Forschungsreferentin in der Institutsleitung

Dr. Karin Haubrich, Dipl.-Soz.

Kontakt

Dr. Karin Haubrich, Dipl.-Soz.
Karin Haubrich
+49 89 62306-174
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Programmevaluation
Cluster-Evaluation
Programmtheorie-Evaluation
Evaluationstheorie und -methodologie
Standards der Evaluation
Wissenschaftliche Begleitung von Bundesmodellprogrammen
Jugendsozialarbeit, Jugendberufshilfe

Vorstandsmitglied der DeGEval - Gesellschaft für Evaluation (2007-2011)
Vertretung des DJI als Mitglied in der "DeGEval - Gesellschaft für Evaluation" seit 2001
Sprecherin des Arbeitskreises "Soziale Dienstleistungen" in der Deutschen Gesellschaft für Evaluation (2002-2007)

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Projekts "Zeitpolitik und Lebensqualität" der Hans-Böckler-Stiftung (2007-2009)
Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des BMFSFJ Modellprogramms "Wirkungsorientierte Jugendhilfe" (2006 - 2009)
Mitglied im Steuerungskreis zur Begleitung der Evaluation der Jugendmigrationsdienste, KJP-Programm 18 (2006-2007)
Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Evaluation des Bundesmodellprojektes "Sozialräumliche Familie- und Jugendarbeit (SoFJA" (2003 - 2005)
Mitglied der European Evaluation Society (2004 - 2006)
Mitglied in der American Evaluation Association und der Topic Interest Group "Cluster, Multi-site and Multi-level Evaluation" (2001 - 2005)

Haubrich, Karin (2013): Evaluation, Qualität und Wirkung. In: Kaiser, Yvonne/Spenn, Matthias/Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Handbuch Jugend. Evangelische Perspektiven. Opladen/Berlin/Toronto: Barbara Budrich, S. 255-260
Projekt eXe (Bearbeitung: Karin Haubrich) (2010): Programme ergebnisorientiert planen und evaluierbar gestalten. Handreichung zum logischen Modell. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 32
Haubrich, Karin (2009): Sozialpolitische Innovation ermöglichen. Die Entwicklung der rekonstruktiven Programmtheorie-Evaluation am Beispiel der Modellförderung in der Kinder- und Jugendhilfe. Reihe: Internationale Hochschulschriften. Band 536. Münster/New York/München/Berlin: Waxmann
Haubrich, Karin (2009): Rekonstruktive Programmtheorie-Evaluation multizentrischer Entwicklungsprogramme. In: Zeitschrift für qualitative Forschung. 10 Jg., H. 1, S. 79-95
Haubrich, Karin/Lorenzen, Hans-Peter (2009): Standards for Evaluation and Recommendations for Clients of Evaluation. Steps to Foster Professionalisation and Professionalism in Germany and Austria. In: Fouquet, Annie/Méasson, Ludovic (Hrsg.): L'évaluation des politiques publiques en Europe: cultures et futurs. (Policy and Programme Evaluation in Europe. Cultures and Prospects). Paris: L'Harmattan, S. 177-178
Haubrich, Karin/Loidl-Keil, Rainer/Drilling, Matthias (2009): Evaluation in der sozialen Arbeit im Ländervergleich. In: Widmer, Thomas/Beywl, Wolfgang/Fabian, Carlo (Hrsg.): Evaluation. Ein systematisches Handbuch. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 469-474
Haubrich, Karin (2009): Evaluationen in der Sozialen Arbeit in Deutschland. Entwicklungslinien und Besonderheiten der Evaluationsdebatte am Beispiel der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. In: Widmer, Thomas/Beywl, Wolfgang/Fabian, Carlo (Hrsg.): Evaluation. Ein systematisches Handbuch. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 441-449
Lüders, Christian/Haubrich, Karin (2007): Evaluation in wenig formalisierten pädagogischen Settings. In: Glaser, Michaela/Schuster, Silke (Hrsg.): Evaluation präventiver Praxis gegen Rechtsextremismus. Positionen, Konzepte und Erfahrungen. München, S. 136-149
Haubrich, Karin/Lüders, Christian/Struhkamp, Gerlinde (2007): Wirksamkeit, Nützlichkeit, Nachhaltigkeit. Was Evaluationen von Modellprogrammen realistischerweise leisten können. In: Schröder, Ute/Streblow, Claudia (Hrsg.): Evaluation konkret - Fremd- und Selbstevaluationsansätze anhand von Beispielen aus Jugendarbeit und Schule. Opladen & Farmington Hills: Barbara Budrich, S. 183-201
Haubrich, Karin/Struhkamp, Gerlinde/Lüders, Christian (2006): Aushandlungsprozesse in externen Evaluationen - Aufarbeitung eines "stillen Themas". In: Projekt eXe (Hrsg.): Aushandlungsprozesse zur Steuerung externer Evaluationen. Dokumentation der Fachtagung in München vom 01.-03.Dezember 2006. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 5-18
Projekt eXe (Hrsg.) (2006): Aushandlungsprozesse zur Steuerung externer Evaluationen. Dokumentation der Fachtagung in München vom 01.-03. Dezember 2004. München: Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download
Haubrich, Karin (2006): Die Konstruktion des Untersuchungsgegenstandes in der Evaluation innovativer multizentrischer Programme. In: Rehberg K.-S. (Hrsg.): Soziale Ungleichheit - Kulturelle Unterschiede. Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004. Frankfurt: Campus, S. 3872 - 3881
Lüders, Christian/Haubrich, Karin (2006): Wirkungsevaluation in der Kinder- und Jugendhilfe. Über hohe Erwartungen, fachliche Erfordernisse und konzeptionelle Antworten. In: Projekt eXe (Hrsg.): Wirkungsevaluation in der Kinder- und Jugendhilfe. Einblicke in die Evaluationspraxis. München, S. 5-23
Haubrich, Karin/Holthusen, Bernd/Struhkamp, Gerlinde (2005): Evaluation – einige Sortierungen zu einem schillernden Begriff. In: DJI Bulletin Sonderteil. H. 72, S. 1-4. PDfile: Download
Haubrich, Karin (2005): Evaluation practice around the world. Germany. Transferring Cluster Evaluation to Model Programs in Germany. In: Mathison, Sandra (Hrsg.): Encyclopedia of Evaluation. London: Sage Publications, S. 67-68
Haubrich, Karin/Loidl-Keil, Reiner (2004): Wirkungen messen. In: Sozialwirtschaft. 57 Jg., H. 3, S. 5
Haubrich, Karin/Lüders, Christian (2004): Evaluation - hohe Erwartungen und ungeklärte Fragen. In: Informationszentrum Sozialwissenschaften: Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst Jugendforschung. H. 1, S. 9-15
Haubrich, Karin/Lüders, Christian (2004): Evaluation - mehr als ein Modewort? In: Recht der Jugend und des Bildungswesens. 52 Jg., H. 3, S. 316-337
Haubrich, Karin (2004): Cluster-Evaluation: Wirkungen analysieren und Innovation fördern. In: Meister, Dorothee M./Tergan, Sigmar-Olaf/Zentel, Peter (Hrsg.): Evaluation von E-Learning. Zielrichtungen, methodologische Aspekte, Zukunftsperspektiven. Münster, S. 155-170
Lüders, Christian/Haubrich, Karin (2003): Qualitative Evaluationsforschung. In: Schweppe, Cornelia (Hrsg.): Qualitative Sozialforschung in der Sozialpädagogik. Opladen: Verlag Leske und Budrich, S. 305-330
Haubrich, Karin (2003): Die Evaluation von Modellprogrammen im Spannungsfeld zwischen Wirkungs- und Nutzungsorientierung. In: Loidl-Keil, R./Viechtbauer, K. (Hrsg.): Evaluation in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit in Österreich. Berichte aus der Praxis. Linz: Trauner, S. 205-222
Haubrich, Karin (2003): Cluster Evaluation als innovativer Ansatz der Evaluation multizentrischer Programme. In: Kontraste - Presse- und Informationsdienst für Sozialpolitik. H. Nr. 5, S. 13-17
Haubrich, Karin/Frank, Kerstin (2002): Schwer erreichbar? Mobile Jugendsozialarbeit für Migrantinnen und Migranten. In: Sozialpädagogisches Institut im SOS-Kinderdorf e.V. (Hrsg.): Migrantenkinder in der Jugendhilfe. München: Eigenverlag, S. 135-179
Haubrich, Karin/Vossler, Andreas (2002): Auf dem Weg zur Migrationsfachstelle. Erfahrungen aus dem Bundesmodellprogramm 'Interkulturelles Netzwerk der Jugendsozialarbeit im Sozialraum'. In: Zeitschrift für Migration und soziale Arbeit (iza). 51 Jg., S. 50-53
Haubrich, Karin/Vossler, Andreas (2001): Das Modellprogramm 'Interkulturelles Netzwerk der Jugendsozialarbeit im Sozialraum' - Erste Ergebnisse und Erfahrungen. In: BAG JAW (Hg.):Jugend-Beruf-Gesellschaft, Arbeitsdruck 39. Sozialanalyse.. (hrsg. v. Deutsches Jugendinstitut), S. 22-33. PDfile: Download
Haubrich, Karin (2001): Cluster-Evaluation - lokale Kontexte berücksichtigen, Innovation und Beteiligung fördern. In: QS 35 Materialien zur Qualitätssicherung in der Kinder- und Jugendhilfe. (hrsg. v. Deutsches Jugendinstitut), 39 Jg., S. 65-68. PDfile: Download
Haubrich, Karin (2001): Wie erreicht man junge Migrantinnen in der Jugendsozialarbeit? In: deutsche jugend. 49 Jg., H. 6, S. 262-265
Haubrich, Karin/Frank, Kerstin (2000): Vom Aufsuchen zur beruflichen Integration. Evaluationsstudie zum Bundesmodellprogramm 'Mobile Jugendsozialarbeit für junge Menschen ausländischer Herkunft'. In: Integration junger Ausländerinnen und Ausländer (Hrsg.) . München, Deutsches Jugendinstitut: Deutsches Jugendinstitut, S. 223. PDfile: Download
Haubrich, Karin/Frank, Kerstin (2000): Die Evaluationsstudie zum Bundesmodellprogramm 'Mobile Jugendsozialarbeit für junge Menschen ausländischer Herkunft'. Anlage und ausgewählte Ergebnisse. In: streetcorner. Zeitschrift für aufsuchende soziale Arbeit. 49 Jg., H. 1, S. 3-13
Haubrich, Karin (2000): Wie erreicht man junge MigrantInnen? Interkulturelle Öffnung in der Jugendsozialarbeit. In: DJI Bulletin. (hrsg. v. Deutsches Jugendinstitut), H. 51/52, S. 4
Haubrich, Karin (2000): Niedrigschwellige und aufsuchende Ansätze in der Migrationsarbeit zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration
. In: Jugend, Beruf, Gesellschaft. 51 Jg., H. 1, S. 16-22
Haubrich, Karin/Preiß, Christine (1999): Jena - Übergangsprobleme Jugendlicher in einer sich entwickelnden Region. In: Rademacker, Hermann (Hrsg.): Hilfen zur beruflichen Integration. Beispiele und Empfehlungen zur Gestaltung kommunaler Berufsbildungspolitik. München: Deutsches Jugendinstitut, S. 91-119
Haubrich, Karin (1999): Mobile Jugendsozialarbeit für junge Menschen ausländischer Herkunft zwischen Aufsuchen und beruflicher Integration - Erfolge und Perspektiven. In: BAG JAW (Hrsg.): Mobile Jugendsozialarbeit für junge MigrantInnen zur Jahrtausendwende. Ergebnisse und Konsequenzen aus dem BMFSFJ-Modellprogramm. Sonderdruck zur Zeitschrift Jugend, Beruf, Gesellschaft. Bonn: Eigenverlag, S. 17-21
Haubrich, Karin (1999): Besonderheiten des Modellprogrammes aus Sicht der Evaluation. In: BAG JAW (Hrsg.): Mobile Jugendsozialarbeit für junge MigrantInnen zur Jahrtausendwende. Ergebnisse und Konsequenzen aus dem BMFSFJ-Modellprogramm. Sonderdruck zur Zeitschrift Jugend, Beruf, Gesellschaft. , S. 115-120
Schäfer, Pia Yvonne/Haubrich, Karin/Frank, Kerstin/(Hrsg.) (1999): Kommunale Gesamtkonzepte zur Integration ausländischer Kinder und Jugendlicher. Eine Dokumentation des Expertenhearings vom 2. und 3. November 1998. In: Integration junger Ausländerinnen und Ausländer (Hrsg.) . Reihe: DJI-Arbeitspapier. Band 1-149. München: Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download
Frank, Kerstin/Haubrich, Karin (1998): Cluster-Evaluation im Bundesmodellprogramm 'Mobile Jugendsozialarbeit für junge Menschen ausländischer Herkunft'. In: BAG JAW (Hrsg.): Mobile Jugendsozialarbeit für junge Menschen ausländischer Herkunft. Beiträge zur Jugendsozialarbeit aus dem BMFSFJ-Modellprogramm. Bonn: Eigenverlag, S. 111-122
Haubrich, Karin (1997): Jugendhilfe – Schule – Ausbildung:. Von der Zusammenarbeit zum Wohl junger Menschen. In: Sozialpädagogisches Institut (Hrsg.): Jugendhilfe unter Druck. Alles wird gut? Perspektiven für die Jugend- und Familienhilfe. Berlin
Frank, Kerstin/Haubrich, Karin (1997): DJI-Projekt: 'Integration junger Ausländerinnen und Ausländer' - ein Modellprogramm auf Bundesebene
. In: iza Zeitschrift für Migration und soziale Arbeit. 46 Jg., H. 3-4, S. 15
Frank, Kerstin/Haubrich, Karin (1997): DJI-Projekt 'Integration junger Ausländerinnen und Ausländer'. Konzept und Arbeitsplan der Evaluationsstudie. In: BAG JAW (Hrsg.): Mobile Jugendsozialarbeit für junge Menschen ausländischer Herkunft. Gesamtmodelldokumentation ´96 des BMFSFJ-Modellprogramms. Bonn: Eigenverlag, S. 95-99

 

geb. 1965
1984 Abitur am Gymnasium Grafing
10/84 - 09/86 Berufsausbildung zur Industriekauffrau, Siemens AG
10/86 - 12/92 Studium der Soziologie (Nebenfächer VWL, Psychologie), LMU München
Seit 08/93 Wissenschaftliche Referentin am Deutschen Jugendinstitut
06/2009 Promotion im Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien Universität Berlin (summa cum laude)
Seit August 2010 Forschungsreferentin in der Institutsleitung des DJI

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.