Wissenschaftlicher Referent

Daniel Diegmann, MA

Kontakt

Daniel Diegmann, MA
+49 345 68178-76
Deutsches Jugendinstitut Außenstelle Halle
Franckeplatz 1
Haus 12/13 06110 Halle

Wissenschaftliche Begleitung der Modellprojekte im Programmbereich Prävention und Deradikalisierung in Strafvollzug und Bewährungshilfe im Bundesprogramm "Demokratie leben!"

 

Qualitative Forschungsmethoden

Diskursanalytisch informierte Bildungsforschung

Alterität in pädagogischen Kontexten

Erziehungswissenschaftliche Ungleichheitsforschung

Pädagogische Professionalität

Delinquenz und Devianz

Strafvollzug

seit 2011 – Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft

seit 2010 – Mitglied des Zentrums für Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Leipzig

seit 2009 – Mitglied des Vereins „Gesellschaft – Altern – Medien e.V.“

Artikel und Beiträge (peer-reviewed)
 
Schmidt, Melanie; Diegmann, Daniel (2018): Die Produktion der Schule. Hervorbringungen von Kollektivität im Kontext institutioneller Zielvereinbarungen im Schulsystem, in: Thomas Alkemeyer, Ulrich Bröckling, Tobias Peter (Hg.): Jenseits der Person. Zur Subjektivierung von Kollektiven. Bielefeld: transcript, S. 239–258
 
Diegmann, Daniel; Keitel, Juliane (2016): Gender Bias in Online-Enzyklopädien, in: Helena Barke, Juliane Siegeris (Hg.): Gender und IT-Projekte: Neue Wege zu digitaler Teilhabe (1. Aufl.). Leverkusen: Budrich UniPress Ltd., S. 95-102
 
Diegmann, D., Schmidt, M. (2015). Geschlecht zur Sprache bringen. Performative Hervorbringungen von Geschlecht im Kontext schulischer Geschlechtertrennung, in: Gender. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, Jg. 7, Heft 2, Opladen: Verlag Barbara Budrich, S. 97-112
 
Diegmann, D., Schmidt, M., Flagmeyer, D. & Keitel, J. (2011). Partizipationsmöglichkeiten durch externe Evaluation und Zielvereinbarungen im sächsischen Schulsystem. Bildung und Erziehung, 64 (3), 295–312.
 
Diegmann, D. & Meier, K. (2010). Lesen und Vorlesen in Familien mit dreijährigen Kindern. Ergebnisse einer quantitativen und qualitativen Elternbefragung in Sachsen. merz. medien + erziehung. merzWissenschaft, 54 (6), 28–38.


 
Weitere Artikel und Beiträge
 
Diegmann, Daniel (2019). (Ge)schlecht erzogen. themen+frequenzen (1), S. 31.
 
Diegmann, Daniel (2018). Digitale Bildung aus der Perspektive Japans. merz. medien + erziehung. zeitschrift für medienpädagogik, 62 (5), S. 40–42.
 
Diegmann, D. (2013). Die Beobachtung. In B. Drinck (Hrsg.), Forschen in der Schule. Ein Lehrbuch für (angehende) Lehrerinnen und Lehrer (S. 182–226). Stuttgart: Verlag Barbara Budrich.
 
Diegmann, D. (2013). Die Diskursanalyse. In B. Drinck (Hrsg.), Forschen in der Schule. Ein Lehrbuch für (angehende) Lehrerinnen und Lehrer (S. 301–332). Stuttgart: Verlag Barbara Budrich.
 
Diegmann, D., Keitel, J., Schmidt, M. & Schubert, R. (2013). Neue Steuerung und Innovation im Schulsystem. Ergebnisse der Leipziger RuN-Studie zur Rezeption und Nutzung externer Evaluationsergebnisse in Schulen des Freistaats Sachsen. In A. Kruze & Z. Rubene (Hrsg.), Perspektiven der Erziehungswissenschaft: innovative Lösungen. Riga: LU Akademiskais apgads.
 
Drinck, B., Flagmeyer, D., Diegmann, D., Schmidt, M., Keitel, J., Schubert, R. et al. (2013). RuN-Studie. Rezeption und Nutzung von Ergebnissen der externen Evaluation an sächsischen Grundschulen, Mittelschulen und Gymnasien. Radebeul: Sächsisches Bildungsinstitut.
 
Diegmann, D. (2012). [Duing Ätsch]. Ein intergenerationelles Ausstellungsprojekt. In Hartung, Anja, Schorb, Bernd (Hrsg.), Generationen und Medienpädagogik. Annäherungen aus Theorie, Forschung und Praxis (S. 229–239). München: Kopaed.
 
Diegmann, D. (2011). Nächstenliebe und Alter(n). Ein Projekt der Online-Redaktion ‚Magdeburger Halbkugeln‘. In A. Hartung (Hrsg.), Lieben und Altern. Die Konstitution von Alter(n)swirklichkeiten im Film (Gesellschaft - Altern - Medien, Bd. 1, S. 271–278). München: Kopaed.
 
Schmidt, M., Diegmann, D., Keitel, J. & Marquardt, K. (2011). Die externe Evaluation der Schulen im Freistaat Sachsen und Untersuchungen zu ihrer Wirksamkeit. Eine Studie zur Rezeption und Nutzung der Berichte der externen Evaluation an sächsischen allgemeinbildenden Schulen (RuN-Studie). Schulpädagogik heute (3).
 
Diegmann, D. (2010). Jugendarbeit und Musik. merz. medien + erziehung. zeitschrift für medienpädagogik, 54 (1), 16–17.
 
Schorb, B., Meier, K. & Diegmann, D. (2010). Abschlussbericht zur Begleitforschung des Modellprojektes ‘Lesestart – Mit Büchern wachsen’. Leipzig: Universität Leipzig.


 
Tagungsberichte
 
Diegmann, D. (2013). Sexing School. Erziehungswissenschaft, 24 (47), 149–151.
 
Diegmann, D. (2013). Tagungsbericht: Alter(n) - Medien - Biografie. Jahrestagung des Gesellschaft - Alter(n) - Medien e.V. Medien und Altern (3), 96–100.


 
Rezensionen

Diegmann, D. (2016): Andrea von Hülsen-Esch (Hrsg.): Alter(n) neu denken. Konzepte für eine neue Alter(n)skultur, In: Medien & Altern. Zeitschrift für Forschung und Praxis. 9/2016
 
Diegmann, D. (2014). Rezension zu Koller, H.-C. & Rieger-Ladich, M. (Hrsg.). (2013). Vom Scheitern. [Vorträge einer Tagung im Februar 2011 im Warburg-Haus in Hamburg] (Theorie Bilden, Bd. 32). Bielefeld: Transcript-Verlag. In: socialnet
 
Diegmann, D. (2013). Schulbücher. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 16 (2), 463–472.
 
Drinck, B., Schmidt, M. & Diegmann, D. (2011). Jungenforschung, Jungen- und Mädchenpädagogik. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 14 (1), 171–182
 
 
Interviews und Pressebeiträge

Daniel Diegmann (Februar 2020): Geschlechtergetrennter Unterricht – eine gute Idee? MDR Aktuell

Daniel Diegmann (Dezember 2014): Werden Jungs zu Weicheiern erzogen? RTL Punkt Zwölf

Diegmann, Daniel (Oktober 2014): Schulinspektionen. Ganz ohne Druck scheint es nicht zu gehen. Deutschlandfunk

Diegmann, Daniel (Oktober 2013): Schwarz und weiblich oder weiß und männlich? Radio mephisto 97.6

Diegmann, Daniel (Mai 2013): Nachgefragt! …bei Daniel Diegmann, zum Amt der Gleichstellungsbeauftragten. Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt (KOWA) Leipzig

Diegmann, Daniel (April 2013): Kunst ist immer auch politisch. Donaukurier

Diegmann, Daniel (22.02.2013): Viele Begriffe mit kolonialistischer Tradition. LVZ Campus Online

Diegmann, Daniel (29.01.2013): Jungen sind nicht nur Bildungsverlierer. LVZ

Diegmann, Daniel (19.03.2012): Geschlechtsneutrale Erziehung. FluxFM

Diegmann, Daniel (21.04.2011): Wie soll Erfolg in der Schule vorausgesagt werden? Sächsische Zeitung

Diegmann, Daniel (12.02.2011): Jungs in der Schule. Mein Figario
 
 
Vorträge auf Tagungen und Konferenzen (Auswahl)
 
Diegmann, Daniel; Keitel, Juliane (2018): Geschlecht und Religion. Vorträge im Rahmen der Vorlesung ‚Grundlagen der Religionspädagogik‘ (Universität Leipzig) am 4. & 11. Juni 2018
 
Diegmann, Daniel (2016): About invasions, floods and avalanches. Migration politics and discourses in Germany. Vortrag in Tsu an der Miedai Tsu am 5. Juli 2016
 
Diegmann, Daniel; Schmidt, Melanie (2016): Die Produktion der Schule. Hervorbringungen von Organisationalität im Kontext institutioneller Zielvereinbarungen im Schulsystem. Vortrag im Rahmen der Tagung “Jenseits der Person – Die Subjektivierung kollektiver Subjekte.” in Leipzig am 8. April 2016
 
Diegmann, Daniel (2016): Verbale Daten in der qualitativen Forschung. Vortrag im Rahmen des Workshops zur Qualifizierung abgeordneter Lehrkräfte des Zentrums für Lehrerbildung und Schulforschung (Universität Leipzig) in Wittenberg am 23. Februar 2016
 
Diegmann, Daniel; Schmidt, Melanie (2015): Wissen, was wirkt!? Vortrag im Rahmen der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Bildungsverwaltung “Von Daten zu Taten. Nutzbarmachung datengestützter Rückmeldungen für die Schulentwicklung.” in Hamburg am 19. Juni 2015
 
Diegmann, Daniel; Hartung, Anja; Schorb, Bernd (2015): Altersglühen. Späte Liebe auf der Leinwand. Vortrag im Museum für Kommunikation in Berlin am 16. Juni 2015
 
Diegmann, Daniel (2015): Die Ordnung verbaler Daten. Vortrag im Rahmen des ‘Inklusiven Forschungskolloquiums (INFOKO)” der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig am 13. Mai 2015
 
Diegmann, Daniel; Schmidt, Melanie (2014): Performing the RuN. Dekonstruktivistische Perspektiven auf Schulentwicklung und Evaluation. Vortrag im Rahmen des SteBis-Workshops “Evidenzbasierte Steuerung – „Quo vadis“?” in Gießen am 13. Dezember 2014
 
Diegmann, Daniel; Schmidt, Melanie (2014): Performing the RuN. Appropriation of evaluation data and management by objectives in the saxon school system. Vortrag bei der SICI General Assembly and International Conference “The Impact of Inspection – still an unanswered question?” in Dresden am 15. Oktober 2014
 
Diegmann, Daniel; Schmidt, Melanie (2014): Zwischen Be-, Er- und Verkennen. Zitieren und Re-Zitieren am Beispiel von externen Evaluationen und Zielvereinbarungen an Schulen in Sachsen. Vortrag beim Workshop “Rekonstruktive Perspektiven auf Governance im Schulsystem” in Hannover am 07. Oktober 2014
 
Diegmann, Daniel; Keitel, Juliane (2014): Gender Bias in Online-Enzyklopädien. Vortrag bei der Tagung “Gender-UseIT 2014 (#GUI2014): HCI, Web-Usability und UX unter Gendergesichtspunkten” in Berlin am 3. April 2014
 
Diegmann, Daniel (2013): Medien und Alter(n). Ein Überblick. Vortrag im Rahmen der Tagung “Silver-Surfer. Medienbildung für Ältere in Mecklenburg-Vorpommern” in Schwerin am 10. Juni 2013
 
Diegmann, Daniel; Drinck, Barbara (2012): Diskursanalyse als Forschungsansatz in der Erziehungswissenschaft. Vortrag und Workshop im Rahmen des 23. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft in Osnabrück am 11. März 2012
 
Diegmann, Daniel (2011): Sexualisierte Gewalt an Schulen. Vortrag im Rahmenprogramm der Ausstellung “Opfer” der Universität Leipzig am 18. Januar 2011
 
Diegmann, Daniel & Meier, Katrin (2010): Der frühe Vogel fängt den Bücherwurm. Ergebnisse der wissenschaftlichen Evaluation des Sächsischen Modellprojektes ‘Lesestart – Mit Büchern wachsen’. Vortrag im Rahmen der Fachtagung zur frühkindlichen Leseförderung in der Volkshochschule Leipzig am 29. Oktober 2010
 
Diegmann, Daniel; Hartung, Anja; Schorb, Bernd (2010): Die Konstitution von Liebe(n) und Alter(n) im zeitgenössischen Film. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung des GAM e.V. auf Schloss Tunzenberg am 03. Juli 2010
 
Diegmann, Daniel & Meier, Katrin (2010): Liest du noch? Forschungsergebnisse und Podiumsdiskussion zum Thema Zukunft des Lesens und Vorlesens. Vortrag auf der Leipziger Buchmesse in Leipzig am 19. März 2010


Universitäre Seminare und Vorlesungen (Auswahl)

Vorlesungen

  • Race, Class, Gender – Schule zwischen Differenz und Differenzierung; Lern-Orte. Räume und Architekturen des Pädagogischen; Öffnung und Kooperation von Schule (Vorlesungen im Rahmen der Reihe „Lern- und Lebensraum Schule als Gegenstand der erziehungswissenschaftlichen Forschung“)
  • Beobachtungsverfahren in der Schule; Diskursanalyse in der Schulforschung (Vorlesungen im Rahmen der Reihe „Schul- und Unterrichtsforschung; Universität Leipzig)
  • Diskursanalyse in der Geschlechterforschung; Geschlecht, Bildung und Erziehung (Vorlesungen im Rahmen des SQ-Moduls „Genderkompetenzen“; Universität Leipzig)
  • Lesen und Medienaneignung in der frühen Kindheit; Medienaneignung im hohen Alter (Vorlesungen im Rahmen der Reihe „Medienpädagogische Handlungsfelder“; Universität Leipzig)

Seminare
  • Heterogenität, Diversity und Fremdheit. Die Produktion des Anderen im pädagogischen Feld. (Erziehungswissenschaftliche Fakultät; Universität Leipzig)
  • Geschlechter-Bilder und Geschlechter-Bildung in der Schule (Erziehungswissenschaftliche Fakultät; Universität Leipzig)
  • Bildungsungleichheiten. Schule zwischen Egalität und Exzellenz. (Erziehungswissenschaftliche Fakultät; Universität Leipzig)
  • Aufwachsen in digitalisierten und mediatisierten Welten (Erziehungswissenschaftliche Fakultät; Universität Leipzig)
  • Die Ordnung der Schülerakte(n). Konstruktionen pädagogischer Wirklichkeiten im Kontext schulischer Aktenführungen (Erziehungswissenschaftliche Fakultät; Universität Leipzig)
  • School management (Osaka Kyoiku University, Japan)
  • Introduction to Gender studies (Osaka Kyoiku University & Mie University Tsu, Japan)
  • Introduction to German studies (Mie University Tsu, Japan)
  • Kartografien des Pädagogischen (Erziehungswissenschaftliche Fakultät; Universität Leipzig)
  • Erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung (Erziehungswissenschaftliche Fakultät; Universität Leipzig))
  • Monoedukation in den Naturwissenschaften (Erziehungswissenschaftliche Fakultät; Universität Leipzig)
  • Öffnung und Kooperation von Schule (Erziehungswissenschaftliche Fakultät; Universität Leipzig)
  • Intergenerationelle Medienpädagogik (Medienpädagogik; Universität Leipzig)
  • Schulkritische Diskurse (Erziehungswissenschaftliche Fakultät; Universität Leipzig)
  • Bildung und Erziehung in der DDR (Erziehungswissenschaftliche Fakultät; Universität Leipzig)

seit 07/2021 Wissenschaftlicher Referent im Projekt „Programmevaluation ‚Demokratie leben!'“ (Extremismusprävention im Themenfeld „Prävention und Deradikalisierung in Strafvollzug und Bewährungshilfe“) am Deutschen Jugendinstitut (Halle)

04/2021 – 07/2021 Lehrbeauftragter an der Universität Bayreuth (Erziehungswissenschaften / Schulpädagogik / Prof. Fabian Dietrich)

10/2016 – 12/2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter & Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl für Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung der Universität Leipzig

04/2016 – 07/2016 Gastwissenschaftler an der Mie University Tsu (Japan)

09/2015 – 01/2016 Gastprofessor an der Osaka Kyoiku Daigaku (Pädagogische Hochschule Osaka) (Japan)

04/2010 – 08/2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung der Universität Leipzig

06/2010 – 10/2014 Gleichstellungsbeauftragter der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig

10/2009 – 08/2010 Mitarbeit beim Kooperationsprojekt der Universitäten Leipzig, Leeds, Magdeburg zur Konstitution von Alter(n)swirklichkeiten im Film

08/2009 – 08/2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Medienpädagogik und Weiterbildung der Universität Leipzig im Rahmen der Evaluation des Lesestart-Projektes zur frühkindlichen Sprach- und Leseförderung

08/2008 – 07/2009 Sozialpädagoge in der Jugendarbeit (Bereich: berufliche Integration)

seit 04/2008 Lehrbeauftragter an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig (Themen: Geschlechterforschung in der Schule, Sozialisationstheorie und Sozialisationsforschung, Kooperation von Schulen mit außerschulischen Akteuren, Schule und Erziehung in der DDR, Schulkritik)

2001-2007 Studium der Erziehungs- und Politikwissenschaft an der Universität Leipzig

04/2016 – 07/2016 Gastwissenschaftler an der Mie University Tsu (Japan)

09/2015 – 01/2016 Gastprofessor an der Osaka Kyoiku Daigaku (Pädagogische Hochschule Osaka) (Japan)