Internationale ICEC-Fachkonferenz

Monitoring in der frühkindlichen Bildung: Was sagen (inter)nationale Längsschnittstudien über die Wirkung früher Bildung auf die

Datum: 17. November 2014
Veranstalter: ICEC/DJI
Ort: Berlin

Programm

Keynote

Längsschnittstudien als Teil des Monitorings frühkindlicher Bildung und Betreuung in Deutschland
Prof. Dr. Yvonne Anders, Freie Universität Berlin

Messung von kindlichen Fähigkeiten in unterschiedlichen Ländern: ausgewählte nationale Längsschnittstudien

Nationales Bildungspanel (NEPS)
Prof. Dr. Sabine Weinert, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Frau Prof. Dr. Weinert, um die Präsentation anzufragen: sabine.weinert(at)uni-bamberg.de

Studie zur frühkindlichen Bildung und Entwicklung (SEED)
Prof. Dr. Edward Melhuish, Birkbeck University of London, University of Oxford
Interview

Nationale Kohortenstudie zu frühkindlicher Bildung und Betreuung (Pre-COOL)
Prof. Dr. Paul Leseman, Universiteit Utrecht

Messung der Auswirkungen von frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung auf kindliche Fähigkeiten durch Längsschnitterhebungen: Grenzen und Möglichkeiten
Dr. Steven Barnett, Rutgers University, New Brunswick (USA)

Internationale Messung kindlicher Fähigkeiten

International vergleichbare Daten der OECD zu frühkindlicher Bildung und Betreuung: Von Beteiligungs- und Finanzierungs- zu Qualitätsindikatoren
Miho Taguma OECD, Paris

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.