wissenschaftliche Referentin

Elisa Walter, Dipl. Soz.

Kontakt

Elisa Walter, Dipl. Soz.
Elisa Walter
+49 345 68178-31
Deutsches Jugendinstitut Außenstelle Halle
Franckeplatz 1
Haus 12/13 06110 Halle

wissenschaftliche Begleitung der Modellprojekte im Handlungsfeld „Demokratieförderung“ im Programm "Demokratie leben!"

rassismus-/diskriminierungskritische, geschlechter- und heterosexismusreflektierende, diversitätssensible Bildung, Empowerment

außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung

Evaluation von Bildungs- und Beratungsarbeit

Mitglied des Institutsrats (seit 12/2017)

Brand, Alina/Johann, Tobias/Rehse, Aline/Roscher, Tobias/Walter, Elisa/Zimmermann, Eva (2020): Abschlussbericht 2019. Wissenschaftliche Begleitung der Modellprojekte zu GMF und Demokratiestärkung. Programmevaluation „Demokratie leben!“. Halle (Saale): DJI. PDfile: Download
Walter, Elisa (19.11.2019): Welche Prämissen sind in pädagogischen Programmen und Projekten der politischen Bildung und Radikalisierungsprävention eingelagert? Vortrag. Wissenschaftliche Jahrestagung des Deutschen Jugendinstituts „Jugendwelten. Jugendforschung. Jugendpolitik. Jugendbilder.“ Forum 5. „Zwischen politischer Bildung und Prävention – jugendpolitische Herausforderungen. ldquo; Deutsches Jugendinstitut e.V.. Berlin
Walter, Elisa/Roscher, Tobias (2018): Pädagogische Ansätze in der Prävention von Rassismus und rassistischer Diskriminierung. In: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Referat Öffentlichkeitsarbeit (Hrsg.): Projekte zur Prävention von Rassismus und rassistischer Diskriminierung. Berlin, S. 9–12. PDfile: Download [online unter: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/projekte-zur-praevention-von-rassismus-und-rassistischer-diskriminierung/130894]
Figlestahler, Carmen/Greuel, Frank/Langner, Joachim/Leistner, Alexander/Rehse, Aline/Roscher, Tobias/Schau, Katja/Steil, Armin/Walter, Elisa/Zimmermann, Eva (2019): Dritter Bericht: Modellprojekte. Programmevaluation „Demokratie leben!“. Wissenschaftliche Begleitung der Modellprojekte zu GMF, Demokratiestärkung und Radikalisierungsprävention. Zwischenbericht 2017. Halle (Saale): DJI. PDfile: Download

seit Juni 2017 wissenschaftliche Referentin am Deutschen Jugendinstitut in Halle

2017 Sachverständige der Enquete-Kommission "Stärkung der Demokratie" des Landtags Sachsen-Anhalt

2015-2016 Bildungsreferentin der Courage - Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit (NDC Sachsen)

2013-2014 Projektmitarbeiterin im Projekt "re:claim your web" beim Netzwerk für Demokrarie und Courage e.V. (NDC Bund)

2011-2012 Studentische Hilfskraft: Tutorium "Techniken wissenschaftlichen Arbeitens"

seit 2011 freiberufliche Trainerin der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, Argumentationstrainerin (2014), Beraterin (2016)

2005-2015 Studium der Soziologie, Erziehungswissenschaften/Sozialpädagogik an der Technischen Universität Dresden