wissenschaftliche Referentin

Hilke Lipowski, M.A.

Kontakt

Hilke Lipowski, M.A.
Hilke Lipowski
+49 89 62306-347
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
  • Kindertagesbetreuung (Kita und Kindertagespflege)
  • Weiterbildung von pädagogischen Fachkräften und Kindertagespflegepersonen
  • Fachberatung
  • Gesundheit und Wohlbefinden in der frühen Kindheit
  • Grundqualifizierung von Kindertagespflegepersonen
  • Theorien der Erwachsenenbildung
  • Diversitätsbewusste frühkindliche Bildung
  • Methoden der Erwachsenenbildung
  • Partizipative Forschung

Mitglied im Beirat des "Zukunfts-Handbuchs Kindertageseinrichtungen"

Schuhegger, Lucia/Hundegger, Veronika/Lipowski, Hilke/Lischke-Eisinger, Lisa/Ullrich-Runge, Claudia (2019): Qualität in der Kindertagespflege. Qualifizierungshandbuch (QHB) für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter drei. Hannover: Friedrich Verlag [online unter: https://www.friedrich-verlag.de/shop/qualitaet-in-der-kindertagespflege-31468]
Ullrich-Runge, Claudia/Lipowski, Hilke (Hrsg.) (2019): QHB-Erweiterungsmaterial Großtagespflege. München: DJI. PDfile: Download
Lipowski, Hilke/Wirner, Lisa (2019): Kindertagespflege im Wandel. In: DJI-Impulse. Frühe Bildung. Bilanz und Perspektiven für Deutschland. Nr. 121, H. 1, S. 25-29 [online unter: https://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bulletin/d_bull_d/bull121_d/DJI_1_19_Web.pdf]
Michl, Stefan/Lipowski, Hilke/Stolarova, Margarita (2018): Kindertagespflege als ergänzendes Betreuungsangebot zur Kita. Teilergebnisse einer Studie zur Betreuung von Kindern zwischen 3 und 6. In: Lipowski, Hilke (Hrsg.): Zukunfts-Handbuch Kindertageseinrichtungen. Kindheit & Vielfalt. Band 2. Regensburg: Walhalla Fachverlag, S. 6

Zukunfts-Handbuch Kindertageseinrichtungen (Hrsg.). Kindheit und Vielfalt (2016-2018). Walhalla & Praetoria Verlag

Wirner, Lisa/Lipowski, Hilke/Ullrich-Runge, Claudia (2017): Die Fachberatung. Entwicklungen im Rahmen des Bundesprogramms "Kindertagespflege". In: Kleinstkinder in Kita und Tagespflege. H. 08, S. 12
Ullrich-Runge, Claudia/Lipowski, Hilke (2017): Empfehlungen zur Umsetzung des Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuchs Kindertagespflege (QHB). Theorie-Praxis-Verzahnung. Kontinuierliche Kursbegleitung. Team-Teaching. . [online unter: https://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bundesprogramm_ktp_studie/DJI-Empfehlungen%20zur%20Umsetzung%20des%20QHB.pdf (05.12.2017)]
Kerl-Wienecke, Astrid/Lipowski, Hilke (2017): Frühe Hilfen. Rechtliche Grundlagen - Arbeitsansätze - Prinzipien. In: Lipowski, Hilke (Hrsg.): Zukunfts-Handbuch Kindertageseinrichtungen. Kindheit & Vielfalt. Band 3/2017. 1 Aufl. Regensburg, S. 14
Michl, Stefan/Lipowski, Hilke/Stolarova, Margarita (2017): Was brauchen Eltern? Aktuelle Ergebnisse einer Befragung. ZeT - Zeitschrift für Tagesmütter und -väter, Nr. 6, S. 8
Heitkötter, Martina/Lipowski, Hilke (2016): Kindertagespflege. In: Helm, Jutta/Schwertfeger, Anja (Hrsg.): Arbeitsfelder der Kindheitspädagogik. Eine Einführung. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 101-113
Lipowski, Hilke (2016): How can we improve our child care system? Blog Post zu „Blog on learning & development.“ Jacobs Foundation. [online unter: http://bold.expert/how-can-we-improve-our-child-care-system/ (05.12.2018)]
Lipowski, Hilke/Lischke-Eisinger, Lisa (2016): Individuelle Wege zur (Weiter-)Qualifizierung. Das neue QHB - auch für bereits tätige Tagesmütter und -väter interessant. In: ZeT. Zeitschrift für Tagesmütter und -väter. H. 1, S. 12-13
Lipowski, Hilke (2016): Weiterbildung - gewinnbringend für alle. Informationsweitergabe im Team. In: Lipowski, Hilke (Hrsg.): Zukunfts-Handbuch Kindertageseinrichtungen. Kindheit & Vielfalt. Regensburg, S. 1-10
Lipowski, Hilke (2015): Kindertagespflege. Grundlegende Informationen für Fachkräfte und Eltern. In: Zukunftshandbuch Kindertageseinrichtungen. H. 4,
Liste vervollständigenListe reduzieren

 

2014Bildungswissenschaften M.A.
seit 2011wissenschaftliche Referentin am DJI
2011Kindheitspädagogin B.A.
seit 2010Weiterbildnerin für frühpädagogische Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen
2009-2011Tätigkeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
1995-2009verschiedene Tätigkeiten in Kindertagesstätten
1998Abschluss zur staatlich anerkannten Erzieherin
1983-1988Studium Gehörlosenpädagogik / Lehramt Sonderschule, LMU