Dr. Leonhard Birnbacher

Kontakt

Dr. Leonhard Birnbacher
+49 89 62306-384
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
Birnbacher, Leonhard (2020): Arbeit an der Erfahrung. Zum deutschen Weg aus der kriegsgesellschaftlichen Moderne 1943-1949. Reihe: Theorie der Gesellschaft. 1 Aufl. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft
Durand, Judith/Birnbacher, Leonhard (2021): Demokratiebildung in der Kita. In: DJI-Impulse. Politische Bildung von Anfang an. Wie Kinder und Jugendliche Demokratie lernen und erfahren können. Nr. 125, H. 1, S. 14-18 [online unter: https://www.dji.de/veroeffentlichungen/literatursuche/detailansicht/literatur/30287-dji-impulse-121-politische-bildung-von-anfang-an.html]
Eberlein, Noemi/Durand, Judith/Birnbacher, Leonhard (2021): Bildung und Demokratie mit den Jüngsten. Bezugstheorien, Diskurse und Konzepte zur Demokratiebildung in der Kindertagesbetreuung. Weinheim/Basel: Beltz Juventa [online unter: https://www.beltz.de/fachmedien/sozialpaedagogik_soziale_arbeit/buecher/produkt_produktdetails/46524-bildung_und_demokratie_mit_den_juengsten.html]

seit 06/2019 Wissenschaftlicher Referent im Projekt "Bildung und Demokratie mit den Jüngsten" (BilDE)

12/2018 Promotion Humboldt-Universität zu Berlin mit einer erfahrungstheoretischen Arbeit über den deutschen Weg aus der kriegsgesellschaftlichen Moderne, Gutachter: Prof. Dr. Herfried Münkler und Prof. Dr. Grit Straßenberger

08/2011 - 03/2017 Mitarbeiter der Bibliothek am Institut für Zeitgeschichte München-Berlin (IFZ)

10/2003 - 09/2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Psychiatrischen Klinik der Ludwig-Maximilians-Universität München

10/2006 - 12/2009 Masterstudium Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin

10/2004 - 09/2006 Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Geschichte an der Universität Regensburg, Bachelor of Arts

10/2003 - 09/2004 Studium der Politikwissenschaft, Soziologie, Neueren und Neuesten Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München