-47
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2016): Freiheitsentziehende Maßnahmen in der Jugendhilfe. Hilfe für Jugendliche in Grenzsituationen? In: Ahrbeck, Bernd/Dörr, Margret/Göppel, Rolf/Krebs, Heinz/Wininger, Michael (Hrsg.): Innere und äußere Grenzen. Psychische Strukturbildung als pädagogische Aufgabe. Jahrgang 24: Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik. Gießen: Psychosozial-Verlag, S. 117-130
Hoops, Sabrina (2015): Provokation Jugendgewalt. Sozialpädagogisches Handeln in Krisen und Konflikten. Rezension zu Stickelmann, Bernd (2014): Provokation Jugendgewalt. Sozialpädagogisches Handeln in Krisen und Konflikten. Stuttgart: W. Kohlhammer 26. Jg., H. 4, S. 440-441
Hoops, Sabrina/Willems, Diana (2015): Straffällige Jugendliche mit Migrationshintergrund - und die Jugendhilfe? In: Kommission Sozialpädagogik (Hrsg.): Praktiken der Ein- und Ausschließung in der Sozialen Arbeit. Weinheim und Basel, S. 265-274
Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina (2015): Die Kinder- und Jugendhilfe als zentraler Akteur und Kooperationspartner in der Prävention von Delinquenz. In: Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention (Hrsg.): Kriminalitätsprävention im Kindes- und Jugendalter - Perspektiven zentraler Handlungsfelder. Beiträge aus dem Fachforum "Kriminalitätsprävention im Kindes- und Jugendalter - erzieherische Herausforderung für alle beteiligten Institutionen" im Rahmen des 18. Deutschen Präventionstags. Band Band 13. , S. 9-33
Hoops, Sabrina/Holthusen, Bernd (2015): ...Verantwortung übernehmen! Die Aufgaben und Herausforderungen der Jugendhilfe im Kontext des Jugendarrests. In: Redmann, Björn/Hußmann, Marcus (Hrsg.): Soziale Arbeit im Jugendarrest. Zwischen Erziehung und Strafe. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 181-197
Hoops, Sabrina/Holthusen, Bernd (2015): Unbekannt, unerreicht und unverstanden? Straffällige männliche Jugendliche mit Migrationshintergrund als Adressaten der Kinder- und Jugendhilfe. In: Dollinger, Bernd/Oelkers, Nina (Hrsg.): Sozialpädagogische Perspektiven auf Devianz. Reihe: Verbrechen & Gesellschaft. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 241-261
Fischer, Thomas A./Hoops, Sabrina (2015): Prävention und Kooperation mit Augenmaß - die Zusammenarbeit von Kinder- und Jugendhilfe und Polizei im Kontext von Kinder- und Jugenddelinquenz. In: Forum Erziehungshilfen. 21 Jg., H. 1, S. 6
Hoops, Sabrina (2015): Delinquenz. In: Thole, Werner/Höblich, Davina/Ahmed, Sarina (Hrsg.): Taschenwörterbuch Soziale Arbeit. 2 Aufl. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 57
Hoops, Sabrina/Holthusen, Bernd (2015): Kinder- und Jugendhilfe für Familien. In: Melzer, Wolfgang/Hermann, Dieter/Sandfuchs, Uwe/Schäfer, Mechthild/Schubarth, Wilfried/Daschner, Peter (Hrsg.): Handbuch Aggression, Gewalt und Kriminalität bei Kindern und Jugendlichen. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 373-376
Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina (2015): Prävention von Delinquenz in der Handlungsperspektive der Kinder- und Jugendhilfe. In: Melzer, Wolfgang/Hermann, Dieter/Sandfuchs, Uwe/Schäfer, Mechthild/Schubarth, Wilfried/Daschner, Peter (Hrsg.): Handbuch Aggression, Gewalt und Kriminalität bei Kindern und Jugendlichen. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 495-502
Hoops, Sabrina (2014): Freiheitsentziehende Settings in der Kinder- und Jugendhilfe - Über die Sinnhaftigkeit freiheitsentziehender Maßnahmen - empirische Befunde des Für und Wider. In: Land Brandenburg. Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (Hrsg.): Macht und Machtmissbrauch in der Heimerziehung? Zum Umgang mit schwierigen Jugendlichen und zur Rolle der Heimaufsicht als besondere Herausforderung. Dokumentation Bundesweite Fachtagung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg am 7. und 8. Juli 2014. , S. 26-39. PDfile: Download [online unter: http://www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.379885.de]
Hoops, Sabrina/Holthusen, Bernd (2014): Prävention von Delinquenz: Je früher, desto besser? In: DJI-Impulse. Neue Wege gehen:. Wie der Schutz von Kindern und Jugendlichen verbessert werden kann. Nr. 106, H. 2, S. 19-21
Wahl, Klaus/Hoops, Sabrina (2014): Facetten der Gewalt. Sammelbesprechung. In: Soziologische Revue. H. 2, S. 172-182
Hoops, Sabrina (2014): Woher die Freiheit bei all dem Zwange? Langzeitstudie zu (Aus-)Wirkungen geschlossener Unterbringung in der Jugendhilfe. Rezension zu Menk, Sandra;Schnorr, Vanessa;Schrapper, Christian In: ZJJ Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 25. Jg., H. 1, S. 62-64
Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina (2014): Die Jugendhilfe im Strafverfahren: „Alles wie immer, alles im grünen Bereich … oder?“. Ergebnisse aus dem Jugendgerichtshilfeb@rometer. In: Unsere Jugend. 66 Jg., H. 3, S. 98-109
Seidl, Carina/Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina (2013): Ungehorsam? Arrest! Ungehorsamsarrest als vergessene Herausforderung im Jugendstrafverfahren. In: ZJJ Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. 24 Jg., H. 3, S. 292-295
Hoops, Sabrina (2013): Das Portrait: Reinhard Wabnitz. In: Forum Erziehungshilfen. H. 3, S. 165-168
Lüders, Christian/Hoops, Sabrina (2013): Verselbstständigung unter den Bedingungen erhöhter öffentlicher Aufmerksamkeit. Teil 2: Jugend. 14. Kinder und Jugendbericht. In: Jugendhilfe. 51 Jg., H. 3, S. 166-169
Lüders, Christian/Hoops, Sabrina (2013): Neue Erwartungen, neue Zuständigkeiten: Aufwachsen in der modernen Gesellschaft. In: DJI Impulse. H. 101, S. 32-37. PDfile: Download
Hoops, Sabrina/Holthusen, Bernd (2013): Jugend und Gewalt. In: Rauschenbach, Thomas/Corsa, Mike/Freitag, Michael/Kaiser, Yvonne/Spenn, Matthias (Hrsg.): Handbuch Jugend. Evangelische Perspektiven. Opladen-Berlin-Toronto: Barbara Budrich, S. 124-129
Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina/Lüders, Christian/Willems, Diana (2012): On the Necessity of Professional and Elaborate Prevention. Critical Notes on the Discourse. In: DJI Impulse The Bulletin of the German Youth Institute. S. 22-25. PDfile: Download
Gadow, Tina/Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina (2012): JGH als One-Man-Show? Fachliche Herausforderung "Ein-Personen-Jugendgerichtshilfe". In: ZJJ Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. 23 Jg., H. 3, S. 303-308
Hoops, Sabrina/Holthusen, Bernd (2012): Straffällige Jugendliche mit Migrationshintergrund. Jugendhilfe vor neuen Herausforderungen. In: DBH - Fachverband für soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik (Hrsg.): Übergangsmanagement für junge Menschen zwischen Strafvollzug und Nachbetreuung. Handbuch für die Praxis. Norderstedt: BoD, S. 41-48
Hoops, Sabrina (2012): Delinquenz. In: Thole, Werner/Höblich, Davina/Ahmed, Sarina (Hrsg.): Taschenwörterbuch Soziale Arbeit. Stuttgart: Julius Klinkhardt
Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina (2012): Kriminalitätsprävention im Kindes- und Jugendalter. Zu Rolle, Beitrag und Bedeutung der Kinder- und Jugendhilfe. In: ZJJ Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. 23 Jg., H. 1, S. 23-28
Hoops, Sabrina/Holthusen, Bernd (2012): Das Jugendgerichtshilfeb@rometer. Aktuelle Daten zu Organisation, Kooperation und Entwicklungen der Jugendhilfe im Strafverfahren. In: DVJJ (Hrsg.): Achtung (für) Jugend! Praxis und Perspektiven des Jugendstrafrechts. Dokumentation des 28. Deutschen Jugendgerichtstages vom 11.-14. September 2010 in Münster. Mönchengladbach: Forum, S. 213-245
Hoops, Sabrina/Rieker, Peter (2012): Verläufe delinquenten Verhaltens und dessen familialer Bearbeitung zwischen Kindheit und Jugend. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisationsforschung. 32 Jg., H. 1, S. 60-74
Hoops, Sabrina/Holthusen, Bernd (2011): Delinquenz im Jugendalter - Ein Indikator für Gefährdung? In: IzKK-Nachrichten. H. 1, S. 36-40. PDfile: Download
Hoops, Sabrina (2011): Das Portrait: Hanna Permien. In: Forum Erziehungshilfen. H. 5, S. 293-296
Hoops, Sabrina (2011): Geschlossene Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in der Heimerziehung. In: Familie, Partnerschaft, Recht (FPR), Themenschwerpunkt Fremdplatzierung, Unterbringung und Rückführung von Kindern und Jugendlichen. H. 12, S. 538-542
Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina (2011): Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention. Handlungsfelder, Chancen und Risiken. Handlungsfelder, Chancen und Risiken. In: Deegener, Günther/Körner, Wilhelm (Hrsg.): Aggression und Gewalt im Kindes- und Jugendalter. Ursachen, Formen, Intervention. Weilheim und München: Beltz Verlag, S. 54-69
Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina/ZIegleder, Diana (2011): Die Jugendunruhen in Großbritannien - ein Diskussionsbeitrag der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention. . [online unter: http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/jugendkriminalitaet/2011-Jugendunruhen_GB.pdf (16.04.2014)]
Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina/Lüders, Christian/Ziegleder, Diana (2011): Über die Notwendigkeit einer fachgerechten und reflektierten Prävention. Kritische Anmerkungen zum Diskurs. In: DJI-Impulse. Das Bulletin aus dem Deutschen Jugendinstitut. H. 2, S. 22-25
Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina (2011): Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention. Zwischen Mogelpackung und Erfolgsmodell. In: DJI-Impulse. Das Bulletin aus dem Deutschen Jugendinstitut. H. 2, S. 12-14
Hoops, Sabrina (2010): Schlagen, Klauen, Raufen - Episode oder Einstieg in eine kriminelle Karriere? K3. Magazin des Kreisjugendring München Stadt. Schwerpunktthema Gewalt, Nr. 6, S. 27-28
Hoops, Sabrina (2010): Freiheitsentziehende Settings in der Kinder- und Jugendhilfe 2010. Einige Schlaglichter auf Diskurs, aktuelle Befunde, Entwicklungen und Herausforderungen. In: Jugendhilfe im Dialog. H. 4, S. 2-19 [online unter: http://vpe-sh.de/files/pub_vpe_heft_4_2010.pdf.pdf]
Hoops, Sabrina (2010): Straffälligkeit im Kindes- und Jugendalter. Singuläres Ereignis, Episode oder Einstieg in eine kriminelle Karriere? In: BAG-S. Informationsdienst Straffälligenhilfe.. 18 Jg., H. 1, S. 31-33
Hoops, Sabrina (2010): "Meine Freunde sind mir das zweitwichtigste in meinem Leben". Zur Rolle der Peers in der Bearbeitung von Straffälligkeit im Kindes- und Jugendalter. In: ZJJ Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. 21 Jg., H. 01, S. 45-51
Hoops, Sabrina (2009): Was hilft bei Kinderdelinquenz? Familien als Experten. Reihe: Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfeforschung. 1 Aufl. Weinheim und München: Juventa
Hoops, Sabrina (2009): Zweijähriges Forschungsprojekt am Deutschen Jugendinstitut e. V. In: BAG-S: Informationsdienst Straffälligenhilfe. 17 Jg., H. 1,
Lüders, Christian/Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina/Lustig, Sylvia/Schäfer, Heiner (2009): Der Amoklauf von Winnenden. Argumente der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention (DJI) zur aktuellen Diskussion. In: Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention (Hrsg.) München: Deutsches Jugendinstitut, S. 5. PDfile: Download
Hoops, Sabrina (2009): Logische Modelle in der Kriminalitätsprävention. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. H. 1, S. 74
Hoops, Sabrina (2009): Das Logische Modell als Instrument der Evaluation in der Kriminalitätsprävention im Kindes- und Jugendalter. In: Forum Erziehungshilfen. H. 1, S. 38-39
Hoops, Sabrina (2008): Gewalt im Kindes- und Jugendalter. Von Tätern, Opfern und Opfern, die zu Tätern werden und Möglichkeiten, diesen Kreislauf zu durchbrechen. In: Deutsche Gesellschaft für Kindesmisshandlung und -vernachlässigung (DGgKV) (interdisziplinäre Fachzeitschrift). 11 Jg., H. 1, S. 18-32
Hoops, Sabrina (2008): Gender Mainstreaming in der Jugendverbandsarbeit. "Bei uns sind alle gleich". In: DJI-Bulletin. H. 82, S. 22-24
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2008): "Wir werden dir schon helfen!". Zwangskontexte im Rahmen von Kinder- und Jugendhilfe. In: Unsere Jugend. 60 Jg., H. 3, S. 98-112
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2008): Wenn Kinder beim Stehlen erwischt werden. In: Starke Eltern, starke Kinder. Deutscher Kinderschutzbund. Jahresheft. S. 62-64
Kindler, Heinz/Permien, Hanna/Hoops, Sabrina (2007): Geschlossene Formen der Heimunterbringung als Maßnahme der Kinder- und Jugendhilfe. Eine empirische Forschungsübersicht zu Wirkungen, Alternativen und Indikationen. In: ZJJ - Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. H. 1, S. 40-48
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2006): Mildere Maßnahmen sind nicht möglich! Freiheitsentziehende Maßnahmen nach § 1631b BGB in Jugendhilfe und Jugendpsychiatrie. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 142, PDfile: Download
Kindler, Heinz/Permien, Hanna/Hoops, Sabrina (2007): Geschlossene Formen der Heimunterbringung als Maßnahme der Kinder- und Jugendhilfe. Eine empirische Forschungsübersicht zu Wirkungen, Alternativen und Indikationen. In: ZJJ - Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. H. 1, S. 40-48
Wahl, Klaus/Alt, Christian/Hoops, Sabrina/Sann, Alexandra/Thrum, Kathrin (2007): Black Box Familie: "Wie kompetent sind Eltern in ihrer Erziehung?". In: Wahl, Klaus/Hees, Katja (Hrsg.): "Super Nanny" und Co.? Ratlose Eltern - Herausforderung für die Elternbildung. Weinheim und München: Beltz Juventa, S. 31-43
Hoops, Sabrina (2006): Zum Problem der Indikationsstellungen und der Verfahrensweisen bei § 1631 b BGB im Rahmen von Jugendhilfe. Einige kritische Fragen/Anmerkungen anhand erster Ergebnisse der DJI-Studie „Freiheitsentziehende Maßnahmen im Rahmen von Kinder- und Jugendhilfe, Psychiatrie und Justiz. Indikationen, Verfahren, Alternativen. In: Rüth, Ulrich/Pankofer, Sabine/Freisleder, Hans-Joseph (Hrsg.): Geschlossene Unterbringung ...im Spannungsfeld zwischen Kinder- und Jugendpsychiatrie und Jugendhilfe. München: Zuckschwerdt, S. 61-78
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2005): Mit Zwang zum Erfolg? In: DJI-Bulletin. H. 72, S. 3
Hoops, Sabrina (2005): Die "Geschlossene Unterbringung" nach § 1631b BGB in Heimen der Jugendhilfe. In: Blickpunkt Jugendhilfe. H. 1, S. 13-20
Baranyi, Éva/Gonosz, Katalin/Holthusen, Bernd/Hoops, Sabrina/Németh, Zita/Oláh, Péter/Pankofer, Sabine/Pataki, Zsolt/Pies, Silke/Pluto, Liane/Schäfer, Heiner/Sipos, Erika/Szim, András (2005): Erziehung hinter Schloss und Riegel - Freiheitsentzug in pädagogisch orientierten Einrichtungen. Ein Strukturvergleich zwischen Ungarn und Deutschland. In: ZJJ - Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. 16 Jg., H. 1, S. 49-58
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2005): Kinder und Jugendliche und Freiheitsentziehende Maßnahmen: Wie viele, woher, wohin warum und wie? Erste Ergebnisse eines DJI-Forschungsprojekts. In: ZJJ Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe. 16 Jg., H. 1, S. 41-49
Hoops, Sabrina (2004): Freiheitsentziehende Maßnahmen im Rahmen von Kinder- und Jugendhilfe, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Justiz. In: Mitteilungsblatt BLJA. H. 6, S. 6-8
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2004): Wundermittel gesucht. Vom schwierigen Umgang mit schwierigen Jugendlichen. In: DJI Bulletin. H. 68, S. 4-7
Hoops, Sabrina (2004): Die "Geschlossene Unterbringung" nach § 1631b BGB in Heimen der Jugendhilfe. In: SozialExtra. H. 10, S. 20-25
Permien, Hanna/Hoops, Sabrina/Steger, Martina/Lüders, Christian (2004): Über GU lässt sich trefflich streiten - aber fundiert nur auf der Basis von Ergebnissen. In: Forum Erziehungshilfen. 10 Jg., H. 4, S. 242-245
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2004): Die Programmevaluation des Bundesmodellprogramms "Ambulante Intensive Begleitung" (AIB) - Chancen und Herausforderungen einer qualitativen Follow-up-Studie. In: Recht der Jugend und des Bildungswesens. 52 Jg., H. 3, S. 389-400
Hoops, Sabrina (2004): Eine Frage der Erziehung? Erste Ergebnisse einer Follow-up-Untersuchung mit Familien zum Umgang mit Kinderdelinquenz. In: ProJugend. H. 3, S. 12-14
Hoops, Sabrina (2004): Partizipation und Zwangskontext - Mitwirkung im Spiegel der Konzeptionen von "geschlossenen Heimen". In: Zentralblatt für Jugendrecht. 91 Jg., H. 7-8, S. 274-284
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2003): Die Ambulante Intensive Begleitung (AIB) - Kurzzeit-Krisenintervention mit Dauererfolg? Ergebnisse einer Follow-up-Studie. In: Zeitschr. f. Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ). (hrsg. v. Deutsches Jugendinstitut), 41 Jg., H. 2/2003, S. 145-147
Permien, Hanna/Hoops, Sabrina (2003): Empowerment auf dem Prüfstand - das neue Jugendhilfeangebot AIB aus der Sicht der Evaluation. In: Forum Erziehungshilfen. 9 Jg., H. 2, S. 115-120
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2003): Die Ambulante Intensive Begleitung (AIB) - langfristige Erfolge durch kurzfristige Hilfen? In: Evangelische Jugendhilfe. 41 Jg., H. 02, S. 82-89
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2003): Evaluation des Pilotprojekts Ambulante Intensive Begleitung (AIB). Abschlussbericht. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 212, PDfile: Download
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2002): Das Jugendhilfe-Pilotprojekt AIB (Ambulante Intensive Begleitung) - Erste Ergebnisse der Follow-up-Programmevaluation. In: Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention (Hrsg.): Nachbarn lernen voneinander. Modelle gegen Jugenddelinquenz in den Niederlanden und in Deutschland. München, S. 49-66
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2002): Workshop 1: AIB aus Sicht der Begleitforschung. zum Pilotprojekt des Instituts des Rauhen Hauses für Soziale Praxis (isp). In: Institut für Soziale Praxis: AIB (Hrsg.): Dokumentation der Abschlußtagung eines Pilotprojekts AIB - Ambulante Intensive Begleitung: Neue Wege in der Jugendhilfe. Ergebniszusammenfassung. Hamburg, S. 15-19
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2002): Straffälliges Verhalten von Kindern. Wer muss, wer kann, wer darf was tun? In: Neue Kriminalpolitik. Forum für Praxis, Politik und Wissenschaft. 14 Jg., H. 2, S. 66-70
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2002): Das Jugendhilfe-Pilotprojekt AIB (Ambulante Intensive Begleitung) - Erste Ergebnisse der Follow-up-Programmevaluation. In: Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention (Hrsg.): Nachbarn lernen voneinander. Modelle gegen Jugenddelinquenz in den Niederlanden und in Deutschland. München, S. 49-66
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2001): Die Polizei kann mir nichts tun, ich bin ja erst 13! Wie gehen Eltern und Jugendhilfe mit der Delinquenz von Kindern um? In: Forum Erziehungshilfen. 7 Jg., H. 3, S. 179-184
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna (2001): Bewältigung von Kinderdelinquenz - eine Frage der Autorität? In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit.. 52 Jg., H. 5, S. 181-186
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna/Rieker, Peter (2001): Zwischen null Toleranz und null Autorität. Strategien von Familien und Jugendhilfe im Umgang mit Kinderdelinquenz. Opladen, München: Deutsches Jugendinstitut
Hoops, Sabrina/Permien, Hanna/Rieker, Peter (2000): Delinquenz von Kindern - Eine Herausforderung für Familie, Jugendhilfe und Politik. In: Deutsches Jugendinstitut (Hrsg.): Das Forschungsjahr 1999. Deutsches Jugendinstitut. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 37-50
Permien, Hanna/Rieker, Peter/Förster, Heike/Hoops, Sabrina (1999): Delinquenz von Kindern - Eine Herausforderung für Familie, Jugendhilfe und Politik. In: Forum Erziehungshilfen. H. 5,
Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention (Hrsg.) (1998): Literaturdokumentation von Arbeitsansätzen der Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention. aus Fachzeitschriften der Bereiche Jugendarbeit, Polizei, Schule, Justiz, Bewährungshilfe, Kriminologie, Strafrecht, Jugendgerichtshilfe, Pädagogik, Psychologie, Bildungswesen, Sonderpädagogik, Sozialpädagogik, Familienrecht und Strafvollzug. Reihe: 1. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 238, PDfile: Download

Sommersemester 2000 mit Permien, Hanna: Lehrauftrag an der Freien Universität Berlin, Institut für Sozial- und Kleinkinderpädagogik, Seminartitel: "Delinquenz von Kindern"

Wintersemester 2001/2002: Lehrauftrag an der Universität Trier, Institut für Pädagogik, Spezielle sozialpädgogische Handlungskompetenz, Seminartitel: "Kinderdelinquenz - eine pädagogische Herausforderung?"

Sommersemester 2002: Lehrauftrag an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg, Fachbereich Sozialwesen, Soziologie, (Vertretung Prof. G. Krauß), Vorlesungstitel: "Soziologie abweichenden Verhaltens und sozialer Kontrolle"

Sommersemester 2002: Lehrauftrag an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung, Seminartitel: Pädagogische Konzepte im Umgang mit den sog. Schwererziehbaren"

Wintersemester 2002/2003: Lehrauftrag an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg, Fachbereich Sozialwesen, Soziologie, (Vertretung Prof. G. Krauß), Vorlesungstitel: "Soziologie abweichenden Verhaltens und sozialer Kontrolle"

Sommersemester 2003: Lehrauftrag an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung, Seminartitel: Pädagogische Konzepte im Umgang mit den sog. Schwererziehbaren"

Sommersemester 2003: Lehrauftrag an der Universität Trier, Institut für Pädagogik, Spezielle sozialpädagogische Handlungskompetenz, Seminartitel: "Jugendliche in Krisensituationen"

Wintersemester 2003/2004: Lehrauftrag an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung, Seminartitel: "Pädagogische Konzepte im Umgang mit den sog. Schwererziehbaren"

Sommersemester 2004: Lehrauftrag an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung, Seminartitel: "Pädagogische Konzepte im Umgang mit den sog. Schwererziehbaren"

Wintersemester 2004/2005: Lehrauftrag an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung, Seminartitel: "Pädagogische Konzepte im Umgang mit den sog. Schwererziehbaren"

Sommersemester 2005: Lehrauftrag an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung, Seminartitel: "Pädagogische Konzepte im Umgang mit den sog. Schwererziehbaren"

Wintersemester 2005/2006: Lehrauftrag an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung, Seminartitel: "Pädagogische Konzepte im Umgang mit den sog. Schwererziehbaren"

Sommersemester 2006: Lehrauftrag an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung, Seminartitel: "Pädagogische Konzepte im Umgang mit den sog. Schwererziehbaren"

Wintersemester 2006/2007: Lehrauftrag an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung, Seminartitel: "Pädagogische Konzepte im Umgang mit den sog. Schwererziehbaren"

Sommersemester 2007: Lehrauftrag an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung, Seminartitel: "Pädagogische Konzepte im Umgang mit den sog. Schwererziehbaren"

Wintersemester 2007/2008: Lehrauftrag an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, Abteilung Benediktbeuern, Fachbereich Soziale Arbeit, Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung, Seminartitel: "Pädagogische Konzepte im Umgang mit den sog. Schwererziehbaren"

Frühjahrstrimester 2009: Lehrauftrag an der Universität der Bundeswehr München, Fakultät Pädagogik, Institut für Soziologie und Gesellschaftspolitik, Seminartitel: "Qualitative Methoden I"

Sommersemester 2009: Lehrauftrag an der Hochschule München, Fachbereich für Angewandte Sozialwissenschaften, Fachbereich Soziale Arbeit, Seminartitel: "Was tun mit den Schwierigsten? Handlungskonzepte der Jugendhilfe für Jugendliche in besonderen Problemlagen"

Herbsttrimester 2009: Lehrauftrag an der Universität der Bundeswehr München, Fachbereich Pädagogik, Institut für Soziologie und Gesellschaftspolitik, Seminartitel: "Qualitative Methoden II"

Wintersemester 2009/2010: Lehrauftrag an der Hochschule München, Fachbereich für Angewandte Sozialwissenschaften, Fachbereich Soziale Arbeit, Seminartitel: "Evaluation in der Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention"

Frühjahrstrimester 2010: Lehrauftrag an der Universität der Bundeswehr München, Fakultät Pädagogik, Institut für Soziologie und Gesellschaftspolitik, Seminartitel: "Qualitative Methoden I"

Sommersemester 2010: Lehrauftrag an der Hochschule München, Fachbereich für Angewandte Sozialwissenschaften, Fachbereich Soziale Arbeit, Seminartitel: "Was tun mit den Schwierigsten? Handlungskonzepte der Jugendhilfe für Jugendliche in besonderen Problemlagen"

Herbsttrimester 2010: Lehrauftrag an der Universität der Bundeswehr München, Fachbereich Pädagogik, Institut für Soziologie und Gesellschaftspolitik, Seminartitel: "Qualitative Methoden II"

Wintertrimester 2011: Lehrauftrag an der Universität der Bundeswehr München, Fachbereich Pädagogik, Institut für Pädagogische Praxis und Erziehungswissenschaft, Seminartitel: "Forschung in der Sozialen Arbeit"

Sommersemester 2011: Lehrauftrag an der Hochschule München, Fachbereich für Angewandte Sozialwissenschaften, Fachbereich Soziale Arbeit, Seminartitel: "Was tun mit den Schwierigsten? Handlungskonzepte der Jugendhilfe für Jugendliche in besonderen Problemlagen"

Wintersemester 2011/2012: Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Außenstelle Reutlingen, Fakultät für Sonderpädagogik, Seminartitel: "Qualitative Methoden in der empirischen Sozialforschung"

Wintersemester 2012/2013: Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Außenstelle Reutlingen, Fakultät für Sonderpädagogik, Seminartitel: "Qualitative Methoden in der empirischen Sozialforschung"

Frühjahrstrimester 2013: Lehrauftrag an der Universität der Bundeswehr München, Fakultät Pädagogik, Department für Bildungswissenschaft, Professur für Erwachsenenbildung und Weiterbildung, Seminartitel: Qualitative Forschungsmethoden in der EB/WB"

Wintersemester 2013/2014: Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Außenstelle Reutlingen, Fakultät für Sonderpädagogik, Seminartitel: "Qualitative Methoden in der empirischen Sozialforschung"
 
Wintersemester 2014/2015: Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Fakultät für Sonderpädagogik, Seminartitel: "Qualitative Methoden in der empirischen Sozialforschung"
 
Wintersemester 2015/2016: Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Fakultät für Sonderpädagogik, Seminartitel: "Qualitative Methoden in der empirischen Sozialforschung"
 

1991-1997: Diplom-Studium der Erziehungswissenschaften (Philipps-Universität Marburg) Schwerpunkt: Sozialpädagogik

seit 1998: wissenschaftliche Referentin am DJI, Abt. Jugend und Jugendhilfe

2008: Promotion zur Dr. phil. (Erziehungswissenschaftl. Fakultät Leipzig)

seit 2009: Mitglied der DGfE

2005 - 2008: Jugendschöffin am Landgericht München I
2009 - 2013: Schöffin am Amtsgericht München

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.