Literatur

Buchpublikationen

Ahnert, Lieselotte (Hrsg.) (2004): Frühe Bindung. Entstehung und Entwicklung. München: Reinhardt

Amelang, Manfred; Krüger, Claudia (1995): Mißhandlung von Kindern. Gewalt in einem sensiblen Bereich. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft

Amendt, Gerhard (1992): Das Leben unerwünschter Kinder. Frankfurt/Main: Fischer Taschenbuch Verl.

Balloff, Rainer (2003): Die Kindeswohlgefährdung nach § 1666 BGB am Beispiel der Misshandlung und seelischen Vernachlässigung. Münster: Lit

Berg, Insoo Kim; Kelly, Susan (2001): Kinderschutz und Lösungsorientierung. Erfahrungen aus der Praxis - Training für den Alltag. Dortmund: Verl. Modernes Lernen

Bowlby, John (1995): Elternbindung und Persönlichkeitsentwicklung. Therapeutische Aspekte der Bindungstheorie. Heidelberg: Dexter

Bowlby, John (2001): Frühe Bindung und kindliche Entwicklung. München: Reinhardt

Brisch, Karl Heinz; Grossmann, Klaus E.; Grossmann, Karin et al. (Hrsg.) (2002): Bindung und seelische Entwicklungswege. Grundlagen, Prävention und klinische Praxis. Stuttgart: Klett-Cotta

Brisch, Karl Heinz; Hellbrügge, Theodor (Hrsg.) (2003): Bindung und Trauma. Risiken und Schutzfaktoren für die Entwicklung von Kindern. Stuttgart: Klett-Cotta

Browne, Kevin; Hanks, Helga; Stratton, Peter (Eds.) (2002): Early prediction and prevention of child abuse. A handbook. Chichester: Wiley

Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V. (2001): Fallverstehen und Diagnostik bei Kindesvernachlässigung. Köln: Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V.

Cordes, Ragna (2000): Videogestütztes Trainingsprogramm für Risikofamilien. Entwicklung und Erprobung eines Video-Interaktionstrainings. Hamburg: Kovac

Deegener, Günther; Körner, Wilhelm (Hrsg.) (2005): Kindesmisshandlung und Kindesvernachlässigung. Ein Handbuch. Göttingen: Hogrefe

Deutscher Kinderschutzbund, Landesverband Nordrhein-Westfalen, Münster; Institut für soziale Arbeit, Münster (Hrsg.) (2000): Kindesvernachlässigung. Erkennen - Beurteilen - Handeln. Münster: DKSB / ISA

Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht (DIJuF) e.V. (Hrsg.) (2004): Verantwortlich handeln - Schutz und Hilfe bei Kindeswohlgefährdung. Saarbrücker Memorandum. Köln: Bundesanzeiger-Verlagsgesellschaft

Dinges, Erik; Worm, Heinz-Lothar; Schmidt-Lack, Charlotte (Hrsg.) (2000): Aggressives und gewaltbereites Verhalten kleiner Kinder. Erklärungsansätze mit bindungstheoretischen Hintergrund. Gießen: Köhler

Egle, Ulrich Tiber; Hoffmann, Sven Olaf; Joraschky, Peter (Hrsg.) (2005): Sexueller Missbrauch, Misshandlung, Vernachlässigung. Erkennung, Therapie und Prävention der Folgen früher Stresserfahrungen. Stuttgart: Schattauer

Engfer, Anette (1986): Kindesmißhandlung. Ursachen, Auswirkungen, Hilfen. Stuttgart: Enke

Ferguson, Harry (2004): Protecting children in time. Child abuse, child protection and the consequences of modernity. Basingstoke: Palgrave Macmillian

Finger-Trescher, Urte; Krebs, Heinz (Hrsg.) (2003): Misshandlung, Vernachlässigung und sexuelle Gewalt in Erziehungsverhältnissen. Gießen: Psychosozial-Verlag

Finger-Trescher, Urte; Krebs, Heinz (Hrsg.) (2003): Bindungsstörungen und Entwicklungschancen. Gießen: Psychosozial-Verlag

Fonagy, Peter (2001): Bindungstheorie und Psychoanalyse. Stuttgart: Klett-Cotta

Fonagy, Peter; Target, Mary (2003): Frühe Bindung und psychische Entwicklung. Beiträge aus Psychoanalyse und Bindungsforschung. Gießen: Psychosozial-Verlag

Gebauer, Karl; Hüther, Gerald (Hrsg.) (2001): Kinder brauchen Wurzeln. Neue Perspektive für eine gelingende Entwicklung. Düsseldorf: Walter

Goette, Aelrun (2004): Die Kinder sind tot. Berlin: Absolut Medien (DVD)

Grossmann, Klaus E.; Grossmann, Karin (2003): Bindung und menschliche Entwicklung. Stuttgart: Klett-Cotta

Grossmann, Klaus E.; Grossmann, Karin (2004): Bindung - das Gefüge psychischer Sicherheit. Stuttgart: Klett-Cotta

Grossmann, Klaus E.; Grossmann, Karin; Waters, Everett (Eds.) (2005): Attachment from infancy to adulthood. The major longitudinal studies. New York: Guilford Press

Heiner, Maja (Hrsg.) (2004): Diagnostik und Diagnosen in der Sozialen Arbeit - ein Handbuch. Berlin: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge

Helfer, Mary Edna; Kempe Ruth S.; Krugmann, Richard D. (2002): Das mißhandelte Kind. Frankfurt, Main: Suhrkamp

Hopf, Christel (2005): Frühe Bindung und Sozialisation. Eine Einführung. Weinheim: Juventa-Verlag

Howe, David (2005): Child Abuse and Neglect. Attachment, development and intervention. Basingstoke: Palgrave Macmillian

Institut für soziale Arbeit, Münster; Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.) (1995): Vernachlässigte Kinder. Herausforderung und Perspektiven für die soziale Arbeit. Fachtagung "Vernachlässigte Kinder", Köln, 1995. Münster: Institut für soziale Arbeit

Kerns, Kathryn A. et al. (Eds.) (2005): Attachment in middle childhood. New York: Guilford Press

Kinderschutz-Zentrum Berlin (Hrsg.) (1996): Risiken und Ressourcen. Vernachlässigungsfamilien, kindliche Entwicklung und präventive Hilfe. Gießen: Psychosozial-Verlag

Krüsmann, Marion; Müller-Cyran, Andreas (2005): Trauma und frühe Intervention. Möglichkeiten und Grenzen von Krisenintervention und Notfallpsychologie. Stuttgart: Klett-Cotta

Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (Hrsg.) (2000): Vernachlässigung von Kindern. Erscheinungsformen - Hintergründe - Hilfen. Hannover: LJS Niedersachsen

Lowenthal, Barbara (2001): Abuse and neglect. The educator´s guide to the identification and prevention of child maltreatment. Baltimore, MD: Brookes Publ.

Martinius, Joest ; Frank, Reiner (1990): Vernachlässigung, Mißbrauch und Mißhandlung von Kindern. Erkennen, Bewußtmachen, Helfen. Bern: Huber

Minuchin, Patricia; Colapinto, Jorge; Minuchin, Salvador (2000): Verstrickt im sozialen Netz. Neue Lösungswege für Multiproblem-Familien. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme Verlag

Münder, Johannes; Mutke, Barbara; Schone, Reinhold (2000): Kindeswohl zwischen Jugendhilfe und Justiz. Professionelles Handeln in Kindeswohlverfahren. Münster: Votum

Osofsky, Joy D.; Fitzgerald, Hiram E. (Eds.) (2000): WAIMH Handbook of Infant Mental Health. Volume 1. Perspectives on Infant Mental Health. New York: Wiley

Osofsky, Joy D.; Fitzgerald, Hiram E. (Eds.) (2000): WAIMH Handbook of Infant Mental Health. Volume 2. Early Intervention, Evaluation, and Assessment. New York: Wiley

Osofsky, Joy D.; Fitzgerald, Hiram E. (Eds.) (2000): WAIMH Handbook of Infant Mental Health. Volume 3. Parenting and Child Care. New York: Wiley

Osofsky, Joy D.; Fitzgerald, Hiram E. (Eds.) (2000): WAIMH Handbook of Infant Mental Health. Volume 4. Infant Mental Health in Groups at High Risk. New York: Wiley

Papoušek, Mechthild; Schieche, Michael; Wurmser, Harald (Hrsg.) (2004): Regulationsstörungen der frühen Kindheit. Frühe Risiken und Hilfen im Entwicklungskontext der Eltern-Kind-Beziehungen. Bern: Huber

Reece, Robert M. (Ed.) (2000): Treatment of child abuse. Common ground for mental health, medical, and legal practitioners. Baltimore, MD: Johns Hopkins University Press

Richter, Bernd (2002): Kindesmisshandlung. Eine systematische und statistische Untersuchung von 79 Fällen. Frankfurt, Main: Lang

Scheuerer-Englisch, Hermann; Suess, Gerhard J.; Pfeifer, Walter-Karl P. (Hrsg.) (2003): Wege zur Sicherheit. Bindungswissen in Diagnostik und Intervention. Gießen: Psychosozial-Verlag

Schlippe, Arist von; Lösche, Gisela; Hawellek, Christian (Hrsg.) (2001): Frühkindliche Lebenswelten und Erziehungsberatung. Die Chancen des Anfangs. Münster: Votum

Schone, Reinhold; Gintzel, Ullrich; Jordan, Erwin et al. (1997): Kinder in Not. Vernachlässigung im frühen Kindesalter und Perspektiven sozialer Arbeit. Münster: Votum

Shonkoff, Jack P.; Meisels, Samuel J. (Eds.) (2000): Handbook of early childhood intervention. Cambridge: Cambridge Univ. Press

Smith, Margaret G.; Fong, Rowena (2004): The children of neglect. When no one cares. New York: Brunner-Routledge

Stevenson, Olive (1998): Neglected children. Issues and dilemmas. Oxford: Blackwell

Strachan, Marilyn Peterson; Durfee, Michael; Coulter, Kevin (2003): Child abuse and neglect. Guidelines for identification, assessment, and case management. Volcano: Volcano Press

Strauß, Bernhard; Buchheim, Anna; Kächele, Horst (Hrsg.) (2002): Klinische Bindungsforschung. Theorien - Methoden - Ergebnisse. Stuttgart: Schattauer

Suchodoletz, Waldemar (Hrsg.) (2005): Früherkennung von Entwicklungsstörungen. Frühdiagnostik bei motorischen, kognitiven, sensorischen, emotionalen und sozialen Entwicklungsauffälligkeiten. Göttingen: Hogrefe

Suess, Gerhard J.; Pfeifer, Walter-Karl P. (Hrsg.) (1999): Frühe Hilfen. Die Anwendung von Bindungs- und Kleinkindforschung in Erziehung, Beratung, Therapie und Vorbeugung. Gießen: Psychosozial-Verlag

Suess, Gerhard J.; Scheuerer-Englisch, Hermann; Pfeifer, Walter-Karl P. (Hrsg.) (2001): Bindungstheorie und Familiendynamik. Anwendung der Bindungstheorie in Beratung und Therapie. Gießen: Psychosozial-Verlag

Toprak, Ahmet (2004): "Wer sein Kind nicht schlägt, hat später das Nachsehen". Elterliche Gewaltanwendung in türkischen Migrantenfamilien und Konsequenzen für die Elternarbeit. Herbolzheim: Centaurus

Urban, Martin; Hartmann, Hans-Peter (Hrsg.) (2005): Bindungstheorie in der Psychiatrie. Göttingen: Vandenhoeck + Ruprecht

Verein für Kommunalwissenschaften e.V. (Hrsg.) (2004): It Takes Two to Tango. Frühe Kindheit an der Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Entwicklungspsychologie. Dokumentation der Fachtagung in Kooperation mit dem Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin e.V., und dem Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie / Psychotherapie vom 14. bis 16. Mai 2003 in Berlin. Berlin: Verein für Kommunalwissenschaften e.V.

Verein für Kommunalwissenschaften e.V. (Hrsg.) (2004): It Takes Two to Tango. Konzepte und Modelle zur Früherkennung von Entwicklungsgefährdung bei Säuglingen und Kleinkindern. Dokumentation des Pre-Conference-Workshops II in Kooperation mit dem Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin e.V., und dem Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie / Psychotherapie am 14. Mai 2003 in Berlin. Berlin: Verein für Kommunalwissenschaften e.V.

Weiß, Hans (Hrsg.) (2000): Frühförderung von Kindern und Familien in Armutslagen. München: Reinhardt

Zenz, Winfried M.; Bächer, Korinna; Blum-Maurice, Renate (Hrsg.) (2004): Die vergessenen Kinder. Vernachlässigung, Armut und Unterversorgung in Deutschland. Köln: PapyRossa-Verlag

Ziegenhain, Ute; Fries, Mauri; Bütow, Barbara et al. (2004): Entwicklungspsychologische Beratung für junge Eltern. Grundlagen und Handlungskonzepte für die Jugendhilfe. Weinheim: Juventa


Zeitschriftenartikel / Buchaufsätze

Barth, Renate (2000): Präventive Konzepte für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern am Beispiel der Beratungsstelle "MenschensKind". In: Frühförderung interdisziplinär, 19, 1, 1-9

Blum-Maurice, Renate; Bächer, Korinna (2003): Chancen und Notwendigkeit früher Prävention in psychosozial belasteten Familien. Das Projekt "Frühe Kindheit" des Kinderschutz-Zentrums Köln. In: Frühförderung interdisziplinär, 22, 3, 121-127

Deegener, Günther; Körner, Wilhelm (2005): Vernachlässigte Vernachlässigung. In: Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, 8, 82-111

Esser, Günter; Ihle, Wolfgang; Schmidt, Martin H. et al. (2000): Der Verlauf psychischer Störungen vom Kindes- zum Erwachsenenalter. In: Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 29, 4, 276-283

Garbe, Elke (1999): Arbeit mit vernachlässigten und mißhandelten Kindern und Jugendlichen in der Erziehungsberatung. In: Romeike, Gerd; Immelmann, Horst (Hrsg.): Hilfen für Kinder. Weinheim: Juventa, 265-273

Green, Jonathan; Goldwyn, Ruth (2003): Desorganisierte Bindung und Psychopathologie. Neue Befunde der Bindungsforschung und ihre möglichen Implikationen für die Entwicklungspathologie im Kindesalter. In: Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, 6, 1-2, 126-157

Hampe-Grosser, Andreas (2003): Systemisches Case-Management mit Multiproblemfamilien. In: Kleve, Heiko; Haye, Britta; Hampe-Grosser, Andreas et al.: Systemisches Case-Management. Falleinschätzung und Hilfeplanung in der Sozialen Arbeit mit Einzelnen und Familien - methodische Anregungen. Aachen: Kersting, 137-200

Kindler, Heinz; Spangler, Gottfried (2005): Wirksamkeit ambulanter Interventionen nach Kindesmisshandlung und -vernachlässigung. In: Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, 8, 101-116

Krappmann, Lothar (2001): Bindungsforschung und Kinder- und Jugendhilfe - Was haben sie einander zu bieten? In: Neue Praxis, 31, 4, 338-346

Kurstjens, Sophie; Wolke, Dieter (2001): Postnatale und später auftretende Depressionen bei Müttern. Prävalenz und Zusammenhänge mit obstetrischen, soziodemographischen sowie psychosozialen Faktoren. In: Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 30, 1, 33-41

Laucht, Manfred; Esser, Günter; Schmidt, Martin H. (2000): Längsschnittforschung zur Entwicklungsepidemiologie psychischer Störungen. Zielsetzung, Konzeption und zentrale Befunde der Mannheimer Risikokinderstudie. In: Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 29, 4, 246-262

Laucht, Manfred; Esser, Günter; Schmidt, Martin H. (2000): Externalisierende und internalisierende Störungen in der Kindheit. Untersuchungen zur Entwicklungspsychopathologie. In: Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 29, 4, 284-292

Lunden, Karin (1996): Diagnostische Aspekte bei Kindern in Vernachlässigungsfamilien. In: Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren (Hrsg.): Armut und Benachteiligung von Kindern. Köln: Eigenverl., 147-164

Machann, Günter; Rosemeier, Claus-Peter (1997): Welche Anforderungen stellen Vernachlässigungsfamilien an Helfer und Hilfesysteme? Praktische Erfahrungen und Perspektiven. In: Jugendhilfe, 35, 2, 101-110

Machann, Günter; Rosemeier, Claus-Peter (1998): Zugangsprobleme bei Vernachlässigung kleiner Kinder. In: Kindesmißhandlung und - Vernachlässigung, 1, 1, 18-31

Miller, Yvonne; Kuschel, Annett; Hahlweg, Kurt (2002): Frühprävention von externalisierenden Störungen. Grundprinzipien und elternzentrierte Ansätze zur Prävention von expansiven kindlichen Verhaltensstörungen. In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 51, 6, 441-453

Möhler, Eva; Resch, Franz (2000): Frühe Ausdrucksformen und Transmissionsmechanismen mütterlicher Traumatisierungen innerhalb der Mutter-Säuglings-Interaktion. In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 49, 8, 550-562

Müller-Schlotmann, Richard M. L. (1997): Beziehungsstörungen bei Jugendlichen als Folge von Vernachlässigung. Physische und emotionale Vernachlässigung. In: Sozialpädagogik, 3, 119-125

Münder, Johannes (2001): Kindeswohl zwischen Jugendhilfe und Justiz. Das Handeln des Jugendamtes bei der Anrufung des Gerichts. In: Neue Praxis, 31, 3, 238-257

Polowczyk, Marga; Trautmann-Villalba, Patricia; Dinter-Jörg, Monika et al. (2000): Auffällige Mutter-Kind-Interaktion im Vorschulalter bei Kindern mit hyperkinetischen und Sozialverhaltensauffälligkeiten. In: Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 29, 4, 293-304

Rosemeier, Claus-Peter; Machann, Günter (1996): Präventionsprojekte zur Kindesvernachlässigung. In: Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren (Hrsg.): Armut und Benachteiligung von Kindern. Köln: Eigenverl., 1996, 173-182

Schone, Reinhold (2000): Vernachlässigung von Kindern. Basisfürsorge und Interventionskonzepte. In: Weiß, Hans (Hrsg): Frühförderung mit Kindern und Familien in Armutslagen. München: Reinhardt

Suess, Gerhard J. (2002): Verhinderung von Gewalt und Vernachlässigung auf dem Hintergrund der Bindungstheorie. In: Kinderschutz-Zentren (Hrsg.): Fallverstehen und Diagnostik bei Kindesvernachlässigung. Köln: Kinderschutz-Zentren, 43-45

Süss-Burghart, Heinz (2002): Vernachlässigung und Missbrauch. Gibt es spezifische Fähigkeitsprofile bei den betroffenen Kindern? In: Frühförderung interdisziplinär, 21, 4, 145-156

Wagenblass, Sabine (2005): Lieber frühe Hilfe als späte Folgen. Soziale Frühwarnsysteme in NRW. In: Thema Jugend, 16-18

Ziegenhain, Ute (2001): Anwendungsgebiete der Bindungstheorie. In: Neue Praxis, 31, 5, 480-491

Ziegenhain, Ute; Derksen, Bärbel; Dreisörner, Ruth (2004): Frühe Förderung von Resilienz bei jungen Müttern und ihren Säuglingen. In: Kindheit und Entwicklung, 13, 4, 226-234

Bei der hier aufgeführten Literatur handelt es sich um eine Auswahl von publizierten Büchern und Artikeln im Themenbereich "Früherkennung - Frühe Hilfen" sowie "Kindesvernachlässigung". Grundlagenliteratur sowie weitere Publikationen im gesamten Feld "Gewalt gegen Kinder" finden sie in der Literaturdatenbank des IzKK im Internet (/izkk).


DJI Online / Stand 1. März 2006