Digitale Konferenz

Extremismus als Herausforderung für Jugend, Pädagogik und Forschung: Reflexionen und Ausblicke

Datum: 25. November 2020 13:15 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: Deutsches Jugendinstitut e.V.

 

Ein multimediales Event in Modulen anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Arbeits- und Forschungsstelle Demokratieförderung und Extremismusprävention (AFS) am Deutschen Jugendinstitut


Die Arbeits- und Forschungsstelle Demokratieförderung und Extremismusprävention (AFS) am Deutschen Jugendinstitut in Halle lädt anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens am 25.11.2020 zu einem multimedialen Event in Modulen.

Veranstaltungsformat
Angesichts von COVID-19 und den pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen sahen auch wir uns gezwungen, von der ursprünglich als Präsenztagung am 01.10.2020 geplanten Fachtagung abzusehen und neue Wege zu gehen. Wir haben uns dafür entschieden, die Möglichkeiten des Internets – also Multimedialität sowie zeitliche und räumliche Entgrenzung – als Chance zu begreifen und zu nutzen.
Das Ergebnis ist ein multimediales Event mit verschiedenen Modulen, die live (als Streaming-Media-Angebot) oder als vorproduzierte Videos (on Demand), auf einer Eventhomepage des DJI bereitgestellt werden. Alle Beiträge sind am Veranstaltungstag abrufbar. Sie erwarten interessante Vorträge, Kommentare und Diskussionen rund um die Themen Demokratieförderung und Extremismusprävention.

Anmeldung
Alle Inhalte sind grundsätzlich frei verfügbar und ohne Anmeldung abrufbar. Wir bieten jedoch auch die Möglichkeit, am Liveprogramm interaktiv über einen moderierten Chat teilzunehmen und mit Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen. Hierfür bitten wir um Ihre Anmeldung mittels E-Mail an schulze@dji.de.