Wissenschaftliche Referentin

Clarissa Nachtigall, M.A.

Kontakt

Clarissa Nachtigall, M.A.
Clarissa Nachtigall
+49 89 62306-358
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
  • Ausbildung im sozial- bzw. frühpädagogischen Bereich
  • Lernort Praxis in der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern
  • Berufsverläufe von Fachkräften im Bereich der Frühen Bildung
  • Qualitative Methoden der Sozialforschung
König, Anke/Kratz, Joanna/Stadler, Katharina/Uihlein, Clarissa (2018): Aktuelle Entwicklungen in der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern an Fachschulen für Sozialpädagogik. Organisationsformen, Zulassungsvoraussetzungen und Curricula – eine Dokumentenanalyse. Reihe: WiFF-Studien. Band 29. München: DJI. PDfile: Download [online unter: https://www.weiterbildungsinitiative.de/publikationen/details/data/aktuelle-entwicklungen-in-der-ausbildung-von-erzieherinnen-und-erziehern-an-fachschulen-fuer-sozialp/]
Ebert, Sigrid/König, Anke/Uihlein, Clarissa (2018): Wie das sozialpädagogische Ausbildungssystem für das Arbeitsfeld Kita modernisieren? Chancen des informellen Lernens und eines verstärkten Arbeitsfeldbezugs - ein Diskussionspapier. Reihe: WiFF Arbeitspapiere. Band 1. . PDfile: Download
Gessler, Angélique/Hanssen, Kirsten/Uihlein, Clarissa (2018): Berufsfachschulausbildung als Einstiegsqualifizierung für die Frühe Bildung? In: Marianne Friese (Hrsg.): Reformprojekt Care Work. Professionalisierung der beruflichen und akademischen Ausbildung. Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation. Band 50. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, S. 269-285
Seit 2017Wissenschaftliche Referentin in der Fachgruppe Weiterbildungsinititative Frühpädagogische Fachkräfte, Abteilung Kinder und Kinderbetreuung, Deutsches Jugendinstitut München e.V.
2009-2016Berufliche Stationen im öffentlichen Dienst im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
2011-2014Berufsbegleitendes Studium in Beratung und Sozialrecht (M.A.)
2006-2009Studium der Erziehungswissenschaften (B.A.)