wissenschaftliche Referentin

Pia Sauermann, M.A.

Kontakt

Pia Sauermann, M.A.
+49 345 68178-89
Deutsches Jugendinstitut Außenstelle Halle
Franckeplatz 1
Haus 12/13 06110 Halle

politische Sozialisation im Jugendalter

empirische Sozialforschung

Sauermann, P., Hämmerling, A. (2015): Migrationsspezifische Bildungsungleichheiten in der Grundschule. Zur Bedeutung kultureller Ressourcen der Familie. Soziale Welt 66: 411-436.

 Vorträge

Zschach, Maren/Sauermann, Pia (16.03.2022): Orientierungen zu Engagement und Politik von jungen Menschen im ländlich geprägten, kleinstädtischen Milieu. Rekonstruktionen zur Lebenswelt 12-Jähriger in ermöglichenden und begrenzenden Räumen. Vortrag. Kongress „28. DGfE-Kongress 2022 ENT|GRENZ|UNGEN.“ Forschungsforum. „Jugend und ländliche Regionen - Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen für gesellschaftliches, politisches und kulturelles Engagement. “ Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft/Universität Bremen. digital
Zschach, Maren/Sauermann, Pia (30.11.2021): Politische Orientierungen zwischen Kindheit und Jugend. Analysen anhand narrativ-biographischer Interviews mit 12- bis 13-Jährigen. Vortrag. Tagung „Politisierung von Jugend. Jahrestagung des Zentrums für Kindheits- und Jugendforschung (ZKJF) in Kooperation mit dem Institut für Konflikt- und Gewaltforschung (IKG).“ ZKJF/IKG. Online
Zschach, Maren/Sauermann, Pia/Weigelt, Ina (16.09.2021): Das Interesse von Jugendlichen an politischen Themen. Erste Ergebnisse einer Studie zu politischen Sozialisationsprozessen anhand der Befragung von 12- bis 13-Jährigen. Vortrag. 28. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft „Wir haben die Wahl! Politik in Zeiten von Unsicherheit und Autokratisierung.“ DVPW.

seit 09/2020 wissenschaftliche Referentin am Deutschen Jugendinstitut e.V.

04/2017 - 08/2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie, Universität Leipzig (Doktorandenförderplatz)

04/2012 - 09/2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Nationalen Bildungspanel (NEPS), Institut für Soziologie, Universität Leipzig

02/2010 - 03/2012 studentische Hilfskraft am Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health, Universität Leipzig (Forschungsprojekt "Kompetenznetz Degenerative Demenzen (KNDD))

10/2007 - 11/2011 studentische Hilfskraft am Institut für Soziologie, Universität Leipzig (Forschungsprojekt "Kinder und Jugendliche aus Zuwandererfamilien im deutschen und israelischen Bildungssystem")

10/2005 - 03/2012 Studium der Soziologie, Volkswirtschaftslehre und Polonistik an der Universität Leipzig