Fachtagung

Generationenübergreifende Zeitverwendung: Großeltern, Eltern, Enkel

Datum: 20. Juni 2018 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: DJI, Abteilung Kinder und Kinderbetreuung
Ort: Deutsches Jugendinstitut

Programm

11.00 Uhr Begrüßung und Grußworte

  • Prof. Dr. Bernhard Kalicki, DJI
  • Ministerialdirektor Dr. Markus Gruber, Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

11.20 Uhr Großelternschaft im Wandel – neue generationenübergreifende Beziehungsmuster

  • Prof. Dr. François Höpflinger, Zentrum für Gerontologie

12.00 Uhr Die Ausgestaltung des Kontaktes zwischen Großeltern und Enkelkindern          

  • Carolin Seilbeck, Dr. Alexandra Langmeyer, DJI

13.00 Uhr Mittagspause mit Imbiss

14.00 Uhr Die Qualität der Großeltern-Enkel-Beziehung          

  • Dr. Alexandra Langmeyer, Carolin Seilbeck, DJI

15.00 Uhr Podiumsdiskussion „Moderne“ Großeltern: Zwischen Selbstverwirklichung und Generationensolidarität

  • Dr. Christian Alt, Großvater und Leiter des Kompetenzteams „Kinder“ am DJI
  • Prof. Dr. François Höpflinger, Leitungsmitglied desZentrums für Gerontologie
  • Dr. Alexandra Langmeyer, Leiterin der Fachgruppe „Lebenslagen und Lebenswelten von Kindern“ am DJI
  • Prof. Dr. Sabine Walper, Forschungsdirektorin am DJI
  • Uschi Weber, Leiterin des Mehrgenerationenhauses „Unter den Arkaden“ und Vorsitzende des Landesnetzwerkes Mehrgenerationenhäuser
  • Moderation: Ursula Winklhofer, DJI

15.50 Uhr Abschluss und Ausklang

Tagungsmoderation: Dr. Angelika Guglhör-Rudan, DJI

Carolin Seilbeck
Wissenschaftliche Referentin
Deutsches Jugendinstitut
Fachgruppe K1 - Lebenslagen und Lebenswelten von Kindern
seilbeck@dji.de

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.