Dr. Anne Berngruber

Kontakt

Dr. Anne Berngruber
Anne Berngruber
+49 89 62306-591
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Empirische Sozialforschung, Surveyforschung, Sozialberichterstattung, Statusübergänge vom Jugend- ins Erwachsenenalter, Erwachsenwerden, Lebenslaufforschung, Jugendforschung, Familienforschung

2016 - 2019 Mitglied im Betriebsrat des DJI

2016 - 2019 Mitglied im National Advisory Board des Horizont 2020 Projekts "Policies Supporting Young People in their Life Course. A Comparative Perspective of Lifelong Learning and Inclusion in Education and Work in Europe" (kurz: YOUNG_ADULLLT)

2009 - 2015 Mitglied im Institutsrat des DJI

Berngruber, Anne/Gaupp, Nora/Langmeyer-Tornier, Alexandra (2021): Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Datenreport 2021 Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland. Bonn, S. 80-86
Berngruber, Anne (01.03.2021): Entwicklung. Erwachsen- und Selbstständigsein ist nicht unbedingt das Gleiche. Podcast mit Schottner, Dominik zum Thema „Erwachsenwerden.“ Deutschlandfunk Nova, Ab 21
Berngruber, Anne (2021): Studierende in der Krise. Wieder zuhause: Shutdown statt Studi-Leben. Interview mit Hickmann, Meike zum Thema „Rückkehr ins Elternhaus von Studierenden während Corona.“ ZDF heute online. [online unter: https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-studierende-zuhause-100.html ]
Berngruber, Anne/Gaupp, Nora (2021): Jugendzeit. Aspekte zeitlicher Freiräume von Jugendlichen. In: baff - Das Magazin des Bayerischen Jugendrotkreuzes. 49 Jg., H. 1, S. 6-8. PDfile: Download
Berngruber, Anne (16.01.2021): Zurück ins Kinderzimmer. Studieren während Corona. Interview mit Melcher, Angelika zum Thema „Rückkehr ins Elternhaus von Studierenden während Corona.“ WirtschaftsWoche Online
Berngruber, Anne/Gaupp, Nora/Lüders, Christian (2020): Jugendlich, erwachsen oder doch „dazwischen“? Die biografische Selbstwahrnehmung junger Menschen im Kontext der Debatte um emerging adulthood. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. 15 Jg., H. 4, S. 385-400
Berngruber, Anne (22.10.2020): "Selbstständig werden heißt, sich gewissen Dingen auszusetzen". Interview mit Kiel, Viola. ZEIT Abitur, Nr. 44, S. 22-24
Berngruber, Anne (22.07.2020): 18. Geburtstag. Als wir plötzlich erwachsen waren. Podcast mit Dräger, Utz zum Thema „18. Geburtstag.“ Deutschlandfunk Nova, Ab 21
Berngruber, Anne (2020): The timing of and reasons why young people in Germany return to their parental home. In: Journal of Youth Studies. [online unter: https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/13676261.2020.1714566?scroll=top&needAccess=true]
Berngruber, Anne/Gaupp, Nora (2019): Erwachsenwerden - aber wie? Entwicklungsaufgaben und Herausforderungen für Jugendliche. In: K3 - Das Magazin des Kreisjugendring München-Stadt. 22 Jg., H. 5, S. 27-28. PDfile: Download
Berngruber, Anne/Gaupp, Nora (2019): Aspekte zeitlicher Freiräume von Jugendlichen. In: Zeitpolitisches Magazin. 16 Jg., H. 34, S. 19-21. PDfile: Download
Gaupp, Nora/Berngruber, Anne (2019): Jugendforschung in Zeiten gesellschaftlichen Wandels. Ein Blick auf klassische und neue Themensetzungen. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ). 30 Jg., H. 2, S. 133-139
Liste vervollständigenListe reduzieren
Seit 04/2015Wissenschaftliche Referentin in der Abteilung "Jugend und Jugendhilfe", Fachgruppe J1 "Lebenslagen und Lebensführung Jugendlicher" am DJI, München
05/2009-04/2015Wissenschaftliche Referentin in der Abteilung "Zentrum für Dauerbeobachtung und Methoden" am DJI, München
2013Promotion zum Dr. rer. pol. an der FAU Erlangen-Nürnberg
03/2008-04/2009Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Servicebereich IT- und Informationsmanagement des IAB
11-12/2019Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE), Munich Center for the Economics of Aging (MEA) des Max-Planck-Institutes für Sozialrecht und Sozialpolitik
07-08/2015University of Michigan, Institute for Social Research, Survey Research Center
06-07/2014University of Glasgow, School of Education
     08/2011Forschungsbereich Panel "Arbeitsmarkt und soziale Sicherung" (PASS) im IAB