Wissenschaftliche Tagung

Total.Digital: Familie im 21. Jahrhundert

Datum: 28. November 2019 13:00 Uhr - 29. November 2019 bis 16:00 Uhr
Ort: Deutsches Jugendinstitut, München

Total.digital?! Zwischenmenschliche Beziehungen sind durch wechselseitige Kommunikation und Interaktion gekennzeichnet. Dies gilt in besonderer Weise für soziale Gruppen wie die Familie. Kein Wunder also, dass Internet und Smartphone im familialen Alltag des 21. Jahrhunderts zu einem unverzichtbaren Organisations-, Kommunikations- und Unterhaltungs-Medium geworden sind.
Sowohl „within-the-family“ – also zwischen den diversen Dyaden und Triaden (Eltern, Eltern-Kind(er), Geschwister), auch über Haushaltsgrenzen hinweg (Stichwort: Multilokale Familien) – als auch „between“ Familie und ihre angrenzenden Sphären (Institutionen, Vereine, Erwerbswelt) wird, teils exzessiv, digital kommuniziert.
Beiden Aspekten möchte sich die Tagung widmen und damit zwei, für Familie gleichermaßen zentrale, aber unterschiedliche Forschungsstränge der Familien- und Arbeitsforschung zusammenbringen. 

Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung.

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.